Quelle
Busy Streets

Indiziert seit
11.01.2016
Beiträge insgesamt
74 (0 / Woche)
Homepage
http://busy-streets.de/
Quelle / Feed
http://busy-streets.de/feed/
Themenfelder


Beiträge

Cropped vehicle731 32x32 Busy Streets 06. Oktober, 09:51 Uhr

22 h und 48 Minuten hat der freischaffende Konzeptkünstler Norbert Krause hinterm Steuer gesessen – auf einem Parkplatz in der Venloer Straße in Köln Ehrenfeld. Das ist exakt der Zeitraum, den Autos in Deutschland jeden Tag ungenutzt herumstehen. Krause ist sitzen geblieben, um mit Passanten über diese Platzverschwendung im Stadtzentrum zu sprechen. „Eine Pionierfahrt auf den Spuren des...

Cropped vehicle731 32x32 Busy Streets 18. Oktober, 09:24 Uhr

Wer sich je für Pedersen Fahrräder interessiert hat, kennt auch Kalle Kalkhoff aus Oldenburg. Der Fahrradenthusiast und Menschenfreund hat dafür gesorgt, dass das markante und bequeme Fahrrad weltweit viele Liebhaber gefunden hat. Im September ist Kalle Kalkhoff im Alter von 61 Jahren viel zu früh gestorben. Seine langjährigen Freunde Otto und Traute Renken haben diesen Nachruf verfasst. Die...

Cropped vehicle731 32x32 Busy Streets 30. Juni, 08:00 Uhr

Fast 46 Millionen Autos besitzen die Deutschen. Genutzt wird der Wagen im Schnitt eine Stunde am Tag, den Rest der Zeit stehen die meisten Autos herum. Für die Städte ist das ein Problem, denn geparkte Autos verbrauchen den knappen öffentlichen Raum. Trotzdem ist Parken in Deutschland im europäischen Vergleich sehr günstig, häufig sogar kostenlos. Dabei kann cleveres Parkraummanagement, so...

Cropped vehicle731 32x32 Busy Streets 25. August, 07:30 Uhr

Andrea Reidl: Herr Gössling, Herr Metzler, warum sind Tanktagebücher interessant? Daniel Metzler: Sie spiegeln die Realität wider. Die Daten belegen, wie viele Kilometer die Menschen tatsächlich im Alltagsverkehr zurücklegen und was die Autos verbrauchen. Das ist ein Novum. Bislang gab es immer nur die Herstellerdaten. Stefan Gössling: Der Verbrauch ist aus unserer Sicht besonders interessant,...

Cropped vehicle731 32x32 Busy Streets 15. September, 07:22 Uhr

Pünktlich zum ParkingDay hat der Allgemeine Deutsche Fahrradclub ADFC Anfang der Woche die Ergebnisse einer repräsentativen GFK-Umfrage vorgestellt. Das Marktforschungsinstitut hat im Auftrag des Fahrradclubs 1000 Bundesbürger befragt, wie die Stadt der Zukunft aussehen soll. Das Ergebnis zeigt: Jeder zweite Befragte wünscht sich eine andere Verteilung des öffentlichen Raumes. 87 Prozent von...

Cropped vehicle731 32x32 Busy Streets 08. September, 11:07 Uhr

„Ich möchte mal eine andere Großstadt sehen außer Rom oder Lissabon, die so viele schöne Hügel hat.“ Diese Liebeserklärung an Stuttgart aus Radfahrersicht stammt von Alban Manz aus dem Film Kesselrollen. Manz ist Radfahrer, Mitorganisator der Critical Mass Stuttgart und Verfechter für eine bessere Radinfrastruktur in der Landeshauptstadt Baden-Württembergs. Denn eines steht fest: Radfahren in...

Cropped vehicle731 32x32 Busy Streets 03. September, 21:54 Uhr

In drei Wochen ist Bundestagswahl, das Fahrrad feiert in diesem Jahr seinen 200. Geburtstag und vergangene Woche war Eurobike, die größte Fahrradmesse Deutschlands. Eigentlich wäre die Messe der perfekte Rahmen gewesen, um mit Herstellern, Experten und Politikern über die künftige Rolle des Fahrrads in der Stadt zu diskutieren. Aber Verkehrspolitik fand in diesem Jahr während der Eurobike nicht...

Cropped vehicle731 32x32 Busy Streets 16. Februar, 22:43 Uhr

In Südeuropa fährt man kein Fahrrad? Weit gefehlt. Vitoria-Gasteiz, die Hauptstadt des Baskenlands, hat sich innerhalb weniger Jahre zur Fahrradhauptstadt Spaniens gemausert. 12,3 % der Verkehrsteilnehmer sind täglich mit dem Rad unterwegs. Tendenz steigend. Das Auto soll hier zukünftig nur noch eine Nebenrolle spielen. Hustende Mopeds, Autoschlangen und Gehupe – so stellen sich viele Menschen...

Cropped vehicle731 32x32 Busy Streets 24. Mai, 20:17 Uhr

Das Fahrrad ist in der Stadt das perfekte Verkehrsmittel. Es ist schnell, zuverlässig, spart Platz und sorgt für ein besseres Klima. Einige Stadtverwaltungen haben das längst verstanden und entsprechend reagiert. So auch in Malmö. Politiker und Verkehrsplaner der südschwedischen Stadt versuchen ihren Bewohnern seit Jahren das Radfahren schmackhaft zu machen. Die Zielgruppe ihrer Wahl:...

Cropped vehicle731 32x32 Busy Streets 24. August, 05:42 Uhr

Mit dem Rad zum Bahnhof fahren? Kein Problem! Aber vor Ort dann einen passablen Parkplatz für das Fahrrad zu finden, das ist in Deutschland oft noch reine Glückssache. Sichere Abstellanlagen sind hier hierzulande Mangelware. Im Fahrradland Niederlande dagegen sind große sichere Stellplätze direkt am Bahnhof usus. In Utrecht wurde jetzt ein Fahrradparkhaus der Superlative eröffnet. Offizielle...

Cropped vehicle731 32x32 Busy Streets 11. August, 16:08 Uhr

1000 Kilometer liegen vor den 30 Teilnehmern des dritten so genannten Cooperide. Den ersten Cooperide hat Christoph Aberle mit Freunden vor zwei Jahren zum Klimagipfel in Paris organisiert. Damals sind die Radfahrer von Copenhagen aus 1400 Kilometer nach Frankreich gefahren. Unterwegs haben sie in verschiedenen Städten bei Stopps die Bewohner über den Klimawandel und Alternativen...

Cropped vehicle731 32x32 Busy Streets 23. Juni, 08:00 Uhr

Die Tour de France kehrt zurück nach Deutschland. Am 1. Juli startet das Radrennen mit dem Grand Départ in Düsseldorf – genau 30 Jahre nach dem Tour-Start 1987 im damals noch geteilten Berlin. Angesichts der vielen Dopingskandale hat der Ruf des Radrennens in der Vergangenheit arg gelitten. Dennoch begeistert es jedes Jahr aufs neue Millionen Menschen. Tausende von ihnen begleiten die Profis...

Cropped vehicle731 32x32 Busy Streets 31. Dezember, 10:06 Uhr

Cropped vehicle731 32x32 Busy Streets 07. Februar, 11:46 Uhr

Fatbikes sind in Deutschland ein Nischenprodukt. Ihre Heimat ist ganz klar Amerika. Insbesondere in Regionen mit viel Sand, Wüste und Schnee glänzen die Räder mit den 4,8 Zoll breiten Reifen.  Wenn mit Mountainbikes der Spaß aufhört, geht er für Fatbike-Fahrer noch eine ganze Weile weiter. Eine Idee davon gibt das unten stehende Video. Die Kulisse ist großartig und der Spaßfaktor immens. Allein...

Cropped vehicle731 32x32 Busy Streets 01. Februar, 07:11 Uhr

Städte können mit einem hohen Radfahreranteil ihre Stau- und Luftprobleme teils abbauen. Potsdam zeigt, was möglich ist, wenn eine Stadt solide ihr Radwegenetz ausbaut. Natürlich gab es Radwege in Potsdam, als Axel Dörrie 2006 als Fahrradbeauftragter in die brandenburgische Hauptstadt kam. Aber viele waren weder in gutem Zustand, noch entsprachen sie den aktuellen Standards. Häufig endeten sie...

Cropped vehicle731 32x32 Busy Streets 30. Dezember, 14:46 Uhr

Cropped vehicle731 32x32 Busy Streets 14. März, 07:44 Uhr

Als Reaktion auf meinen Artikel „Ladehemmung auf der E-Bike-Tour“ hat mir Joachim Kroll  diesen Gastbeitrag angeboten. Er hat im Herbst ausprobiert, wie weit er mit seinem E-Bike an einem Tag kommt. An dieser Stelle herzlichen Dank an Joachim Kroll für seinen interessanten Beitrag. Vor fünf Jahren habe ich mir ein 25er-Pedelec gekauft. Es hat noch einen Bosch-Motor der ersten Generation und...

Cropped vehicle731 32x32 Busy Streets 14. Januar, 08:05 Uhr

In vier sogenannten „Schaufenstern Elektromobilität“ fördert die Bundesregierung seit 2012 die Entwicklung und Erprobung von Gefährten mit elektrischem Antrieb. Mit 180 Millionen Euro staatlicher Mittel sollen zahlreiche Pilotprojekte vorangebracht, gebündelt und „sichtbar gemacht“ werden, wie es in der Eigendefinition so schön heißt. In erster Linie fließt das Geld allerdings in Autos – auch...

Cropped vehicle731 32x32 Busy Streets 29. Januar, 10:24 Uhr

Mit Atemschutz-Masken, weißen Maleranzügen und „Abgase töten“ – Plakaten demonstrierten gestern Aktivisten in Berlin Neukölln für bessere Luft in der Hauptstadt. Wie viele andere Städte in Deutschland hat auch Berlin ein Problem mit Feinstaub und Stickoxiden. Allein im Januar wurden laut den Aktivisten an fünf Tagen die EU-Jahresmittelgrenzwerte an der Karl-Marx-Straße überschritten. Während in...

Cropped vehicle731 32x32 Busy Streets 06. Januar, 22:17 Uhr

“Kinder sind nicht verkehrsgerecht und werden es nie sein”: Klare Worte von Sabine Kluth, der stellvertretenden Bundesvorsitzenden des ADFC, beim ADFC-Kongress “Radfahren für alle – auch für Kinder” in Dresden. Was daraus folgt, leuchtet eigentlich jedem ein: Autofahrer müssen auf Kinder achten und Eltern ihren Nachwuchs fit machen für den Verkehr. Insbesondere für den Schulweg. Dass dies nicht...

Cropped vehicle731 32x32 Busy Streets 09. März, 10:37 Uhr

Mit dem Fahrrad von der Haustür bis ins Kino, ohne ein Mal anzuhalten? In der Theorie ist das möglich. Dazu bräuchte es allerdings eine Grüne Welle für Radfahrer. In fahrradfreundlichen Städten wie Amsterdam und Kopenhagen ist sie bereits selbstverständlich. In der dänischen Hauptstadt etwa werden Radler seit Langem zu Stoßzeiten auf Hauptrouten bevorzugt, morgens auf den Routen ins Zentrum,...

Cropped vehicle731 32x32 Busy Streets 03. Januar, 19:32 Uhr

Schlechtes Wetter ist eine beliebte Ausrede, um das Rad stehen zu lassen. Aber stimmt das überhaupt? Zwei Münchener haben ein Jahr lang ein Wettertagebuch geführt. Das Ergebnis ist erstaunlich.

Cropped vehicle731 32x32 Busy Streets 05. Januar, 07:51 Uhr

In ICE-Zügen ist es generell nicht möglich sein Fahrrad mitzunehmen. Wer sein Rad dennoch am Zielort braucht, muss auf Regionalbahnen, Intercity- oder Eurocity-Züge ausweichen. Achim Dunker hat eine Alternative gefunden. Er fährt mit seinem Fahrrad zum Bahnhof, zerlegt es auf dem Bahnsteig und verstaut es dann in eine selbstgenähte Tasche. „In fünf Minuten ist das erledigt“, sagt er. Mit seiner...

Cropped vehicle731 32x32 Busy Streets 06. Januar, 22:03 Uhr

Für Strecken, die Normalbürger per Auto oder Bahn zurücklegen, nimmt er sein Fahrrad: Renndistanzen von 500 Kilometern pro Tag sind für Walter Lauter kein Problem. Auch zur Arbeit fährt der IT-Profi stundenlang per Rad – der perfekte Ausgleich zum Schreibtischjob. Sein Hintern tut zum Glück nicht mehr weh, die fünfmarkstückgroße Blase ist weg. Aber seine linke Hand spürt er kaum. Das...

Cropped vehicle731 32x32 Busy Streets 02. Februar, 08:01 Uhr

Frankreich will anscheinend im großen Stil Straßen mit Solarpanels bestücken. 1.000 Kilometer des so genannten „Wattways“ sollen in den kommenden fünf Jahren verlegt werden. Die Idee ist nicht neu. 2014 haben die Niederlande bereits einen 70 Meter langen Radweg mit Solarpanels bestückt. Mit der Energieausbeute sind die Erfinder zufrieden. Die so genannte SolaRoad übertrifft sogar ihre...

Cropped vehicle731 32x32 Busy Streets 17. Januar, 21:00 Uhr

Radfahrer sind gut für Autofahrer: Je mehr von ihnen über Land und in einer Stadt unterwegs sind, umso zügiger kommen die Pkw voran. In den Niederlanden ist diese Sichtweise verbreitet, den Deutschen ist sie fremd. Höchste Zeit, von den Nachbarn zu lernen. 2007 und 2008 litten die Niederlande unter einem enormen Stauproblem. “Wir schaffen die Staus ab”, versprach die Ministerin für...

Cropped vehicle731 32x32 Busy Streets 24. Januar, 20:23 Uhr

Nirgendwo auf der Welt wird soviel im Alltag geradelt, wie in den Niederlanden und Kopenhagen – und zwar alters- und geschlechterübergreifend. Dafür ist eine Infrastruktur nötig, in der sich jeder sicher fühlt. Aber wann fühlt man sich sicher? Die gängige Expertenmeinung dazu lautet hierzulande seit einigen Jahren: Am sichersten sind Radfahrer auf der Straße aufgehoben. Aber ist das wirklich...

Cropped vehicle731 32x32 Busy Streets 06. Januar, 22:47 Uhr

Elektronische Radroutenplaner wie die App von Naviki sind weit mehr als ein cleveres Instrument zum planen und teilen von Fahrradstrecken. Mit den gesammelten Daten können Verkehrsexperten die Radinfrastruktur in ihrer Stadt optimieren. Fahrrad-Routenplaner können inzwischen weit mehr als navigieren. Mit ihrer Hilfe können Städte und Kommunen die Radinfrastruktur optimal an die Bedürfnisse der...

Alle News von Busy Streets durchsuchen