Quelle
Radweltreisen.de

Indiziert seit
11.01.2016
Beiträge insgesamt
48 (0 / Woche)
Homepage
http://radweltreisen.blogspot.com/
Quelle / Feed
http://radweltreisen.blogspot.com/feeds/posts/default
Themenfelder


Beiträge

Favicon Radweltreisen.de 23. November, 23:58 Uhr

19.11.2016 bis 23.11.2016Santiago - Los Andes - Valparaíso21 kmDer Flug war lang - viel zu lang! Und die Boeing bis auf den letzten Platz ausgebucht.Flug über die Anden......kurz vor der Landung in SantiagoSo sind wir froh, endlich wieder festen Boden unter den Füßen zu haben. Fahrräder und Gepäck sind bereits im Abholbereich, während wir noch durch die Kontrolle müssen. Aus dem nasskalten...

Favicon Radweltreisen.de 30. November, 01:08 Uhr

24.11. Bis 29.11.2016Santiago - Melipilla - Lago Rapel - Santa Cruz - Talca404 kmBayerische Bierseligkeit in Chile... "Bienvenidos! Welcome to Chile!" ruft uns der Autofahrer fröhlich winkend zu. Es ist erstaunlich, wie oft wir vor allem von LKW-Fahrern freundlich winkend angehupt werden. Fußgänger grüßen uns mit empor gestrecktem Daumen und ein Verkäufer an einem Straßenstand stimmt sogar...

Favicon Radweltreisen.de 05. Dezember, 02:53 Uhr

30.11.2016 bis 4.12.2016Talca - Constitución - Los Angeles - Temuco399 km                         Gesamt:  703 kmDrei der vier Rancheros"No problema!" meint der Fahrer des großen Geländewagens, als wir ihn fragten, ob wir hier zelten dürfen. Wir hatten eine Lücke im Zaun genutzt, um von der Autobahn herunter zu kommen. Ein Feldweg brachte uns zu der Stelle am Bach, wo nun unser Zelt stand. Der...

Favicon Radweltreisen.de 12. Dezember, 20:10 Uhr

5.12.2016 bis 12.12.2016Temuco - Villarrica - Los Lagos - Frutillar - Puerto Montt459 km                       Gesamt:  1.162 kmLeise surrend gleitet ein Rolltor zur Seite, ein Pickup fährt auf die Straße und während sich das Tor langsam wieder schließt, hält der Fahrer an, um uns zu fragen: "Seid ihr Deutsche?" Sieht man uns das so leicht an? Der ältere Herr steigt extra aus, um ein wenig mit...

Favicon Radweltreisen.de 20. Dezember, 01:27 Uhr

13.12. bis 19.12.2016Puerto Montt - Hornopirén - Chaitén - La Junta322 km                             Gesamt:   1.484 km"Helau, helau!" ruft der junge Mann uns zu und hängt dabei weit aus dem hinteren Autofenster. Helau? Fasching an Weihnachten? Dann lachen wir, denn es wird uns klar, dass dies eine spezielle Form der Aussprache für das englische "hello" darstellt.Auch ein Anwohner der...

Favicon Radweltreisen.de 28. Dezember, 01:14 Uhr

20.12 bis 27.12.2016La Junta - Puyuhuapi - Villa Amengual - Villa Mañihuales - Coyhaique240 km (plus 45 km Auto)                   Gesamt: 1.724 kmDie Carretera Austral ist die unbestrittene Herrscherin im Süden Chiles. Sie bestimmt, wann der gemeine Radler wohin radeln darf - und wann nicht! Okay, es ist natürlich eher das Wetter, das hier das Sagen hat, aber für uns scheint es, als ob es die...

Favicon Radweltreisen.de 04. Januar, 17:39 Uhr

28.12.2016 bis 4.1.2017Coyhaique - Villa Cerro Castillo - Puerto Tranquilo - Puerto Bertrand290 km                                Gesamt :  2.013 kmEin Auto hält neben uns, als wir gerade einen Fotostopp einlegen. Die Scheibe gleitet herunter, ein junges Paar lacht heraus, winkt uns zu und ruft: "Happy New Year! Have a nice trip!" und schon fahren sie weiter. Das Autokennzeichen verrät uns,...

Favicon Radweltreisen.de 06. Januar, 23:06 Uhr

Wie kann man die vielen Erlebnisse und Eindrücke auf Langzeitreisen konservieren und speichern? Für uns hat es sich bewährt, ein Reisetagebuch zu führen. Und wie das funktioniert, wollen wir euch heute mal zeigen:Diese kleine Katze hat sich in unsere Herzen geschlichenWas ist denn das? ...komisch......muss man sich genauer anschauen! Und am besten mal eingreifen! Okay, so ist es gut!

Favicon Radweltreisen.de 11. Januar, 02:22 Uhr

5.1. Bis 10.1.2017Puerto Bertrand - Cochrane - Caleta Tortel - Puerto Natales170 km                          Gesamt: 2.183 kmZusätzlich mit dem Schiff:     ca. 700 km       Obwohl die Carretera Austral noch ungefähr 100 km bis nach Villa O'Higgins weiter geht, war sie für uns bereits in Caleta Tortel zu Ende. Warum? Ganz einfach! Von hier aus gibt es seit ein paar Monaten eine Fährverbindung...

Favicon Radweltreisen.de 17. Januar, 00:04 Uhr

Oder: Urlaub vom radeln10.01. bis  16.01.2017Lächelnd schiebt der Mann seinen heißen Metallbecher über den Tresen. Der Mate darin dampft und das Trinkrohr, die Bombilla, lugt über den Rand. Wir stehen am Schalter des argentinischen Grenzbeamten und warten auf die Bearbeitung unserer Papiere, als der Mann mit seinem Matebecher hinzu kommt und mit seinem Angebot an Pit für Überraschung sorgt. Die...

Favicon Radweltreisen.de 21. Januar, 18:19 Uhr

Oder: Abschied von PatagonienEigentlich hatten wir ja vor, bis nach Ushuaia zu radeln. Andererseits hatten wir es von vorne herein offen gelassen, diesen Teil eventuell auszulassen. Obwohl der teils sehr heftige Wind von Puerto Natales bis nach Ushuaia mit Glück als Rückenwind schieben würde und nicht mehr allzu viele stärkere Steigungen anstehen, belassen wir es mit dem Endpunkt Punta Arenas....

Favicon Radweltreisen.de 01. Februar, 01:20 Uhr

Da haben die Guaraní aber schon ziemlich tief gestapelt, als sie den Wasserfällen den Namen "y" (Wasser) "guasu" (groß) gaben. Sie hätten mindestens gigantisch oder überwältigend dazu sagen können. Denn diese Beschreibung kommt uns immer wieder über die Lippen, als wir im Parque Nacional de Iguazú unterwegs sind.Zuerst besuchen wir die argentinische Seite. Hier gibt es ein recht großes...

Favicon Radweltreisen.de 07. Februar, 02:41 Uhr

Kennt ihr diesen Film mit Heinz Rühmann und Ruth Leuwerik? "Das Haus in Montevideo" wurde 1963 von Helmut Käutner verfilmt. Wir kennen aus diesem Streifen nur Ausschnitte, dennoch kam er uns gleich in den Sinn, als wir uns zu einem Kurztrip nach Uruguay aufmachten.Uruguay? Was wissen wir von diesem kleinen Land? Ehrlich gesagt nicht besonders viel. Die Hauptstadt heißt Montevideo und die...

Favicon Radweltreisen.de 17. Februar, 00:16 Uhr

...geht irgendwann einmal zu Ende. Auch für uns ist es so weit, wir genießen die letzten Sonnenstrahlen des Tages, die Wärme des argentinischen Sommers hier in Buenos Aires. Demnächst verlassen wir Südamerika, um nach drei Monaten wieder in die Heimat zu fliegen.SonnenuntergangDrei Monate sind für eine Reise eine lange Zeit, aber um Lateinamerika richtig kennenlernen zu können, ist es dennoch...

Favicon Radweltreisen.de 09. März, 12:47 Uhr

Bereits der Anflug über dieAnden ist spektakulärWas für ein Kontinent! Diese unermesslichen Weiten der Pampas, diese Gipfel der Anden in schwindelerregenden Höhen, diese unglaublichen Kräfte der Natur im südlichen Patagonien - überhaupt die ganze Natur ist oft nur als atemberaubend zu beschreiben!Doch beginnen wir am Anfang unserer Reise, in Santiago de Chile. Wir brauchen ein paar Tage, um uns...

Favicon Radweltreisen.de 22. Dezember, 15:50 Uhr

Wir wünschen allen unseren Blogleser/innen Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue JahrÜbrigens, unser Blog www.radweltreisen.de hat bei der Wahl zum beliebtesten Fahrradblog 2016 in der Kategorie "Radreisen"  einen beachtlichen 7. Platz erreicht! Wir bedanken uns bei Allen, die zu dieser Platzierung beigetragen haben!Hier geht es zu den Ergebnissen: Beliebteste Fahrradblogs 2016

Favicon Radweltreisen.de 04. Oktober, 08:26 Uhr

Wir sind ja schon längst wieder zu Hause - es wird Zeit, dass wir das bereits zur Gewohnheit gewordene Fazit zur Radreise ziehen!  "Ende" in Land's EndDie "Brexit-Tour" war ja in mancherlei Hinsicht Neuland für uns. Zum Einen waren wir noch nie in Großbritannien, um Urlaub zu machen. Und zum Anderen war es dann auch keine "normale" Radreise, denn wir hatten dieses Mal ein festes Domizil mit...

Favicon Radweltreisen.de 11. August, 11:16 Uhr

Es stürmt. Und es regnet. War ja eigentlich klar, dass dies das normale Wetter auf der Insel sein würde - oder?Dunkeld CathedralBereits auf dem Weg ganz nach "oben", also nach John O' Groats, wurden wir immer mal wieder von Schauern begleitet, aber am äußersten nordöstlichen Zipfel von GB zeigt uns Petrus ganz klar, wer hier das Sagen hat! Doch er hat Einsehen mit uns armen Radlern und seit wir...

Favicon Radweltreisen.de 11. August, 11:28 Uhr

Ein autofreier Radweg!!!Wir sitzen in einem Café. Draußen herrscht typisches England-Wetter,  es regnet! Aber während wir unsere Cappuccini mit very british cakes genießen, können wir schnell noch ein paar Fotos aus Schottland zeigen. Wie man unschwer erkennt, hatten wir in den letzten Tagen (untypisch?) gutes Wetter.   ;-))Na ja, immer mal wieder gab es einen kleinen Schauer, aber die Laune...

Favicon Radweltreisen.de 16. August, 09:37 Uhr

Es ist mal wieder Zeit für ein paar Eindrücke, dieses Mal aus England. Seit wir Schottland verlassen haben, erkunden wir die Insel auf meist kleinen, oft recht engen Straßen. Leider meint es der Wettergott momentan nicht so gut mit uns, es regnet mal wieder. Wie gut, dass wir ein Alternativprogramm haben, wir schauen uns den Lake Distict an und später machen wir auch noch einen Abstecher nach...

Favicon Radweltreisen.de 28. August, 09:46 Uhr

So könnte eine Bauernweisheit hierzulande lauten. Auch ein Lied, das mir heute einfiel, passt: Es vergeht kein Tag ohne Regen, kein einziger Tag! Wobei wir fairerweise sagen müssen, dass wir heute bereits den zweiten regenfreien Tag haben - seit den drei Wochen, die wir nun im Land sind.Sieht auch bei Regen gut ausRegen kennt die Insel in vielen Variationen, die meisten davon haben auch wir...

Favicon Radweltreisen.de 27. August, 12:41 Uhr

Am 5. August begann die Tour im NordostenWir sind im äußersten Südwesten der Insel angekommen! Strahlend blauer Himmel, viel Sonne und noch mehr Menschen empfangen uns, als wir am langen Augustwochenende mit unseren Fahrrädern in Land's End ankommen.Hier die Beweisfotos:Am 27. August sind wir im Südwesten angekommen

Favicon Radweltreisen.de 23. August, 12:33 Uhr

Immer wieder kommen wir mit Briten ins Gespräch. Neulich fragte uns ein älterer Herr, ob wir aus Deutschland seien? Als wir bejahten, fragte er gleich weiter, was wir denn vom Brexit halten? Und auch im Radio ist der Brexit ein Dauerthema, momentan überlegt man wohl, wie es mit der Grenze zwischen Irland und Nordirland weiter gehen soll.Auf jeden Fall haben wir noch keinen Briten getroffen, der...

Favicon Radweltreisen.de 21. September, 19:11 Uhr

Es ist uns schon zur Gewohnheit geworden, nach unseren Radreisen ein persönliches Fazit zu ziehen. Die diesjährige Tour war ja fast eine Fortsetzung des Paneuropa-Radwegs, den wir im vorigen Jahr geradelt sind. Hier die letztjährige Route:In diesem Jahr starteten wir in Prag, dem Ziel von 2015. Wenn man beide Reisen zusammen betrachtet sind wir ca. 5000 Kilometer durch sechs Länder gefahren und...

Favicon Radweltreisen.de 26. August, 10:05 Uhr

Lindau - Füssen - Bad Tölz - Traunstein  -  Bad ReichenhallDie Logos (links oben) sindunterwegs auf den Rad-schildern nur schlechtzu erkennen467 km   -   4070 hmDer August kündigt Sommerwetter an. Wir haben noch Zeit - was also hält uns davon ab, den Bodensee-Königssee-Radweg endlich einmal unter die Reifen zu nehmen? Den hatten wir schon länger auf unserer To-do-Liste!  Kurz entschlossen...

Favicon Radweltreisen.de 04. August, 11:49 Uhr

30.07.  -  02.08.2016Berlin  -  Leipzig                                               3.136 kmEigentlich wäre Berlin der Endpunkt unserer diesjährigen Radreise gewesen, aber weil wir ja die Strecke Posen - Berlin wegen der Probleme mit der Fahrradschaltung mit dem Zug fuhren, wollten wir noch ein paar Kilometer dran hängen. Vielleicht zog es uns auch einfach noch nicht so schnell nach Hause?...

Favicon Radweltreisen.de 29. Juli, 22:06 Uhr

Es hat sich schon längere Zeit angebahnt. Eigentlich seit Litauen. Zuerst kaum merklich, langsam dann jedoch immer stärker. Die Schaltung an meinem Rad zickte. Ausgerechnet die renommierte Rohloff-Schaltung, auf die ich nie etwas kommen ließ!Meine Rohloff SpeedhubAber nun gingen einzelne Gänge schwerer, manchmal ließ sich ein Gang fast gar nicht einlegen. Als es schlimmer wurde, schraubte Pit...

Favicon Radweltreisen.de 27. Juli, 21:39 Uhr

18.07.  -  27.07.2016Litauen - Masuren - Włozławek - Posen                         2.812 kmPolen ist echt ein großes Land, das merkt man natürlich um so mehr, wenn man es mit dem Fahrrad bereist. Zuerst waren wir ja von Tschechien aus über Auschwitz, Krakau, Tschenstochau, Lodz und Warschau nach Weißrussland geradelt. Und seit wir Litauen verlassen haben, führt unsere Route wieder durch dieses...

Favicon Radweltreisen.de 02. Juli, 11:39 Uhr

Es ist ja fast schon Tradition, dass wir vor einer Radreise auch ein paar Tage Einradeln in unser Programm aufnehmen. Dieses Jahr wollten wir in die Eifel fahren, denn dort locken einige ehemalige Bahntrassen, die zu bequemen Radwegen umgebaut wurden. Die längste davon ist mit ca. 130 km der Vennbahn-Radweg.Ausgangspunkt für uns war Trier, das wir mit der Bahn erreichten. Wir übernachteten im...

Favicon Radweltreisen.de 17. Juli, 09:46 Uhr

10.07. - 17.07.2016Minsk  -  Medininkai  -  Vilnius  -  Meteliei                                  2.224 kmKirche MedininkaiTschüß Belarus! Hallo Medininkai! So hätte dieser Beitrag auch betitelt werden können. Denn mit Medininkai verbindet uns viel. In den Neunziger Jahren gab es eine private Initiative von Mitbürgern unserer Gemeinde, um diesem bettelarmen litauischen Dorf, das direkt an der...

Alle News von Radweltreisen.de durchsuchen