Quelle
Swiss BikeBlog

Indiziert seit
11.01.2016
Beiträge insgesamt
109 (10 / Woche)
Homepage
http://swissbikeblog.blogspot.com/
Quelle / Feed
http://swissbikeblog.blogspot.com/feeds/posts/default
Themenfelder


Beiträge

Favicon Swiss BikeBlog
17. August, 17:38 Uhr

Nach einem schweizerisch angehauchten Frühstück geht es von Verneti Richtung Arata (1'389m).Weiler bei ArataDie Luft ist frisch, die Landschaft malerisch - nur der motorisierte Verkehr auf der Asphaltstrasse stört die Idylle...Die Asphaltstrasse  führt bis auf den Pass, wo ich zwei französische Gümmeler treffe...Sie wollen die "Asphaltstrasse" runter nach Ponte Marmora, deren Belag teilweise...

Favicon Swiss BikeBlog
09. Februar, 18:10 Uhr

Sechster Tag und immer noch gute Stimmung - in dieser GruppeDie heutige Etappe geht entlang der Alpinebike-Strecke ins Val Lumnezia.An dieser Stelle waren wir schon 2014, nach dem Übergang vom Pass DiesrutWiedersehen macht Freude: LumbreinVon hier geht es zur Alp Nova und weiter Richtung Surselva..Wieder mal bei der Alp NovaDem Tal entlang geht es Richtung Westen (getreu dem Namen dieser...

Favicon Swiss BikeBlog
10. August, 17:41 Uhr

Nach einem guten Frühstück in Sempeyre geht es talaufwärts über Confine und Casteldelfino Richtung Rifugio Meleze...Richtung Rifugio MelezeDas Rifugio macht einen verlassenen Eindruck...Nach mehrmaliger Nachfrage erscheint der Capo, der etwas über den Wegzustand am Col de Vers (2'700m. ü. M.) sagen kann: Er sei passierbar, meint er, es gebe aber einen schneegefüllten Couloir, den man passieren...

Favicon Swiss BikeBlog
20. Juli, 18:39 Uhr

Start in den Sommerurlaub: Mit einer bekannten Destination (Aosta) in einem unbekannten Seitental. Das Valtournenche.Nach dem Autokorso am grossen St. Benhard geht es gleich nach Antey-St. André, wo der Aufstieg auf Teer beginnt. Ich passiere einen der typischen Sportplätze, wo die Italiener mit dem Auto hinfahren um sich an der frischen Luft einen Drink zu gönnen...der Skipiste entlangAsphalt...

Favicon Swiss BikeBlog
03. August, 07:09 Uhr

Ich verfolge schon seit einiger Zeit den Blog dieser Biker....Ob Iran oder Südamerika - nichts scheint unmöglich...Jetzt haben sie zum Abschluss der Südamerikatour den Vulkan Chachani unter die Stollen genommen.Link auf den Post: 6000!Lieber Feedleser, komm auch wieder mal auf die Webseite ! © 2014 Swiss BikeBlog

Favicon Swiss BikeBlog
03. August, 17:38 Uhr

Etappe 1: Paesana -> SempeyreIch hatte schon länger den Wunsch, ein Stück auf der GTA im Piemont zu fahren. Startpunkt war Pesana in den Cottischen Alpen. Geplant waren 3-4 Etappen, je nach Lust und Laune..Die Gegend in Italien ist geprägt vom Berg Monviso, der mit 3842m.ü.M. und seiner pyramidenförmigen Form ein Bezugspunkt in der piemontesischen Landschaft ist. Der höchste Gipfel der...

Favicon Swiss BikeBlog
06. Juli, 19:39 Uhr

Einer Einladung zur kurzen Rekotour im Unterwallis konnte ich nicht widerstehen...Start ist in Orsière.  Der Aufstieg führt über die Route klassischer Transalpüberquerungen.Alpenwirtschaft..die Route ist auch bei ausländischen Wanderern äusserst beliebt, vermutlich wegen der Nähe zum Mt. Blanc. Wir treffen auf Japaner, Chinesen, Südamerikaner, US-Amerikaner und Israelis.Grand Col Ferret an der...

Favicon Swiss BikeBlog
19. Januar, 19:40 Uhr

Heute gibt es eine knackige Etappe:  Der Chaschaunapass mit der Fortsetzung über Piz Kesch stehen auf dem Programm...Das Einrollen in Livigno ist nur von kurzer Dauer - Bald beginnt der zunächst noch leichte Aufstieg zum Chaschauna. Der obere Teile des Passes ist wegen seiner Steilheit (und dem Nationalpark-Bike Marathon) berühmt-berüchtigt....Erster Teil des Aufstiegs zum ChaschaunaWir haben...

Favicon Swiss BikeBlog
02. Juli, 17:51 Uhr

Irgendwann wurde die Idee, mit dem Velo von zu Hause auf den Mt. Ventoux zu fahren, konkret...Wir starteten am längsten Tag des Jahres, dem 21. Juni.1. Tag: Bern-> GenfDie erste Etappe führte durch die Schweiz....Verpflegungsstop in Vallaman...eine Schweiz, die uns doch teilweise recht unbekannt ist: Niemand kannte dieRichtung Yverdonon the road again. ...über Cossonay und die Waadländer...

Favicon Swiss BikeBlog
15. Juni, 19:59 Uhr

Rotscher hat auf seiner Webpräsenz fixe Termine für eine Wallistour vorgeschlagen. Schon die Tourbeschreibung unter dem Motto "unbekannte Südrampe" führte zu glänzenden Augen - ich hatte Lust die Tour zu fahren.Die ersten Vorabinformationen machten neugierig, die Vorfreude stieg mit jedem Tag... Am folgenden Samstag geht es im Zug Richtung Visp (es gibt jetzt auch eine Verladmöglichkeit des...

Favicon Swiss BikeBlog
29. Juni, 20:52 Uhr

Auf Strava stiess ich auf einen Club namens "Strade Bianche di Berna"....Ich dachte erst an einen Ableger der Casa d'Italia - wurde beim angucken der Routen immer neugierieger...Da fahren ein paar Leute Gravel, so wie ich es auch liebe.....Ich meldete mich gleich für eine Ausfahrt an...HinterfultigenEs geht auf handverlesenen Routen Richtung Hinterfultigen - die Aussicht ist...

Favicon Swiss BikeBlog
08. Juni, 17:16 Uhr

Währenddem Tageszeitungen auf Papier und klassische Konzepte für Veranstaltungen sich schwer tun, sind agilere Formen der Zusammenkunft und die Anwendung neuer Technologien auf dem Vormarsch....Grüsse von Draussen  lud zur "Tour de Berne" - ich war gespannt auf die Route...Als erstes geht es in die Micro-Brauerei Fleur de Lyss.....dann folgen die ersten knackigen Aufstiege.......obwohl die...

Favicon Swiss BikeBlog
25. Mai, 18:27 Uhr

Pesche hatte den Vorschlag für eine Tour über den Chasseral....- ich brauchte nicht lange zum Überlegen...Nach dem AufstiegDer Aufstieg (auf Naturstrasse) von Biel über Nods ist bei diesem Wetter herrlich.....Das geringe Verkehrsaufkommen auf dem letzten Stück (Asphaltstrecke zum Hotel) war angenehmDer markante Sendeturm..Nach einer kurzen Pause beim Sendeturm geht es in den...

Favicon Swiss BikeBlog
02. Juni, 08:34 Uhr

Am  Freitag nach Auffahrt spielte dieses Jahr das Wetter mit - Eine gute Gelegenheit zum Biken...Wetter und Termin passten und es galt den Abschluss des Winterpokals mit einer kleinen Runde zu feiern..Für diese Runde war von den Sofabusters leider nur Sven zu haben...(vielleicht werden die blauen Bären und Dantisten nach diesem Bericht auch noch "gluschtig")..Wir verabredeten uns in der...

Favicon Swiss BikeBlog
11. Mai, 21:14 Uhr

Heute geht es wieder mal an den (petit) Luberon - ein Felsmassiv, auf dem ich schon letztes Jahr zwei Touren fuhr.....Die Anfahrt ans Masiv geht schon bald vom Asphalt auf Trails über...reizvolle Kanäle....schon bald stehe ich vor dem kilometerlangen KalksteinmassivTraileinstiegBeim Aufstieg treffe ich erstmals einen Menschen - einen flinken Trailläufer überholt mich an der steilsten...

Favicon Swiss BikeBlog
17. November, 17:40 Uhr

Diese Tour ist wieder mal ein Grund, vom Aostatal zu schwärmen - rückblickend eine der schönsten Etappen auf dieser mehrtägigen Tour...Aufstieg von EtroublesNach einem guten Frühstück im Hotel Serena ging es in den ersten Anstieg...Flassin Dessot - Flassin Di Mezzo - Flassin Damon und Tsa de Flassin auf 2'260m: Die Einsamkeit und Abgeschiedenheit der Gegend fasziniert auf's neue...Der letzte...

Favicon Swiss BikeBlog
06. Mai, 21:05 Uhr

Heute ging es nochmal Richtung Norden...Richtung Cabrières d'Avignon...bei dem fein verästelten Wegenetz gibt es unzählige Varianten......kilometerlange Trails und Slickrocks..Trockenmauer mit Slickrocks...es geht durch (mir) unbekanntes Gebiet...Rockgarden...uralte Partisanenwege, die ihren eigenen Reiz haben...kilomterlange SingletrailsGanz selten trifft man auf Wanderer oder...

Favicon Swiss BikeBlog
18. Mai, 20:50 Uhr

Für längere Biketrips auf Strasse oder Schotter ist es vorteilhaft, das Gepäck nicht nur an Körper zu verteilen...Zwischen den Extremvarianten "Alles am Velo" und "Alles im Rucksack" gibt es verschiedene Optionen (ein Anhänger kommt für mich vorerst nicht in Frage).Letztes Jahr auf der Mehrtagestour durch Italien hatte ich alles im 30-Liter Rucksack verstaut. Für weitere Mehrtagestouren mit dem...

Favicon Swiss BikeBlog
11. April, 15:38 Uhr

Wie immer auf der Fahrt Richtung Südfrankreich: Der Sprach-, Kultur- und Klimawechsel prägt die ersten Wahrnehmungen...Deli-Laden...südländisches Ambiente und provenzialische Spezialitäten: Der Duft des Südens liegt auch auf dem Wochenmarkt in der Luft....Markt in der historischen AltstadtDie erste Entdeckungsrunde in neuem Gebiet...Fontaine de Vaucluse...der Touristenandrang hält sich um diese...

Favicon Swiss BikeBlog
03. April, 19:57 Uhr

Das Wetter war heute ziemlich durchzogen als ich mich zum Treffpunkt aufmachte...Die Frittenbude ist gerüstet.....trotzdem kam wieder eine ansehnliche Gruppe zur GvD-Ausfahrt....Lorrainebrücke..Das Datum fällt auf den 1. April, zudem ist es das Osterwochenende...SchüpbergDie Route lehnt sich an diejenige der Vorjahre, mit einigen Zusatzschmankerln....bisschen Schlamm gefällig?....die...

Favicon Swiss BikeBlog
19. April, 10:50 Uhr

Als Scott-Fahrer ist mir folgender Post vom Österreichischen Bikeboard aufgefallen:Scott geht gegen Fake-Shops vor.In diesem Zusammenhang würde mich interessieren: Seit Ihr oder Bekannte schon Opfer solcher Machenschaften geworden?Bitte um einen kurzes Feedback mittels Kommentarfunktion - Danke..Lieber Feedleser, komm auch wieder mal auf die Webseite ! © 2014 Swiss BikeBlog

Favicon Swiss BikeBlog
20. April, 19:54 Uhr

Vermisst hab ich sie, die Fahrten auf Trails. Der letzte Winter kam früh und er ging spät...Auf dem Wasserviadukt...trockene Trails - ein Stück Lebensqualität..Trails-Trails-Trails..ganz so locker sitzt man nach Winterpause nicht mehr auf dem Stahlross....Keine Menschenseele anzutreffen...kommt aber schon nach ein paar Abfahrten wieder ins Lot...trocken - trotz Regen in der Vornacht......die...

Favicon Swiss BikeBlog
29. August, 18:25 Uhr

Diese Tour der Superlative wird noch lange in Erinnerung bleiben  - damit bin ich nicht allein: Keinen, den ich am Passübergang getroffen hatte, war nicht begeistert....Start ist in Eaux Rousses, wo auch die Alta Via Nr. 2 durchführt. Zu Beginn ist der Weg verblockt Schiebestrecke...wieder fahrbar........dann gewinnt man auf schönen Trails rasch an Höhe.....Der Weg führt durch Tannenwälder,...

Favicon Swiss BikeBlog
19. März, 18:56 Uhr

Statt Skiferien gab es wieder einen Abstecher ins Piemont..... milde Temperaturen, optimale Touren und die italienische Küche - Anstoss für den Saisonstart im Süden......1. Tag LoregliaGermagnoKaffebar in Omegna mit eigener RöstereiOben rösten, unten abkühlen....2. Tag: Lago MaggioreCampinoAronaSan Carlo3. Tag: Runde um den OrtaseeOmegnaÄhnliche Posts:Milde Ostertage am Lago!Intermezzo am Lago...

Favicon Swiss BikeBlog
09. März, 20:32 Uhr

Immer das letzte Wochenende im Oktober ist im Kalender angestrichen. Das Bikerevier ist mittlerweile weder unbekannt noch jungfräulich, lockt aber besonders wenn die Temperaturen in unseren Breitengraden tiefer werden und sich der Nebel breit macht...Wer will, kann auch hier noch neues entdecken und die ligurische Küste bietet zahlreiche Trails, die ausserhalb der Hotspots kaum befahren sind...

Favicon Swiss BikeBlog
27. März, 17:11 Uhr

Der Frühling klopfte letztes Wochenende kurz an die Tür...Niesen...Zeit um ein bisschen in Interlaken zu flanieren...InterlakenRichtung SpiezRadwege sind oft eine gute Option...RadwegHolzbrücke WimmisBeatenbuchtWird Zeit für den Frühling (letztes Jahr waren schon trockene MTB-Touren drin...)Ähnliche Posts:Frühlingsrunde an den BielerseeEinmal um den Thunersee bitte!Gümmelen im Teufenthal!Lieber...

Favicon Swiss BikeBlog
07. Juli, 16:10 Uhr

Irgendwann wurde die Idee konkret und die Tour begann mit der ersten Kurbelumdrehung in Spiez...Via Oey geht es ein Stück durch's Diemtigtal und hoch zum Seebärgsee...SeebergseeDer Himmel ist bewölkt, die Luftfeuchtigkeit hoch....Perfektes Wetter für den Aufstieg. Am Seebergsee hat es im Vergleich zu anderen Sommertagen  relativ wenig Publikum...Richtung SeebergseeIn der Stierenhütte gibt es...

Favicon Swiss BikeBlog
11. August, 18:41 Uhr

Die Tour wurde offenbar im Ride schon ausführlich beschrieben..Sie führt vom Talboden an den Fuss des Mt. Fallère.....Der erste Teil des Aufstiegs führt über Asphalt - wer das nicht mag sucht sich einen der äusserst selten begangenen Wanderwege..Vétan-Villette ist mit dem Vierrad erreichbar und hat zwei Gasthäuser...Entsprechende Klientel tummelt sich im kleinen Weiler..Ich nehme den Aufstieg...

Favicon Swiss BikeBlog
27. Juni, 20:30 Uhr

Manchmal kann man sich fast nicht entscheiden......Diese Tour startet in der Gegend von Steffisburg. Der erste Aufstieg auf Asphalt ist der Einstiegspreis für diese Aussicht:Über Unterlangenegg->Kapfern geht es rauf zur  Chnubelegg auf 1'400 m...Viel trinken....Die Ausblicke rechts auf den Alpenkamm und links Richtung Jura sind was Besonderes...Die Gegend ist nicht überlaufen: Ich treffe...

Favicon Swiss BikeBlog
16. Dezember, 21:38 Uhr

Wir sind jetzt eine Woche unterwegs....Heute fahren wir über den Col de Mille zum Ausgangspunkt unserer Tour du Mt. Blanc und schliessen den Kreis. Klar, wir sind ein paar Zusatzschlaufen (Tour del Fallère,  Fênetre Ferret) gefahren, sonst wäre die Tour du Montblanc auch in weniger als einer Woche möglich..Die Abschlussetappe führt uns von Bourg St. Pierre über den Col de Millionen e....Diese...

Alle News von Swiss BikeBlog durchsuchen