Quelle
Fahrrad – mein Senf

Indiziert seit
28.11.2016
Beiträge insgesamt
391 (10 / Woche)
Homepage
http://www.andreas-edler.de/
Quelle / Feed
http://www.andreas-edler.de/blog/feed/
Themenfelder


Beiträge

Favicon Fahrrad – mein Senf
31. Juli, 22:55 Uhr

Über den Juli gibt es keine Besonderheiten zu berichten. An drei Tagen habe ich das Auto für den Arbeitswge benutzt. Zweimal nieselte es und ich habe u.a. den Nachwuchs gefahren, da irgendwelche Dinge transportiert werden mussten und an einem Tag bin ich 290 Kilometer nach Dortmund und zurück gefahren. Das war mit demRad auch zu weit und die Zugverbindung inkl. dem Weg vom Bahnhof zur Akademie...

Favicon Fahrrad – mein Senf
28. Juli, 13:42 Uhr

Nein, die Radfahrerin wurde nicht übersehen. Liebe Poliezi, bitte hört mit den Verharmlosungen auf! Es wurde einfach nicht darauf geachtet! Wie kann man soetwas großes wie einen Menschen auf einem Fahrrad mit einem Kleinkind hinten drauf “übersehen”, wenn man hinguckt von wo sie kommen? Radfahrerin übersehen … Eine 34-jährige Radfahrerin sowie der im Kindersitz sitzende zweieinhalbjährige Sohn...

Favicon Fahrrad – mein Senf
11. August, 14:17 Uhr

Im Wohnzimmer habe ich als Rearlautsprecher alte KLM-Boxen aus dem Ratio auf dem Wittel – die Älteren erinnern sich. In dem Laden standen in der HiFi-Abteilung immer kleine Boxen mit einem Subwoofer, die für die Beschallung sorgten. Und verkauft hat Ratio das Set auch … so dass ich dann irgendwann mal zugeschlagen habe. Stand dann lange in meinem Jugendzimmer und wurde irgendwann gegen die...

Favicon Fahrrad – mein Senf
28. Juli, 12:58 Uhr

Auch wenn es genug gäbe, um darüber zu schreiben … ich habe einfach keine Lust. Mir ist zu warm. Außerdem, was bringt es, wenn ich immer wieder darauf hinweise, dass die Polizei wieder mal einen Radfahrer sich selbst verletzten lassen hat: Radfahrer von Lkw erfasst … Der 26-jährige Lkw-Fahrer befuhr … die Veltheimer Straße aus Richtung Hausberge kommend. An der Ravensberger Straße hielt er...

Favicon Fahrrad – mein Senf
29. Juli, 21:19 Uhr

Kleine Missionsreihe in Novigrad So richtig Bock auf irgendwas hatte ich nicht und habe darum meist im Wohnwagen gelegen, bis ich mich gegen 14 Uhr doch aufgerafft habe und mit dem Rad nach Novigrad gefahren bin. Dort gibt es in Ingress ein 5er-Missions-Mosaik der Stadt. Optisch keine Pracht, aber immerhin hat man dann was im Profil, dass man da war. Danach hatte ich noch eine einzelne Mission...

Favicon Fahrrad – mein Senf
28. Juli, 13:16 Uhr

An der Edinghausener Straße hat Straßen NRW letztlich auch recht eigenwillig die Furten des benutzungspflichtigen (und auch dort wo keine Benutzungspflicht besteht) Radweges dick rot gekennzeichnet. Damit auch wirklich jeder von weitem sieht: Achtung, hier kann was kommen, der hat Vorfahrt. Hier nicht stehen. Was das bringt, liest man hier sehr schön Autofahrer kollidiert mit Radfahrerin … Ein...

Favicon Fahrrad – mein Senf
12. August, 11:14 Uhr

Nachdem die Stadt “hart durchgreift” und auf der Rampe abgestellte Fahrräder knackt und nur noch gegen Geld wieder an den Eigentümer herausgibt, fehlten etliche Stellplätze vor dem Bahnhof in Bad Oeynhausen. Zwar wurden vor der Knackaktion neue Radabstellanlagen aufgestellt, aber deutlich zu wenige! Es wurde jedoch versprochen, da noch einmal nach zu legen. Fahrradständer direkt vor dem Eingang...

Favicon Fahrrad – mein Senf
06. August, 19:09 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren, heute befuhr ich auf dem Weg aus dem Büro nach Hause den benutzungspflichtigen Radweg der Eidinghausener Straße in nördlicher Richtung. Bis ca. auf Höhe der Jet-Tankstelle. Dort parkte eines ihrer Fahrzeuge auf dem Radweg, da der Fahrer aussagegemäß auf eine Kundin wartete. Den Hinweis, dass das nicht erlaubt sei und das Halten auf der Fahrbahn daneben völlig...

Favicon Fahrrad – mein Senf
15. August, 19:19 Uhr

Am Sonntag hatte ich zwar keinen Feierabend, aber doch nachmittags den Drang mich ein bisschen zu bewegen. Weiß gar nicht, was wir davor so gemacht haben, ich glaube nur gegammelt und mir wurde dann langweilig. In Garmin Connect speichere ich automatisiert alle Touren, die ich so mache. Inklusive dem Weg zur Arbeit. Bisher eigentlich nur für statistische Zwecke. Letztlich habe ich aber die...

Favicon Fahrrad – mein Senf
16. August, 18:13 Uhr

Manchmal lohnt es sich, wenn man die Unterlagen der vergangenen Sitzungen liest. Die ehemalige Rollschuhbahn ist schon quasi von Anfang an ein Teil des ISEK. Am 16.11.2017 hat der Ausschuss für Stadtentwicklung u.a. beschlossen: Die Bezirksregierung Detmold hat die Stadt Bad Oeynhausen mit Schreiben vom 25. Juli 2017 über die Beantragung von Fördermitteln für das Programmjahr 2018 im Rahmen des...

Favicon Fahrrad – mein Senf
03. August, 23:00 Uhr

Nachdem meine Fotos vom “Blutmond” bei der totalen Mondfinsternis am 27.07.2018 “geht so” geworden sind … Totale Verdunkelung am 27.07.2018 – Fuji HS30EXR Der Mond über dem Mars über Cervar-Porat Da ist er schon fast wieder da – 27.07.2018 – Fuji HS30EXR … habe ich es heute Nacht noch einmal versucht! Der Erdtrabant schien so schön durch Bens Fenster in das Haus und ich habe die Fuji HS30EXR...

Favicon Fahrrad – mein Senf
04. August, 10:13 Uhr

Da sind wir wieder zu Hause! Bereits seit Donnerstagnachmittag parkt der Wohnwagen wieder bei uns auf dem Hof. Nach fast 2.600 gefahrenen Kilometern im Urlaub und 14 sehr entspannten Übernachtungen auf unserem Lieblingscampingplatz bei Tar-Vabriga auf der Halbinsel Lanterna. 2.585 Kilometer problemlos abgespult Laut meinen Tankaufzeichnungen sind wir 2.587 Kilometer gefahren und haben dabei...

Favicon Fahrrad – mein Senf
24. Juli, 10:42 Uhr

Kopfhörer auf dem Fahrrad sind nicht verboten. Warum auch? Fensterscheiben im Auto sind auch nicht verboten. Nicht einmal mit hoch gefahrenen Seitenscheiben im Auto Musik hören ist verboten! Aber die FDP hat nun die Ursache für die tödlichen Radfahrunfälle ausgemacht! Es sind nicht die abbiegenden LKW-Fahrer, die ihre Spiegel nicht beachten, nicht die Autofahrer, welche ohne zu gucken einfach...

Favicon Fahrrad – mein Senf
22. Juli, 15:13 Uhr

Es wird schon mal damit angefangen, Unruhe zu verbreiten. Nach der Nordumgehung soll an drei zentralen Punkten in Bad Oeynhausen gebaut werden und ich gehe auch davon aus, dass es dann zu Verkehrsbehinderungen kommen wird. NW vom 20.07.2018: … Nacheinander sind ab dem Jahr 2020 drei Großbaustellen geplant, die wichtige Verkehrsachsen in der Innenstadt kappen. Überlappungen nicht...

Favicon Fahrrad – mein Senf
22. Juli, 14:21 Uhr

Vor ungefähr einem Jahr gründete ein Bad Oeynhausener einen Betrieb für mobile Fahrradreparaturen. Seitdem sieht man seine Werbefahrräder an wechselnden Standpunkten im Stadtgebiet auf seinen Service verweisen. Grundsätzlich eine gute Sache. Westfalen-Blatt vom 24.08.2017: Rollende Werkstatt für Radler in Not … Vom aufklappbaren Werkzeugtisch, Ersatzteilen wie Schläuchen, Mänteln oder...

Favicon Fahrrad – mein Senf
21. Juli, 08:47 Uhr

Taxi – Symbolbild Ein Taxiunternehmen aus Bad Oeynhausen kündigt an, unter der Woche keine Nachtfahrten mehr vorzunehmen. Das Geschäft ist in der Regel verlustbringend und die anderen ca. 10 Taxiunternehmen aus Bad Oeynhausen haben diesen Schritt schon vor längerer Zeit getan. Die Neue Westfälische berichtet dazu Taxi: Die letzten im Nachtgeschäft … Eigentlich müssen Taxen immer fahren. „Es...

Favicon Fahrrad – mein Senf
15. Juli, 14:16 Uhr

Tja, täglich Schmerzen habe ich nicht mehr in der Sehne. Insofern war die Operation Ende 2016 ein Erfolg. So richtig ohne Einschränkungen kann ich mich aber leider doch nicht bewegen. Freitagabend beim Spazieren über die Innenstadtfete habe ich nach 5 Stunden doch ziemlich gemerkt, dass da was ist und war heilfroh mich setzen zu können. Die weiteste Wanderung nach der OP war knapp 13 Kilometer...

Favicon Fahrrad – mein Senf
15. Juli, 08:03 Uhr

Schäden an der Mindener Straße Und wieder wird ein Kommentar, den ich auf Facebook abgegeben habe, hier im Blog verwurstet. Diskutiert wurde dort in einer lokalen Gruppe, wie chaotisch es werden wird, sobald die Mindener Straße im Herbst saniert wird bzw. wenn die Eidinghausener Straße aufgrund der Flutmuldenbrückensanierung mit viel Glück nur einspurig befahrbar sein wird oder im schlimmsten...

Favicon Fahrrad – mein Senf
14. Juli, 08:49 Uhr

Vorgestern rief mich eine junge Dame auf dem Handy an, deren Namen ich nicht verstanden habe, weil er so schnell runter gerattert wurde und deren Arbeitgeber auch unverständlich war – abgesehen davon, dass es wohl eine Zeitung war. Sie hat auch gleich, ohne meine Frage zum warum abzuwarten losgefragt und wollte etwas zum Radverkehr wissen. Offensichtlich haben Journalisten/Redakteure sehr wenig...

Favicon Fahrrad – mein Senf
08. Juli, 15:35 Uhr

Orr, das Bergamont hat mich gerade so schön nach Dangast gefahren, da nervt es schon wieder. Die Felge, die eh durch einen “Fach”händler in Mitleidenschaft gezogen wurde, hat nun eine Speiche eingebüßt. Ich wollte nur mal eben die Kette ein wenig spannen – auch das eine unendliche Geschichte bei dem Rad – da habe ich das lose Ding auch schon in der Hand. Gerissene Speiche Nein, das kann ich...

Favicon Fahrrad – mein Senf
07. Juli, 09:12 Uhr

Auf der Fahrt gestern nach Dortmund bin ich bewusst sinnig unterwegs gewesen. Ich bin immer zwischen 100 und 120 Km/h schnell gefahren, habe keine Spirenzchen gemacht und bin bei dreispurigen Strecken nie auf der ganz linken Spur unterwegs gewesen. Sofern LKW sich gegenseitig überholten – und das tun sie ständig – bin ich dahinter geblieben. Auf diese Art und Weise zeigte mir der Yeti einen...

Favicon Fahrrad – mein Senf
07. Juli, 07:34 Uhr

Im letzten Ausschuss für Stadtentwicklung am 28.06.2018 wollte ich erneut nach dem kleinen Durchgang an der Rolandstraße, durch welchen Radfahrende bequemer von der Querung der Weserstraße auf die Rolandstraße gelangen könnte, fragen. Nachdem die Maßnahme bereits im Rahmen “Klimafreundliche Mobilität” in 2015 beschlossen wurde, ist mir nach mehreren Nachfragen seit Mai 2017 im September 2017...

Favicon Fahrrad – mein Senf
06. Juli, 21:41 Uhr

Frühstück am Phönixsee Heute bin ich weit rum gekommen. Bin zur Hörder Burg in Dortmund gefahren, um mir dort ein wenig was erzählen zu lassen. Die Tour war insgesamt sehr angenemhm! Morgens kein Stau auf der Autobahn und problemlos durchgekommen, so dass ich sogar noch Zeit hatte, um am Phönixsee eine Tasse Kaffee zu trinken und ein leckeres Brötchen zu essen. Vom Seminar hatte ich mir wenig...

Favicon Fahrrad – mein Senf
04. Juli, 18:55 Uhr

Nach Kollision mit Radfahrerin: Polizei sucht beteiligten Autofahrer … Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei war die Schülerin gegen 7.20 Uhr mit ihrem Rad in Richtung der Ringstraße unterwegs, als ein bisher unbekannter Autofahrer von der Stiftsallee auf das Gelände des Fastfood-Anbieters abbog … Einfach abgebogen und nicht aufgepasst, wo er hinfährt. Man kann auch sagen, gepennt und die...

Favicon Fahrrad – mein Senf
04. Juli, 19:12 Uhr

Die Zahlen für 2018 von Januar bis Ende Juni Ich muss noch die Statistik für Juni nachliefern! In diesem Monat war das Stadtradeln, welches mich aber fast gar nicht motiviert hat, deutlich mehr Rad zu fahren, als ich es nicht eh schon tue ;-) An zwei Tagen im Juni war ich mit dem Auto unterwegs und habe dabei 92 Kilometer zurück gelegt. Das wäre sicher auch mit dem Fahrrad drin gewesen,...

Favicon Fahrrad – mein Senf
06. Juli, 07:23 Uhr

Gestern erreichte mich eine Mail, mit der Bitte, eine Umfrage zum Thema “Fahrrad” der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg im Auftrag der Bundesanstalt für Straßenwesen zu teilen. Voilá: http://www.fahrradbefragung.de/.

Favicon Fahrrad – mein Senf
01. Juli, 08:47 Uhr

So titelt Zeit-Online in einem Artikel, welcher lustigerweise in der Rubrik “Christ & Welt” erschienen ist. Den Extraseiten für Glaube, Geist und Gesellschaft. Da passt Radverkehr natürlich genau rein. Neben dem schon leicht dösigen Titel gibt es im Inhalt des Textes die üblichen Beschimpfungen, was Radfahrende alles falsch machen. Und dann den Teil Wer die Umwelt nicht verpestet, wird...

Favicon Fahrrad – mein Senf
01. Juli, 17:03 Uhr

Garmin Edge 520 nach der Tour nach Dangast Ich suchte schon seit einiger Zeit nach einem Nachfolger für meinen wirklich absolut zuverlässigen Garmin Geko 301. Leider hat der kein USB und ließ sich mit einem passenden Adapter unter Windows 10 nicht mehr auslesen, so dass ich mir mit einer Win7-Installation in einer virtuellen Maschine behelfen musste. Kein Dauerzustand. Der 520 ist ausreichend...

Favicon Fahrrad – mein Senf
30. Juni, 16:56 Uhr

Einhundertsiebzig Kilometer bin ich gestern mit dem Fahrrad unterwegs gewesen, damit ich abends einen Bratrollmops an einer Fischbude essen und dabei auf das Meer gucken kann. So weit bin ich in meinem ganzen Leben noch nie mit dem Rad an einem Tag gefahren. Hat aber unheimlich Spaß gemacht, wenngleich es am Ende auch mit Schmerzen verbunden war. Nachlesen kann man das auf einer extra Seite...

Favicon Fahrrad – mein Senf
02. Juli, 15:30 Uhr

Von wegen “Wir sind das Volk!” … das Volk wünscht sich offensichtlich etwas anderes als die braun blau-besorgten, nachdenklichen Bürger: Mehr Infografiken finden Sie bei Statista

Alle News von Fahrrad – mein Senf durchsuchen