Quelle
Ich hasse laufen.

Indiziert seit
28.11.2016
Beiträge insgesamt
43 (10 / Woche)
Homepage
http://www.ichhasselaufen.de/
Quelle / Feed
http://www.ichhasselaufen.de/feeds/posts/default
Themenfelder


Beiträge

Favicon Ich hasse laufen.
28. Juni, 16:31 Uhr

Seit ich 2016 beim Berlin-Marathon zugeschaut habe, lässt mich der Gedanke nicht los, diesen Marathon irgendwann im Leben einmal zu laufen. Diese Gänsehaut, als ich während des Starts auf der Siegessäule stand, habe ich nicht vergessen. Ebenso wenig den Zieleinlauf durchs Brandenburger Tor. Blöd: Du kannst dich nicht einfach anmelden, sondern musst im Losverfahren Glück haben. Das lässt sich...

Favicon Ich hasse laufen.
20. November, 19:49 Uhr

Alles, was zählt, ist, heile um die nächste Kurve zu kommen. Nicht in der Matsche ausrutschen, nicht von der Strecke abkommen, mich möglichst nicht um einen Baum wickeln. Nicht zu viel bremsen, nicht zu wenig, bloß nicht in der schlammigen Kurve! Danach wieder antreten, irgendwie raus aus diesem Sumpf und weiter, immer weiter, bis das nächste Hindernis kommt. Die nächste enge Kurve, ein steiler...

Favicon Ich hasse laufen.
05. Mai, 13:45 Uhr

Das ist der zweite Teil meiner heimlichen Marathonvorbereitung. Ich habe seit der Anmeldung im Juni 2016 mitgeschrieben. Kennst du schon Teil 1? Hier findest du ihn.26.02.2017Karnevalssonntag. Ich bin im Exil an der Nordsee und wollte das lange Wochenende eigentlich für lange Läufe nutzen. Eine Entzündung/Reizung der Achillessehne hat mir einen Strich durch die Rechnung gemacht. Bisher habe ich...

Favicon Ich hasse laufen.
26. Mai, 15:04 Uhr

Wer gerade erst einsteigt, dem sei gesagt: Ich wollte nie Marathon laufen. Aber dann stand ich 2016 als Helfer an der Ziellinie beim Metro Marathon in Düsseldorf und schon war es um mich geschehen. Alles zur heimlichen Vorbereitung habe ich von Juni 2016 bis April 2017 in zwei Artikeln mit geschrieben: Teil 1 und Teil 2. Seit fast vier Wochen liegt der Marathon-Artikel nun wie ein leeres Blatt...

Favicon Ich hasse laufen.
10. Juni, 10:52 Uhr

Saisonstart! Hallo, Triathlon! Vor lauter Lauferei in den letzten Wochen ist ja fast ein kleines bisschen untergegangen, dass ich neben dem Marathon dieses Jahr noch ein anderes großes Ziel habe: die Mitteldistanz in Hannover. Die Laufform sollte ganz in Ordnung sein, auf dem Rad bin ich auch zufrieden, nur dieses Schwimmen... Warum nochmal mache ich keinen Duathlon? Achja, weil man da zwei Mal...

Favicon Ich hasse laufen.
19. Juni, 08:35 Uhr

Der Läufer vor mir schleppt sich wie ein angeschossenes Reh über die Strecke. Er humpelt und wandert und murmelt etwas auf Englisch. Ich denke an gar nichts: Ich laufe und atme und laufe und atme. Ich will nur an Michael dran bleiben. Sonst nichts. Wir überholen den Angeschlagenen. Ich habe Mitleid. Michael ruft ihm zu: "Enjoy your day!" Was zur Hölle? Der antwortet auch noch freudig: "You,...

Favicon Ich hasse laufen.
28. Juni, 08:32 Uhr

Hey Düsseldorf! Heimspiel! Vor einem Jahr habe ich hier zuhause beim T3 Triathlon in Düsseldorf meine Freiwasser-Premiere gefeiert und am Ende das Fazit gezogen: Triathlon kannste auch alleine machen, aber is dann halt scheiße. Tatsächlich denke ich bei jeder Brückenrunde noch an das komplette Paket Kreide, das die Mädels aufgebraucht haben, um "no hay dolor" und alle unsere Namen auf den...

Favicon Ich hasse laufen.
03. Juli, 17:01 Uhr

Tour de France. In Düsseldorf. Grand Départ direkt vor meiner Haustür. Monatelange Vorfreude, die ersten Events als Vorboten der Tour - mein absolutes Highlight bisher der Streckentest der zweiten Etappe mit acht Profis, von denen sieben nun tatsächlich die Tour fahren. Mittlerweile: ein vor Pressemeldungen überquellendes E-Mail-Postfach und mehr Veranstaltungen, als in den Kalender passen....

Favicon Ich hasse laufen.
10. Juli, 05:48 Uhr

Spontane Scheißhausidee der Woche: Warum eigentlich nicht mal ein Kriterium fahren?Problem 1: Ich finde Runden echt ätzend. Bei Läufen mit mehr als zwei Runden komme ich schon ins Grübeln, ob ich mir das antun will. Andererseits radele ich ja auch auf der Bahn im Kreis - möglicherweise verhält sich der Rundenhass umgekehrt proportional zur Spaßigkeit der Aktivität.Problem 2: Wahrscheinlich...

Favicon Ich hasse laufen.
20. Juli, 19:31 Uhr

Hamburg, Baby! Aller guten Dinge sind drei, oder? 2015 war ich spontan zum Zuschauen beim Triathlon in Hamburg und war sofort hin und weg. 2016 bin ich zum ersten Mal selbst in Hamburg gestartet. Dieses Jahr wollte ich eigentlich nur anfeuern, aber irgendwie kommt es ja immer anders als gedacht und so stehe ich 2017 wieder an der Startlinie. Wieder Sprint. Zu mehr wäre ich vermutlich auch gar...

Favicon Ich hasse laufen.
28. Juli, 06:23 Uhr

Wenn du irgendwem erzählst, der noch nie Rennrad gefahren ist, dass du gedenkst, 100 Kilometer auf eben diesem Gefährt zurück zu legen, wirst du schon mal schnell mit großen Augen angeguckt. Jeder Rennradfahrer hingegen zuckt höchstens müde mit den Schultern. 100 Kilometer? Die kommen schnell mal zusammen. Nichts Besonderes also?Doch. Meine allerersten 100 Kilometer bin ich vor genau zwei...

Favicon Ich hasse laufen.
07. August, 11:45 Uhr

Ich war beim Grand Départ in Düsseldorf. Natürlich. Tour de France direkt vor der eigenen Haustür, geht es noch besser? Ja. Für Coffee & Chainrings durfte ich bei zwei Etappen in Frankreich ein bisschen hinter die Kulissen der Tour de France schauen. Tissot hatte zur Pressereise geladen und ich musste mich natürlich nicht zwei Mal bitten lassen. Mit Französisch-Kenntnissen, die stark gegen...

Favicon Ich hasse laufen.
11. August, 07:11 Uhr

Im letzten Jahresrückblick hatte ichs angesagt und jetzt kann ich einen Haken dran machen: Podiumsplatz - check! Dieses Mal nicht beim Triathlon, sondern tatsächlich beim Radfahren. Und eigentlich ist das alles gar keine so große Sache, weil beim Preis von Bochum Wiemelhausen nur zwei Frauen am Start waren und ich eben vor der zweiten über die Ziellinie gefahren bin - keine allzu heldenhafte...

Favicon Ich hasse laufen.
17. August, 08:31 Uhr

Ein Buch, das mir erklärt, wie ich Abenteuer mit dem Fahrrad erlebe - nimmt das der ganzen Sache nicht per se schon sämtliche Aufregung? Wie abenteuerlich kann eine Radreise denn sein, wenn man sich vorher gemütlich auf der Couch informiert hat, was eine gute Idee ist, was eine eher schlechte, wie das so funktioniert mit dem Bikepacking und dem Microadventure? Dieses Wort begegnet dem Leser in...

Favicon Ich hasse laufen.
23. August, 12:21 Uhr

"Alter Schwede, manche studieren Philosophie, du fährst stattdessen Rad." Kommt am Ende was Ähnliches bei raus, wie meine Freundin Steffi treffsicher feststellt. 120 Kilometer bieten aber auch verdammt viel Zeit, über dies, das und jeden Baum am Straßenrand nachzudenken. Gibt es eigentlich Leute, die den Kopf einfach ausschalten und Rennen fahren? Ich weiß auch nicht, was da zwischen meinen...

Favicon Ich hasse laufen.
12. September, 12:01 Uhr

Wenn ich die Matschkruste vom Garmin abwische, kann ich für einen kurzen Moment sehen, wie weit wir schon gekommen sind – aber nur so lange, bis neue braune Spritzer die Sicht versperren. 35 Kilometer. Wenn ich mich für die kurze Distanz entschieden hätte, wäre ich jetzt im Ziel. Hab ich aber nicht. Bin ich also nicht. Als ich vor fünf Wochen eine Probefahrt auf dem Mountainbike gedreht habe...

Favicon Ich hasse laufen.
10. Oktober, 07:20 Uhr

"Es ist Oktober und es riecht nach Start und Muskelöl." Was zur Hölle redet der Moderator denn da? Ich weiß nicht, wie Start riecht, aber ich turne gerade in einem Dixi und weiß, dass es hier auf jeden Fall nicht nach Muskelöl riecht. Ich stolpere wieder nach draußen, ziehe eine frische Brise Münsteraner Startluft in die Nase und schiebe Jan in Block B. Der Startblock ist schon ziemlich voll,...

Favicon Ich hasse laufen.
25. Oktober, 19:58 Uhr

Halbmarathon also. Der dritte dieses Jahr - sollte eigentlich kein Thema sein. Eigentlich. Wäre da nicht nach der Mitteldistanz im Juni diese Unlust zu laufen gewesen. Im Anschluss standen nur noch zwei Sprint-Triathlons an - wozu für fünf Kilometer trainieren, wenn der Marathon und der Halbe aus dem Triathlon noch so frisch sind? Eben. Nach dem letzten (wunderbaren!) Triathlon im Juli in...

Favicon Ich hasse laufen.
22. Dezember, 10:36 Uhr

Ich habe mir angewöhnt, am Ende des Jahres einmal zurück zu blicken - nicht, um damit zu prahlen, was ich alles Supertolles erreicht habe, sondern um mir vor Augen zu führen, wo die Entwicklung in den letzten zwölf Monaten hin gegangen ist. Was war Anfang des Jahres anders als jetzt? Was habe ich zum ersten Mal gemacht? Was lief gut, wo ist Luft nach oben? Was hat am meisten Spaß gemacht und...

Favicon Ich hasse laufen.
18. Juni, 17:58 Uhr

Der Škoda Velodom bei Rund um Köln - definitiv ein Pflichttermin, wenn man aus dem Rheinland kommt und Rennrad fährt. Ich stehe zum allerersten Mal am Start und habe die dumpfe Vorahnung, dass es für mich nicht einfach wird. Aber was heißt eigentlich einfach? Ohne Anstrengung mühelos über die Strecke fliegen und eine super Zeit hinlegen? Könnte ich dann zufrieden sein oder würde ich nicht...

Favicon Ich hasse laufen.
31. März, 08:58 Uhr

Wer unter dem Motto "ich hasse laufen" schreibt und dennoch für den zweiten Marathon trainiert, muss sich mitunter die Frage gefallen lassen, ob das denn überhaupt noch stimmt mit dem Hass. Und wenn ja, ob es nicht besser wäre, es dann einfach zu lassen. Gute Fragen. Besonders die zweite beschäftigt mich mit schöner Regelmäßigkeit. Warum sollte jemand etwas tun, das er blöd findet?Beim Radeln...

Favicon Ich hasse laufen.
09. Mai, 19:20 Uhr

Mittagshitze. Kilometer 30. Aus dem Schlauch des Trinkrucksacks kommt nichts mehr raus und ich verstehe nicht, warum. Eben ging das noch. Manchmal ist ein Knick im Schlauch, also Rucksack abziehen, Schlauch entwirren, nochmal versuchen. Nichts. Nochmal prüfen. Kein Erfolg. Dann die Erkenntnis: Der Rucksack ist leer. Kein Wasser mehr. Oh Mann! Ich ärgere mich, dass ich nicht früher darauf...

Favicon Ich hasse laufen.
09. Juni, 11:50 Uhr

Von Essen an die Nordsee. 333 Kilometer. Mit dem Rennrad. Im Januar halte ich das für eine prima Idee und melde mich ohne Zögern an. Bis April ist erst einmal der Rotterdam Marathon wichtiger, so dass ich mehr laufe als radele. Im Mai gibt Kati, eine der Organisatorinnen von der ERG, Tipps, wo man eine 200-Kilometer-RTF fahren könnte. Als Training. Zum Equipment-Check. Ups. Ich habe bisher...

Favicon Ich hasse laufen.
03. Mai, 13:39 Uhr

Es ist Juni 2016 und ich schreibe einen Artikel, den ich im Mai 2017 veröffentlichen werde. Das ist schräg, aber ich werde die nächsten Monate erst einmal für mich mitschreiben, bis es die ganze Geschichte dann zum Nachlesen gibt. Die könnte etwas länger werden, also hol dir einen Tee, nimm dir einen Keks und mach's dir gemütlich. Ich fühle mich auf jeden Fall ein bisschen so, als wäre ich...

Favicon Ich hasse laufen.
23. Mai, 21:52 Uhr

Wir müssen reden. Über Berge. Ich hasse sie. Und ich liebe sie. Irgendwie.Von vorne: Meine Radfahrer-Karriere begann 2014 mit einer spontanen Anmeldung zum Triathlon. Während ich bis zu diesem Zeitpunkt nur gemütlich im Fitnessstudio auf dem Spinning-Bike gesessen hatte, musste ich plötzlich erfahren, was es heißt, nicht nur ein bisschen Widerstand rein zu drehen, sondern wirklich bergauf zu...

Favicon Ich hasse laufen.
27. April, 16:02 Uhr

"Warum ist es so wichtig, die Strecke einmal abzufahren?" - "Weil wir heute auch Kuchen essen wollen, und da ist es natürlich gut, ein paar Kalorien zu verbrennen." Achso. Acht deutsche Radprofis aus sechs verschiedenen Teams treffen sich in Düsseldorf, um gemeinsam die zweite Etappe der Tour de France bei einer Trainingsfahrt zu besichtigen - und machen daraus anstatt einer bierernsten...

Favicon Ich hasse laufen.
13. April, 08:36 Uhr

Vor ziemlich genau drei Jahren bin ich zu meinem ersten Lauf angetreten. Ich hatte Ende Januar 2014 mit dem Training begonnen und wollte eigentlich im September bei Tough Mudder mitmachen. Dass daraus nie etwas geworden ist und ich stattdessen beim Triathlon gelandet bin - die Geschichte kennt ihr. Auf dem Weg dort hin gab es diesen ersten Lauf, einen schrecklich schönen 5er, zuhause auf dem...

Favicon Ich hasse laufen.
04. April, 09:33 Uhr

Es gibt so Dinge, da hat das Herz schon längst entschieden, während der Kopf noch drüber nachdenkt. Das Cyclocross-Rennen auf der Düsseldorfer Cyclingworld ist genau so eine Sache. Die Veranstalter schreiben, sie wären ja schön blöd, wenn sie auf der eigens errichteten Offroad-Teststrecke kein Rennen abfeuern würden. Und ich wäre ja schön blöd, wenn ich nicht mitmachen würde. Als ich davon...

Favicon Ich hasse laufen.
25. Februar, 14:29 Uhr

Hallo 2018! Das letzte Jahr ist ziemlich schwer zu toppen (Rückblick auf 2017: Schneller, weiter, dreckiger)! Eigentlich wollte ich dieses Jahr nur noch Radfahren. Weil es mir am meisten Spaß macht, weil ich mit inzwischen drei Rädern genügend Abwechslung habe und vielleicht auch, weil ich es - verglichen mit Schwimmen und Laufen - am besten kann. Wenn ich nicht laufe, fehlt mir nichts. Als ich...

Favicon Ich hasse laufen.
29. März, 09:23 Uhr

Ich habs ja eigentlich echt nicht so mit langfristigen Plänen. Trotzdem stand für mich seit Oktober letzten Jahres fest, dass es der Halbmarathon bei der Winterlaufserie in Duisburg wird, den ich zum ersten Mal unter zwei Stunden laufen werde. Nachdem sich der Rhein City Run im Nachhinein wie ein Desaster angefühlt hat (aber dann doch auch "nur" 2:02:06 Stunden gedauert hat), soll in Duisburg...

Alle News von Ich hasse laufen. durchsuchen