Quelle
Die Radheldin – Nachhaltige Mobilität auf dem Lande

Indiziert seit
28.11.2016
Beiträge insgesamt
87 (10 / Woche)
Homepage
https://radheldin.org/
Quelle / Feed
https://radheldin.org/feed/
Themenfelder


Beiträge

Favicon Die Radheldin – Nachhaltige Mobilität auf dem L...
17. August, 13:15 Uhr

Elektromobilität? Mobilitätswandel auf dem platten Land? Dafür braucht man ein paar Verrückte vor Ort, die das unterstützen und beharrlich sind. Leute, die sich diese Themen zu einer Art Lebensaufgabe gemacht haben. Gut, dass es in einer Gemeinde wie Tarmstedt solche Menschen gibt! Schon seit 2015 betreiben Sie ein eCarsharing auf privater Basis. Alles allein stemmen zu müssen; die Wartung und...

Favicon Die Radheldin – Nachhaltige Mobilität auf dem L...
11. August, 16:28 Uhr

Neongelb leuchtend steht es da; aufsteigen, einschalten und dann ein beherzter Tritt in die Pedale: Jippie! Ein Gefühl kommt auf, als wenn mich jemand anschiebt. So wie damals mein großer Bruder beim Radfahren lernen oder in der Radgruppe, wenn jemand merkt, dass man nicht recht mitkommt und ein bisschen Unterstützung gibt. Ein tolles Gefühl! Es mag Autos geben mit eingebauter Vorfahrt, aber...

Favicon Die Radheldin – Nachhaltige Mobilität auf dem L...
06. August, 13:00 Uhr

Anfang des Jahres las ich einen interessanten Aufruf in meinem Lokalblatt, der Wümme-Zeitung: Gesucht wurden Menschen, die einen Monat lang ihren Arbeitsweg (oder einen Teil davon) mit einem Pedelec zurücklegen wollten. Der BUND stellt dafür insgesamt sieben Pedelecs zur Verfügung. 70 glückliche Teilnehmer werden aus rund 120 Bewerbern ausgelöst, die Radheldin ist eine davon. Ein Pedelec...

Favicon Die Radheldin – Nachhaltige Mobilität auf dem L...
05. Februar, 18:31 Uhr

Es gibt Dinge, die muss nicht jeder selbst besitzen. Weil sie teuer sind. Weil sie selten benötigt werden. Um Ressourcen einzusparen in einer Welt, bei der die Endlichkeit derselben absehbar ist. Ein ‚best practise‘ Beispiel dazu gibt am Donnerstag, den 8. Februar 2018 um 19:30 Uhr Werner Schweizer im Tarmstedter Rathaus. Herr Schweizer ist Bürgermeister in dem schleswig-holsteinischen Dorf...

Favicon Die Radheldin – Nachhaltige Mobilität auf dem L...
30. Januar, 20:00 Uhr

Es gibt Autofahrer. Und Radfahrer. Dazu noch diverse andere: Nutzer der öffentlichen Verkehrsmittel – egal ob Nah- oder Fernverkehr: Straßenbahn, Bus und U-Bahn; Motorrad-, Moped- oder Mofafahrer. Aber egal, welches Verkehrsmittel gewählt wird und ob man mehrere verschiedene nutzt: Zuallererst ist JEDER Verkehrsteilnehmer ein Fußgänger. Und wenn es nur für die Distanz zwischen Haustür und...

Favicon Die Radheldin – Nachhaltige Mobilität auf dem L...
06. Juli, 06:10 Uhr

Vielleicht ist das so ein Generationsding, aber ich mag mich mit Smombies im Straßenverkehr nicht recht anfreunden. Zu Fuß finde ich die auf ihr Gerät starrenden Menschen schon nervig genug. Nicht ihr Tun an sich, aber der Focus liegt nur auf das Smartphone gerichtet und nichts / niemand Anderes wird mehr wahrgenommen. In Augsburg und Köln wurden sogar schon Bodenampeln für abgelenkte...

Favicon Die Radheldin – Nachhaltige Mobilität auf dem L...
29. Juni, 18:05 Uhr

Vor 201 Jahren wurde das Fahrrad erfunden. Die aus diesem Anlass konzeptionierte Ausstellung wurde zunächst in Jerusalem präsentiert. In diesem Jahr wird sie erstmalig auf dem europäischen Kontinent gezeigt und zwar in der Fahrradstadt Bremen. Unter dem Motto „Bike it“ erfährt man alles vom Laufrad bis zum Lebensgefühl. Die Oldtimer unter den Rädern hatten einige interessante Ideen: Gepolsterte...

Favicon Die Radheldin – Nachhaltige Mobilität auf dem L...
23. Juni, 11:53 Uhr

Wenn das Thema Elektromobilität zur Sprache kommt, ist ein Argument nicht weit: REICHWEITE! Heute früh schreiben mir Freunde der eCarsharing-Gruppe, dass sie mit dem eGolf an den Bodensee fahren. Nach Wolfegg, um genau zu sein. Bei dieser Tour kann ich mittels WhatsApp dabei sein. Sie hoffen auf eine gute Ladeinfrastruktur entlang der Autobahnen. Volles Risiko – ohne Sicherheit, was das...

Favicon Die Radheldin – Nachhaltige Mobilität auf dem L...
20. Juni, 19:10 Uhr

Gerade war ich kurz davor, die grünen Limebikes einem Test zu unterziehen, schwupp – sind diese Leihräder doch wieder vom bremischen Markt verschwunden. Dem Hörensagen nach konnte sich der Anbieter die monatliche Gebühr von einem Euro pro Fahrrad nicht leisten. Mmmh, dass sagt so ziemlich alles darüber aus. Die Qualität und der Fahrkomfort der Räder war vermutlich entsprechend. Neu &...

Favicon Die Radheldin – Nachhaltige Mobilität auf dem L...
10. Juni, 17:00 Uhr

Der Klimawandel sorgt seit Jahren für ein langsames aber stetiges Umdenken in der Gesellschaft. Nicht ohne Grund befindet sich auch das Fahrrad mittlerweile in seinem zweiten Frühling. Nachdem es lange im Gartenhaus verstaubt gelagert wurde finden deutsche Radfahrer wieder häufiger Gefallen am Drahtesel. Und dies nicht ohne Grund. Zwar gibt es in Deutschland noch immer einige Hindernisse für...

Favicon Die Radheldin – Nachhaltige Mobilität auf dem L...
03. Juni, 11:44 Uhr

Lasten auf die Räder Lastenräder liegen im Trend, es hat sich eine regelrechte Lastenradbewegung gebildet. #lastenradkann — Es gibt so gut wie nichts, was nicht von Enthusiasten mit dem Cargobike befördert wird. Heizkörper sind da bei weitem nicht das exotischste Beispiel. Freie Lastenräder In manchen Städten gibt es schon länger die sogenannten freien Lastenräder. Frei heißt dabei, man kann es...

Favicon Die Radheldin – Nachhaltige Mobilität auf dem L...
12. Dezember, 20:55 Uhr

Einen vorweihnachtlichen Gruß vom Weihnachtsmarkt in Hamburg! Möge doch die restliche Adventszeit ein wenig ruhiger und besinnlicher werden! Mit dieser beleuchteten Fahrradrikscha hätte ich mein Ziel sicherlich besser und schneller erreicht, als mit der gewählten ÖPNV-Variante. Man sollte glauben, in der Elbe-Metropole sei man mit einem Topnahverkehr gesegnet. Naja – in der Innenstadt mag das...

Favicon Die Radheldin – Nachhaltige Mobilität auf dem L...
29. Mai, 16:30 Uhr

Viele Menschen sind genervt von der neuen DSGVO (kurz für Datenschutzgrundsatzverordnung). Ich auch. Sich als Bloggerin mit dieser a) juristisch/bürokratischen und b) technischen Angelegenheit auseinanderzusetzen, kostet Nerven und Lebenszeit. Aber ich möchte natürlich den Anforderungen genügen. Dieser Blog ist ein Hobby von mir, ich verdiene kein Geld damit. Ich nutze die WordPress-Plattform,...

Favicon Die Radheldin – Nachhaltige Mobilität auf dem L...
26. November, 20:10 Uhr

In Osterholz-Scharmbeck hat der erste Aktionstag zum Thema Elektromobilität stattgefunden. Erfreulicherweise fühlten sich um die dreißig Teilnehmer von dem Event angezogen. Raimund Nowak und Matthias Schmidt vom e-Pferdchen diskutierten über vermeintliche Schwierigkeiten im Alltag und Lösungsansätze. Der typische Elektropionier ist oft männlich und technisch interessiert. Es gibt mittlerweile...

Favicon Die Radheldin – Nachhaltige Mobilität auf dem L...
22. November, 14:56 Uhr

Moderne Anlehnbügel oder antiquierte Felgenfresser? Wenn man mit dem Rad unterwegs ist und seinen Gefährten sicher irgendwo abstellen möchte, schaut man sich nach einer guten Abstellgelegenheit um. Das Fahrrad soll sicher stehen und sich fest am Rahmen anschließen lassen. Sehr gut geeignet sind die modernen Anlehnbügel, wie sie jetzt auch beim Dorfgemeinschaftshaus in Adolphsdorf installiert...

Favicon Die Radheldin – Nachhaltige Mobilität auf dem L...
14. November, 20:35 Uhr

Passend zum herbstlichen Schmuddelwetter habe ich die „Rainlegs“ einem Praxistest unterzogen. Dieses Teil hatte ich auf der Eurobike entdeckt und gleich gekauft. Es handelt sich nicht um eine komplette Überhose, sondern einen Notbehelf für einen plötzlichen Regenschauer. Ein wenig erinnern Sie mich an die Chaps, die Cowboys tragen. Die „Rainlegs“ liegt zusammengerollt wie ein Gürtel um die...

Favicon Die Radheldin – Nachhaltige Mobilität auf dem L...
07. Mai, 16:57 Uhr

Foto: marcus schm!dt, hamburg Nachhaltige Mobilität meint nicht nur den Individualverkehr, obwohl der einem meist zuerst dabei einfällt, wenn man über die Thematik nachdenkt. Aber auch fast alle Güter, die zum täglichen Leben dazugehören, werden von A nach B transportiert. Völlig egal, ob es sich dabei um Zahncreme, Tiefkühlpizzen, Garnelen oder Blumen handelt. Logistische Irrwege Ist es...

Favicon Die Radheldin – Nachhaltige Mobilität auf dem L...
26. April, 16:49 Uhr

Ich bin gerne mit den Öffentlichen unterwegs. Lieber natürlich mit dem Rad, wenn Zeit, Entfernung und Wetter passen. Wenn ich mit dem Auto unterwegs sein muss, bin ich regelmäßig gestresst. Individualverkehr Stau ist so ein typisches Beispiel. Da stehst dann und schneckst Dich zum Ziel. Nerv! Oder Baustellen, die ja oft der Verursacher das Grauens sind. Der Gipfel überhaupt ist die Parkerei!...

Favicon Die Radheldin – Nachhaltige Mobilität auf dem L...
02. November, 20:22 Uhr

Unter diesem Hashtag findet man zur Zeit Bilder von Radwegen, die unter Laubhaufen kaum noch zu erkennen sind. Wen stört das Laub, außer in der Optik könnte man sich jetzt fragen.  Naturnah und schön finde ich bunte Blätter auch. Im Garten ist es für Insekten und andere Tiere im Winter überlebenswichtig: Laub! In Laubhaufen finden Sie einen Unterschlupf, können sich verstecken und sind vor den...

Favicon Die Radheldin – Nachhaltige Mobilität auf dem L...
21. Februar, 19:39 Uhr

Wenn nicht nur die regionale Presse berichtet, sondern auch der NDR, RTL und die Auto-BILD, ist die Thematik nicht mehr lokal begrenzt: Werner Schweizer und sein Dörpsmobil haben mittlerweile bundesweit Aufmerksamkeit gewonnen! Der Klixbüller Bürgermeister beschreibt sein Erfolgsmodell des eCarsharing in einem eigens verfassten Leitfaden, den er jüngst auf der Berliner „Grünen Woche“...

Favicon Die Radheldin – Nachhaltige Mobilität auf dem L...
30. März, 16:23 Uhr

Manchmal läuft es ein wenig anders, als man es sich vorgestellt hat. Das geht sicherlich jeden zum irgendeinem Zeitpunkt so. Ich stecke gerade in dem Dilemma, sehr viel zeittechnisch unter einen Hut bringen zu müssen, was sich leider konträr zu dem mir selbst auferlegten Anspruch von nachhaltiger Mobilität erweist. Das Auto ist die ungeliebte Alternative und der Beifahrersitz permanent vom...

Favicon Die Radheldin – Nachhaltige Mobilität auf dem L...
30. Oktober, 20:58 Uhr

Lang erwartet und nun ist sie da: Die erste GRASBERGER Mitfahrerbank! Sie steht in dem Ortsteil Grasdorf mit dem Ziel Lilienthal Falkenberg bzw. die Linie 4. Die zweite Bank wird in Huxfeld folgen, gegenüber der Tankstelle Hanschen. Von dort aus geht es in Richtung Wilstedt. Auch weiterhin wird noch um Spenden gebeten. Hier ist das Spendenkonto zu finden.  Die Wümme Zeitung hat auch berichtet,...

Favicon Die Radheldin – Nachhaltige Mobilität auf dem L...
23. Oktober, 18:20 Uhr

Bei diesem Motto steht die Testfahrt mit einem Prototypen unter einem schlechten Stern. Der anfänglich leichte Landregen wandelt sich in einen tüchtigen Dauerregen.  Prototyp Auf Messen wie z.B. der IAA werden sog. Designstudien vorgestellt, die allerdings oftmals nicht in der Realität auftauchen. Ein Prototyp, in den man sich tatsächlich reinsetzen und fahren kann, ist schon etwas besonderes....

Favicon Die Radheldin – Nachhaltige Mobilität auf dem L...
15. Oktober, 14:11 Uhr

Die erste Gruppenfahrt habe ich mitgemacht, heute wird es für die 2017er Saison wohl die letzte gewesen sein. Dazwischen war ich nicht oft dabei. Schlechtes Wetter und Arbeit haben die Fahrmöglichkeiten dezimiert, Lauftraining oder bereits verabredet sein auch. Und wenn es doch ging, bin ich oft direkt hier auf die Piste. Umso schöner, dass heute alles perfekt war. Ein goldener Oktobertag, wie...

Favicon Die Radheldin – Nachhaltige Mobilität auf dem L...
08. Oktober, 21:07 Uhr

Mobilität auf dem Lande hat viele Facetten. Einige habe ich in diesem Blog schon aufgezeigt. So eine Mitfahrerbank ist ein wirklich niedrigschwelliges Angebot zur nachhaltigen Mobilität. Eine Bank an der Straße, dazu ein Schild mit dem gewünschten Zielort. Sich hinsetzen und auf einen freundlichen Fahrer warten, mehr braucht es nicht. Über pauschale Voreingenommenheit (nach dem Motto „Wer hat...

Favicon Die Radheldin – Nachhaltige Mobilität auf dem L...
01. Oktober, 15:10 Uhr

  Bei meinen Bloggerkollegen von Coffee&Chainrings heißt es öfters mal #raceday. Von raceday kann angesichts meines Lauftempos nicht die Rede sein. Nenn ich es halt #runday. Läufer ist man, wenn man läuft. Ohne Tempovorgabe bitte! Ich bin schon immer deprimiert genug, wenn ich die Pace oder Zeiten von anderen Läufern höre. Manchmal möchte ich mich dann einfach nur unsichtbar machen oder in...

Favicon Die Radheldin – Nachhaltige Mobilität auf dem L...
23. September, 16:29 Uhr

Morgens mit dem Fahrrad unterwegs sein zu können, ist ein guter Start in den Tag! Es gelingt mir leider nicht ganz so oft, wie ich das gerne möchte. Aber umso mehr kann ich den Moment ganz abseits von der üblichen morgendlichen Hektik genießen. Gerade jetzt zu Herbstbeginn zeigt sich die Landschaft oft als wirkliches Zauberland! Pastellfarbene Sonnenaufgänge, dazwischen Nebelfelder, einfach...

Favicon Die Radheldin – Nachhaltige Mobilität auf dem L...
16. September, 18:35 Uhr

Ich bin meinen lieben Bloglesern ja noch einen Bericht über den Werkstatttag in Jesberg schuldig. Aber die letzte Woche war irgendwie Dauer-Rushhour und das ich meinen Kopf nicht mittels ausgedehnten Radfahrten frei bekommen konnte, hat sich auch bemerkbar gemacht.  Aber nu‘: Toll war es, sehr interessant und inspirierend! Viele verschiedene Initiativen und Projekte waren dabei. Nette Gespräche...

Favicon Die Radheldin – Nachhaltige Mobilität auf dem L...
09. September, 19:29 Uhr

Ich wurde zu einem Werkstatttag für Engagierte und Interessierte in ländlichen Regionen eingeladen. In Jesberg haben sich einige Initiativen angekündigt, die ihre Projekte vorstellen wollen. Hier möchte ich ein wenig Netzwerken und sehen, was andere Regionen so im Bereich nachhaltiger Mobilität auf die Beine stellen. Fängt schon mal gut an: Die ausgeklügelte Bahnverbindung zweier Regionalzüge...

Favicon Die Radheldin – Nachhaltige Mobilität auf dem L...
06. September, 14:42 Uhr

Erstmal sacken lassen. Da waren so viele Eindrücke – besonders die Kapazität dieser Messe war echt beeindruckend. So etwa in der Art müssen sich die Leute nach dem Mauerfall bei ihren ersten Shoppingtouren gefühlt haben… Im Nachhinein fällt dann auf, dass hauptsächlich der Kommerz im Vordergrund stand. Wirklich innovative Neuheiten habe ich keine gesehen. Man kann wohl doch nicht das Rad...

Alle News von Die Radheldin – Nachhaltige Mobilität auf dem Lande durchsuchen