Quelle
Ride. Breathe. Live. – Takeshi war Rennradfahren.

Indiziert seit
28.11.2016
Beiträge insgesamt
44 (10 / Woche)
Homepage
https://takeshifaehrtrad.wordpress.com/
Quelle / Feed
https://takeshifaehrtrad.wordpress.com/feed/
Themenfelder


Beiträge

Favicon Ride. Breathe. Live. – Takeshi war Rennradfahren.
07. September, 19:55 Uhr

Ein neuer Sommertag. Abfahrt in der kühlen, schattigen Schlucht des Sernftal zum Wachwerden. Zwischen Glarus und dem Walensee führt der Weg schon raus aus den Bergen. Erste Anmutung, wie es sich anfühlen wird, wieder im Flachen zu sein. Aber da... weiterlesen →

Favicon Ride. Breathe. Live. – Takeshi war Rennradfahren.
26. September, 17:42 Uhr

Erstaunlich oft werde ich gefragt, was ich denn so mitnehme auf eine mehrtägige oder gar mehrwöchige Tour – mit dem Rennrad, mit dem Gravel-Rad. Dann denke ich, ist doch total klar, und beim nächsten Mal suche ich dann selbst wieder... weiterlesen →

Favicon Ride. Breathe. Live. – Takeshi war Rennradfahren.
30. Oktober, 18:08 Uhr

Nach der großen Fahrt hatte ich mich mit wachsendem Unmut auf den Hausrunden herumgetrieben. Die Beine waren nicht mal so schlecht, und war ich erst einmal unterwegs, machte es auch Spaß. Aber aufzubrechen fiel mir zunehmend schwer. Da ich fürs... weiterlesen →

Favicon Ride. Breathe. Live. – Takeshi war Rennradfahren.
21. November, 17:52 Uhr

K. ist hochmotiviert. K. dreht ungefähr zum hundertsten Mal das rechte Pedal etwas umständlich nach schräg vorne, setzt den Fuß drauf, stößt sich mit dem linken Pedal ab, versucht in Fahrt zu kommen, die Balance zu wahren, nach vorn zu... weiterlesen →

Favicon Ride. Breathe. Live. – Takeshi war Rennradfahren.
09. September, 19:48 Uhr

Mitten im Sommer hing ich in den letzten Jahren radfahrerisch jedesmal in der Luft. Die großen Events waren im Juni vorbei, und ich hatte keine weiteren Veranstaltungen geplant, die mich bei der Stange hielten. In diesem Jahr sollte das anders... weiterlesen →

Favicon Ride. Breathe. Live. – Takeshi war Rennradfahren.
05. Dezember, 17:09 Uhr

Letztes Jahr im Herbst habe ich über meine damalige Neuerwerbung, die Lampe Supernova Airstream 2, einen Blogartikel geschrieben. Ein Leser namens Jonas ist kürzlich darüber gestolpert und fragte, ob ich denn vom Hersteller Hilfe dazu erhalten hätte, wie man das Rücklicht... weiterlesen →

Favicon Ride. Breathe. Live. – Takeshi war Rennradfahren.
22. Dezember, 20:21 Uhr

Guten Tag, mein Name ist Takeshi und ich bin Landkreis-süchtig. Verzeihung, das stimmt nicht ganz. Eigentlich bin ich Landkreisschild-süchtig. Kreisgrenzschild, wie man korrekt sagt. Was man auf dem Rad nicht alles lernt. Es fing ganz harmlos an, das tut es... weiterlesen →

Favicon Ride. Breathe. Live. – Takeshi war Rennradfahren.
19. Januar, 18:58 Uhr

Ich weiß, ich bin total falsch in der Zeit. Festive 500*, was war das nochmal? Interessiert Mitte Januar keinen Menschen mehr. Erst wenn die Aufnäher im Postfach landen, wird wieder kollektives Erinnerungs-Seufzen über sämtliche Timelines rattern. Meine Festive Kilometer in... weiterlesen →

Favicon Ride. Breathe. Live. – Takeshi war Rennradfahren.
12. Februar, 19:42 Uhr

Das Jahr ist bald zur Hälfte vorbei. Zeit also für einige Pläne. Jemand eine Langstrecke in Berlin oder Umkreis im Kopf, die ich nicht verpassen sollte? Immer her damit! Mir bleibt das ja schleierhaft, wie Ihr alle schon im tiefsten... weiterlesen →

Favicon Ride. Breathe. Live. – Takeshi war Rennradfahren.
28. August, 19:12 Uhr

Auftritt: Die große Müdigkeit. Am nächsten Morgen ist sie da, legt sich wie ein Schleier über alles, verlangsamt Bewegungen und Gedanken, führt dazu, dass ich Beinlinge verkehrt herum anziehe, das Gepäck zuschnüre, obwohl da noch Sachen rumliegen, oder, ein paar... weiterlesen →

Favicon Ride. Breathe. Live. – Takeshi war Rennradfahren.
04. September, 15:55 Uhr

Tag 14 beginnt mit dem falschen Pass und mit Gegenwind. Ich habe um 10 Uhr am Morgen schon Heißhunger, die Beine sind schlapp, und zu spät los bin ich auch. Willkommen in meinem Leben auf der Straße. Eigentlich wollte ich... weiterlesen →

Favicon Ride. Breathe. Live. – Takeshi war Rennradfahren.
14. August, 17:48 Uhr

Jeder Rennradfahrer, so sagt man, hat einen Aberglauben. Ich glaube, dass eine Unternehmung schiefgeht, wenn man vorher drüber spricht. Entsprechend schwer fiel es mir, aus meiner geplanten Fahrt nach Karlsruhe eine Spendenaktion für die #BIKEYGEES zu machen. Die 650 Kilometer... weiterlesen →

Favicon Ride. Breathe. Live. – Takeshi war Rennradfahren.
01. August, 18:07 Uhr

Wer hier schon länger mit liest, weiß, dass die #BIKEYGEES mir seit letztem Jahr am Herz liegen. Dieser Verein bringt Frauen aus aller Welt aufs Rad – indem wir sie bei den ersten Kurbelumdrehungen unterstützen, sie halten und ermutigen, mit... weiterlesen →

Favicon Ride. Breathe. Live. – Takeshi war Rennradfahren.
21. Juni, 15:55 Uhr

Jemand, mit dem ich kürzlich ein gutes Stück auf dem Rad unterwegs war, behauptet, ich würde tiefstapeln über das, was ich auf dem Rad zustande bringe. Das stimmt so nicht, ich kann auch anders. Etwa wenn ich nach den ersten... weiterlesen →

Favicon Ride. Breathe. Live. – Takeshi war Rennradfahren.
14. Juni, 15:57 Uhr

Einen 600er wollte ich fahren, und nachdem ich in Berlin keinen Startplatz bekommen hatte, beschloss ich kurzerhand, einen anderen Standort auszuprobieren. Von Leipzig-Bennewitz aus sollte die Route auf den Brocken führen, das war mir recht, darauf hatte ich schon für... weiterlesen →

Favicon Ride. Breathe. Live. – Takeshi war Rennradfahren.
24. April, 17:36 Uhr

Draußen schlafen. Vor zwei Jahren konnte ich mir nicht mal vorstellen, in der Nacht rumzufahren. Jetzt rolle ich hier meinen Schlafsack aus wie eine von den Alten. Der Candy ist gut für Premieren. Aber ich wäre nicht halb so ruhig,... weiterlesen →

Favicon Ride. Breathe. Live. – Takeshi war Rennradfahren.
22. April, 17:39 Uhr

Wie, du fährst mit dem Zug nach FfM und theoretisch mit dem Rad zurück, fragt P.. Bitte, was ist das denn? Theoretisch, denn wir hatten uns nur in ein paar Tweets verabredet, und wie sicher kann man eigentlich sein, dass... weiterlesen →

Favicon Ride. Breathe. Live. – Takeshi war Rennradfahren.
30. August, 19:29 Uhr

Am Morgen stehe ich vor verschlossener Zimmertür und kann nicht hinaus. Ein paar verschlafene Minuten lang denke ich, die Hitze hat den dicken Lack aufgeweicht und alles zusammen gepappt. Leichte Panik, Blick aus dem Fenster im ersten Stock, komme ich... weiterlesen →

Favicon Ride. Breathe. Live. – Takeshi war Rennradfahren.
30. Dezember, 21:43 Uhr

Es knirscht. Überall in der Wohnung knirscht es. Feiner märkischer Sand hat sich über den Fußboden verteilt, nachdem ich ihn mit dem Handbesen (kettenölverklebt) vom Jaegher entfernt habe. Da ist so viel Sand, es braucht bald eine neue Landvermessung in... weiterlesen →

Favicon Ride. Breathe. Live. – Takeshi war Rennradfahren.
22. Januar, 20:42 Uhr

Zu Weihnachten bekam ich ein Trikot vom Transcontinental Race. Normalerweise trage ich keine Kleidung von Veranstaltungen, die ich nicht bestritten habe. M. meinte aber, ich dürfe eine Ausnahme machen, wo ich doch bei jedem Wetter und oft so lange mit... weiterlesen →

Favicon Ride. Breathe. Live. – Takeshi war Rennradfahren.
19. Dezember, 19:40 Uhr

Freundin A. arbeitet in einer kleinen Druckerei. Vor einiger Zeit brachte sie eine Karte mit. Auf der Vorderseite eine zarte Zeichnung. Ein Radfahrer fährt schwungvoll einen Hang hoch. „Pedalo, ergo sum“, ist als Spruchblase zu lesen. Signiert von H. Stark... weiterlesen →

Favicon Ride. Breathe. Live. – Takeshi war Rennradfahren.
02. Mai, 21:40 Uhr

Es gäbe Gelegenheit, Erfahrungen zu sammeln, hatte Harald Legner mir auf den Blog kommentiert. Ich war schon über den Candy B. Graveller gestolpert und hatte gesehen, dass der Kettenpeitscher ebenfalls gemeldet war. Mit offroad hatte ich bisher nicht viel am Hut,... weiterlesen →

Favicon Ride. Breathe. Live. – Takeshi war Rennradfahren.
07. November, 17:22 Uhr

Das Schmeichelhafte am „Bloggen“ (bei dem Wort fühle ich mich wie ein Betrüger – ich fahre doch nur und schreibe irgendwas dazu!) ist, dass man gelegentlich um ein Interview gebeten wird und sich gleich etwas wichtiger vorkommen kann. Das passiert zum... weiterlesen →

Favicon Ride. Breathe. Live. – Takeshi war Rennradfahren.
12. November, 18:36 Uhr

Ich bräuchte einmal Euren Rat in der Sache mit dem Licht. Die habe ich bisher etwas schleifen lassen. Auf meiner samstäglichen Frührunde im Winter reichte mir eine Lezyne vorn und eine Azonic hinten, beide mit Gummizug am Rad zu befestigen... weiterlesen →

Favicon Ride. Breathe. Live. – Takeshi war Rennradfahren.
12. Dezember, 17:20 Uhr

Als vor zwei Jahren das erste Mal anstand, für das Frühjahr eine Gegend zu suchen, in der man Kilometer abreißen kann, war mir noch egal, ob wir nun mit Tausend anderen Radsportlern nach Malle gehen und uns der Halbpension hingeben.... weiterlesen →

Favicon Ride. Breathe. Live. – Takeshi war Rennradfahren.
27. Februar, 17:15 Uhr

Mit der Entscheidung für ein neues Rad steht auch die Frage an, wie ich in der ungewohnten Umgebung, also auf nicht asphaltierten Wegen, eigentlich navigieren werde. Vor ein paar Tagen dachte ich, vielleicht könnte ich von erfahrenen Langstrecklern, sorry, Gravelfahrern!,... weiterlesen →

Favicon Ride. Breathe. Live. – Takeshi war Rennradfahren.
24. August, 15:25 Uhr

Wie bringe ich es zusammen, den kleinmütigen Anfang dieser Tour, und das Ende, das so ganz anders war? 3.050 Kilometer sind es geworden, fast 35.000 Höhenmeter. Dreieinhalb Wochen auf der Straße. 16 Etappen. Aber das sind nur Zahlen. Das sagt... weiterlesen →

Favicon Ride. Breathe. Live. – Takeshi war Rennradfahren.
31. März, 18:18 Uhr

Das TOUR Magazin hat seiner April-Ausgabe ein Spezial beigelegt: 32 Seiten für Frauen. Die Lektüre des schmalen Heftchens – Tests von Rädern verschiedener Preisklassen, Klamotten-Ratschläge, von Tiffany Cromwell vorgeturnte Stabi-Übungen – ließen mich in schaler Ratlosigkeit zurück, und ich fragte... weiterlesen →

Favicon Ride. Breathe. Live. – Takeshi war Rennradfahren.
04. Mai, 17:08 Uhr

Ab Sonntag Morgen läuft wieder die Uhr. Um 6:30 sitze ich beim Frühstück. Ich mag das, freie Bahn zum Buffet und verwundertes Hotelpersonal. Ein halber Liter Kaffee, Birchermüsli von gleichem Volumen, 7:35 Uhr auf dem Rad. Fahrtag! Ob ich den... weiterlesen →

Favicon Ride. Breathe. Live. – Takeshi war Rennradfahren.
20. Mai, 08:37 Uhr

Das geschriebene Wort mag ich, weil ich damit machen kann, was ich will. Die Buchstaben so lange hin und her schieben, bis der Rhythmus stimmt, bis etwas in den Zeilen ist, das sich richtig anfühlt. Andere Menschen bevorzugen die spontane... weiterlesen →

Alle News von Ride. Breathe. Live. – Takeshi war Rennradfahren. durchsuchen