Quelle
Chregu's Bikeblog

Indiziert seit
10.09.2015
Beiträge insgesamt
90 (10 / Woche)
Homepage
http://chregubikeblog.ch/
Quelle / Feed
http://chregubikeblog.ch/?feed=rss2
Themenfelder


Beiträge

Chregu's Bikeblog
15. August, 12:55 Uhr

Schon dreimal war ich auf dem Saflischpass und es war jedes Mal genial. Das letzte Mal fuhr ich diesen Übergang vor drei Jahren mit Benno während unseres Wallis Cross. Jetzt war die nächste Überquerung fällig – und zwar mit meiner Arbeitskollegin Rahel. Da sie aufgrund ihres Germanistikstudiums der deutschen Sprache sehr mächtig ist, fragte ich sie an, ob sie denn vielleicht nicht Lust hätte,...

Chregu's Bikeblog
03. August, 09:03 Uhr

Hier kommt der zweite und auch schon letzte Teil der Mini-Serie, in welcher es um Tips und Tricks für Bikeferien geht. Dieser Bericht handelt von meinen persönlichen Erfahrungen auf mehrtägigen Biketouren. Schon viele Male war ich auf einer mehrtägigen Biketour. Angefangen hat alles 2010 mit einer Weekendtour im Val Colla (Titelbild oben) mit einer Übernachtung. Es war damals das erste Mal,...

Chregu's Bikeblog
28. September, 04:08 Uhr

Das Weekend über den diesjährigen 1. August bietet sich perfekt an, um drei Tage mit ein paar Freunden biken zu gehen. Wir entscheiden uns für drei Tage im Bündnerland mit dem Auftakt in St. Moritz. Wir reisen bereits am Samstagabend an. So haben wir zwei Übernachtungen in St. Moritz und kommen so in den Genuss des Gratis-Bergbahntickets. Denn dieses soll am ersten Tag ausgiebig genutzt...

Chregu's Bikeblog
08. Mai, 05:47 Uhr

Wie die letzten beiden Jahre hatte ich auch dieses Mal Ende April eine Woche Ferien. Dass ich da eine mehrtägige Tour machen möchte, war schon lange klar. Eine handvoll Ideen schwirrten im Vorfeld in meinem Kopf herum: Jura, Seeland, Bodensee,… schliesslich entschied ich mich aufgrund der sehr guten Wettervorhersagen und dem noch vorhandenen Schnee in den mittleren Lagen der Alpennordseite für...

Chregu's Bikeblog
22. Oktober, 10:45 Uhr

Transalp 2017, am Morgen des fünften Tages: Ich kann auf eine geruhsame Nacht zurückblicken und freue mich als allererstes auf das Frühstücksbuffet. Das hab ich im Vergleich zum Vorjahr noch pendent. Und dies lässt sich im Alpengasthof Cruschalba selbstverständlich auch sehen. Wir starten mit vollen Mägen zur fünften Etappe. Heute steht das vielleicht schönste Teilstück des ganzen Trips auf...

Chregu's Bikeblog
19. April, 10:47 Uhr

Erfahrungsgemäss läuft bei mir zwischen Neujahr und Frühlingsbeginn nicht allzu viel auf meinem Blog. Vor allem dieses Jahr lud der kalte und nasse Winter nicht allzu oft ein, sich auf dem Bike die Zeit zu vertreiben. Zudem habe ich in unserem Turnverein zwei Ämter inne, welche mich im Januar und Februar zeitlich etwas ausfüllen. Keine Blogberichte bedeuten aber nicht automatisch keine...

Chregu's Bikeblog
10. Oktober, 11:47 Uhr

Wir versuchen es nochmal… – das war realtiv schnell klar. Als wir letztes Jahr zur Transalp von Garmisch-Partenkirchen nach Riva del Garda am Gardasee starteten, waren wir zu Beginn noch guter Dinge. Wir kamen die ersten vier Tage super voran. Doch während des vierten Tages muss ich irgendwas schlechtes konsumiert haben. Ich verbrachte die folgende Nacht fast nur auf der Toilette. Die...

Chregu's Bikeblog
29. Mai, 15:16 Uhr

Auf den heutigen Tag war ich im Vorfeld sehr gespannt. Die ganze 5. Etappe bringt mich in unbekannte Gefilde. Noch nie war ich auf dem Monte Tremezzo. Wie wohl der Trail runter zum Comersee sein wird? Übernachten möchte ich in Porlezza. Auch dort war ich noch nie. Das wird heute viel zu entdecken geben, soviel steht fest. Der morgendliche Blick aus dem Fenster verspricht Gutes. Erneut warme...

Chregu's Bikeblog
07. Juni, 19:56 Uhr

Hab nicht sonderlich gut geschlafen letzte Nacht. An was es lag, kann ich selber nicht genau so sagen. Auch das Frühstück im Hotel Risorgimento mag mich nicht besonders zu begeistern. Alles ein bisschen minimalistisch und die mit Marmelade gefüllten Brioches gibt’s aus der Verpackung, so wie man sie im Supermarkt kaufen kann… Da war das Frühstück in all den bisherigen Unterkünften deutlich...

Chregu's Bikeblog
05. November, 14:41 Uhr

Es ist jedes Mal ein tolles Gefühl in der Höhe zu übernachten. Der Gaviapass liegt auf über 2’600 m über Meer und so erwachen wir am siebten Tag inmitten einer alpinen Bergwelt. Dementsprechend frisch ist es draussen! Also ziehen wir sämtliche Kleiderschichten über und starten eingepackt in den neuen Tag. Auch heute steht mit der Montozzoscharte ein harter Aufstieg auf dem Programm. Doch die...

Chregu's Bikeblog
21. Mai, 16:29 Uhr

Das Frühstück im Bed and Breakfast La Folaga in Gavirate wurde von Liliane mit viel Liebe zubereitet. Die Brötchen sind frisch und knusprig und die mit Marmelade gefüllten Brioches sind noch leicht warm. Dazu gibt’s einen leckeren Cappucino. So lässt es sich in den Tag starten! Und dieser könnte knackig werden. Der Aufstieg zum Monte San Giorgio sei nicht alles fahrbar, konnte ich im Vorfeld...

Chregu's Bikeblog
11. Mai, 08:23 Uhr

Heute geht die Umrundung des Lago di Lugano erst richtig los. Zwei Aufstiege habe ich mir vorgenommen. Als erstes den Monte Piambello und danach den Campo dei Fiori. Knappe 2’000 Höhenmeter warten auf mich. Ob das gut kommt…? Ich habe sehr gut geschlafen im Hotel Caroline in Brusimpiano. Das Frühstück ist lecker und reichhaltig. Da ich es gestern verpasst habe was einzukaufen, esse ich, bis...

Chregu's Bikeblog
20. Juli, 07:20 Uhr

Zum dritten Mal in Folge und zum fünften Mal überhaupt konnte ich am Wochenende vom 30.6./1.7.2018 am Gigathlon teilnehmen. Unzählige Erlebnisse und Eindrücke nahm ich von den vorherigen vier Teilnahmen mit nach Hause. Deshalb war die Freude gross, dass ich auch dieses Jahr in einem Team of Five die Bikestrecken fahren durfte. 2009 in St. Gallen und 2010 in Thun mit dem Rennvelo sowie 2016 in...

Chregu's Bikeblog
25. Mai, 06:12 Uhr

Heute steht mit dem Monte Generoso der einzige Aufstieg der Seeumrundung auf dem Programm, den ich schon kenne. Im Jahr 2014 war ich mit Silvan und Patrick schon hier oben. Wir machten damals eine zweitägige Biketour mit Übernachtung in der Baita Orimento. Damals war der Betrieb der Bahn eingestellt und unterhalb des Gipfels wurde fleissig gebaut. Dass auf dem Generoso inzwischen wieder mehr...

Chregu's Bikeblog
21. Juni, 19:21 Uhr

In einer zweiteiligen Serie gibt es die folgenden zwei Berichte auf meinem Blog Ideen, Tips und Tricks für Eure Bikeferien geben. Den Start macht Philipp Waczek, welcher Euch in seinem Gastbeitrag einige interessante Hinweise zu Ferien in Kroatien gibt und welche Erfahrungen er mit Fahrradanhängern am Auto gemacht hat. Viel Spaß beim lesen! Das Fahrrad zählt in der heutigen Zeit zu einem...

Chregu's Bikeblog
17. September, 13:39 Uhr

Lange haben wir auf diesen Moment hingefiebert und auf den Start unseres Wallis Cross‘ gewartet. Die Vorfreude war dementsprechend gross und wie pflegt ein guter Freund von mir stets zu sagen?: „Nichts ist stärker als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.“ Nun war es also soweit. Zusammen mit Benno, den ich vor gut einem halben Jahr durch eine Kollegin kennen lernte, machte ich mich zum...

Chregu's Bikeblog
12. Juni, 09:45 Uhr

Der Titel sagt es schon. Dieser Bericht handelt von einer Tour, welche der absolute Wahnsinn war. Alles, aber wirklich alles stimmte und passte an diesem Traumtag bei dieser Traumtour! Von Goldrain lasse ich mich mit dem öffentlichen Bus gemütlich nach Martell Dorf shutteln. So bin ich zum Start bereits auf 1’300m und somit wird sich der Zeitbedarf des Aufstiegs in Grenzen halten. Denn heute...

Chregu's Bikeblog
06. Juni, 16:58 Uhr

In der letzten Maiwoche war ich im Vinschgau in den Ferien. Nebst Ausflügen mit meinen Eltern war ich dreimal auf dem Bike unterwegs. Untergebracht waren wir im Hotel Weiss in Rabland.  Mein Plan für diesen ersten Biketag sah vor, zuerst den neu angelegten Propaintrail oberhalb Schlanders zu fahren. Am Nachmittag dann gemütlich mit der Luftseilbahn nach St. Martin rauf und anschliessend den...

Chregu's Bikeblog
31. Mai, 15:10 Uhr

Auch am zweiten Tag waren wir auf unseren Bikes in der Türkei unterwegs. Die Tour führte uns durch wilde Landschaften nordwestlich von Marmaris. Ich möchte Euch in diesem Bericht aber noch ein paar Wörter und Bilder zu unserem Hotel mitgeben. Während unseres Aufenthalts im Südwesten der Türkei waren wir im Green Diamond Hotel in Marmaris untergebracht. Das Hotel ist ein knappes Jahr alt und...

Chregu's Bikeblog
21. August, 18:48 Uhr

Über das Wochenende vom 14./15./16.8.2015 reisten Patrick, Silvan und ich in die Lenzerheide um ein Weekend zusammen zu verbringen, welches folgenden Schwerpunkt hat: ‚mit dem Bike runter fahren‘. Letztes Jahr war ich mit Silvan auf einer zweitägigen Tour in dieser Region und wir konnten einen ersten Augenschein nehmen, was hier biketechnisch so abgeht. Damals war klar, dass wir nächstens hier...

Chregu's Bikeblog
25. Juni, 09:44 Uhr

Roli, ein früherer Arbeitskollege von mir, wohnt in Küssnacht am Rigi. Er ist ebenfalls ein angefressener Biker und schon lange redete er von einer Tour auf der Rigi, welche wir mal zusammen machen müssen. Dieses Jahr an Fronleichnam war es endlich soweit. Roli rief zur „Rigi-Exklusivtour“ auf und wir folgten ihm. Zu fünft treffen wir uns am Bahnhof Küssnacht am Rigi. Ebenfalls mit dabei sind...

Chregu's Bikeblog
21. Juli, 07:19 Uhr

Rund zwei Jahre ist es her, seit ich mit Lukas in den Bergen für eine Biketour war. Es war also aller höchste Eisenbahn um eine Fortsetzung zu starten! So machten wir letzte Woche die bekannte Tour über den Passo del Sole. Bei den aktuellen Wetterverhältnissen war der Name Programm! Als Warmup bietet sich jeweils die ultrasteile Standseilbahn von Piotta zum Ritomsee rauf an. Logisch nutzten...

Chregu's Bikeblog
05. Juli, 19:30 Uhr

Am 14. Juni 2015 war es wieder soweit. Die diesjährige Grenzwertige Biketour stand auf dem Programm. Organisator Markus Baumann lud nach letztem Jahr bereits zum zweiten Mal die Onlinegemeinde und Biker aus seinem Bekanntenkreis zu einer Tour im Grenzbereich Bern/Luzern ein. Bei der ersten Ausgabe letztes Jahr konnte ich leider nicht teilnehmen. Umso mehr freute ich mich auf die diesjährige...

Chregu's Bikeblog
18. Juni, 18:51 Uhr

Als dritte und letzte Tour meines Vinschgauurlaubs wählte ich die Vigiljoch Panoramatour aus. Diese ist geprägt von vielen flowigen Trails und – wie es der Name schon verrät – schönen Panoramen. Zu Beginn lasse ich mich gleich mal gemütlich von Rabland nach Aschbach shutteln. Seit kurzem nimmt die Bahn dort auch Bikes mit. Dort geht’s gleich bergauf. Der Aufstieg ist nicht allzu steil und...

Chregu's Bikeblog
27. März, 16:48 Uhr

Hallo meine lieben Leserinnen und Leser! Wie fast jeden Winter ist es auch während diesem auf meinem Blog sehr ruhig gewesen. Von Dezember bis Februar beanspruchen mich jedes Jahr zwei Ämter in unserem Turnverein. Dies macht mir zwar immer großen Spass, doch fürs Bloggen bleibt da fast keine Zeit. Zum schreiben hätte es aber eh nicht viel gegeben, da ich mit Ausnahme des Arbeitsweges kaum auf...

Chregu's Bikeblog
05. Oktober, 19:38 Uhr

Heute steht die Königsetappe unseres Wallis Cross‘ auf dem Programm. Ein langer und unvergesslicher Biketag wartet auf uns! Wir starten an diesem Freitag den 11. September 2015 bereits um 8.00 Uhr in Oberems. Wir wollen uns Zeit nehmen für diese 5. Etappe. Das Frühstück war klasse und gestärkt verlassen wir das Hotel Oberems. Hier hat es uns wirklich sehr gut gefallen und wir können...

Chregu's Bikeblog
16. Oktober, 07:06 Uhr

Zum ersten Mal während des Wallis Cross regnet es am Morgen. Doch genau heute macht mir das am allerwenigsten aus. Denn es steht nur der zweite Teil des Brasilianers und danach ein gemütliches Ausrollen nach Sierre auf dem Programm. Also ein halber Ruhetag. Das Hotel Mont Noble werde ich in bester Erinnerung halten. Ein älteres, rustikales Haus. Der Boden knarzt und alles ist sehr heimelig....

Chregu's Bikeblog
29. Oktober, 10:38 Uhr

Nach einer ruhigen Nacht in der Wildstrubelhütte kriegen wir ein feines Frühstück von Michael serviert. Anschliessend heisst es Abschied nehmen. Eine endlos lange Abfahrt nach Sion wartet auf uns. Wir freuen uns dementsprechend und sind sehr gespannt, was da die nächsten Stunden alles auf uns zu kommt. Die Wildstrubelhütte können wir wärmstens weiter empfehlen. Wir haben den Aufenthalt sehr...

Chregu's Bikeblog
02. Oktober, 06:38 Uhr

Die 4. Etappe unseres Wallis Cross‘ startet mit einer Postautofahrt von Stalden zur Moosalp rauf. Heute am Mittwoch dem 9.9.15 soll es etwas kürzer und einfach zu und her gehen – so auf jeden Fall schon mal der Plan. Oben auf der Moosalp möchte Benno am liebsten zum zweiten Mal ein Frühstück einnehmen. Dies in der Form von einer Cremeschnitte, welche auf der Moosalp eine Spezialität...

Chregu's Bikeblog
08. November, 17:00 Uhr

Schon ist es rund zwei Monate her, seit wir von unserem Wallis Cross zurück gekommen sind. Die Berichte aller neun Etappen sind inzwischen geschrieben und online. Zeit also für einen Rückblick auf neun unglaublich gute Tage im Wallis. Vorab gleich mal einen Überblick aller gefahrenen Etappen mit den Verlinkungen zu den jeweiligen Berichten: 1. Etappe: Oberwald – Binn 2. Etappe: Binn – Brig 3....

Alle News von Chregu's Bikeblog durchsuchen