Quelle
Radfahren in Stuttgart

Indiziert seit
10.09.2015
Beiträge insgesamt
624 (10 / Woche)
Homepage
http://dasfahrradblog.blogspot.com/
Quelle / Feed
http://dasfahrradblog.blogspot.com/feeds/posts/default
Themenfelder


Beiträge

Favicon Radfahren in Stuttgart
17. Juni, 04:30 Uhr

Im Bezirksbeirat Degerloch ist ein Antrag der Grünen gescheitert, den Schleichverkehr auf der Alten Weinsteige wirkungsvoll zu unterbinden. Die Polizei versprach aber, öfter zu kontrollieren. Eine solche Kontrolle hat Mitte April stattgefunden. Die Stuttgarter Zeitung hat darüber berichtet. Die Polizei zählte damals zwischen 15 Uhr und 18.30 Uhr 42 Autofahrende, die verwarnt wurden, 10 weiter...

Favicon Radfahren in Stuttgart
11. Juni, 04:30 Uhr

Auf dem Killesberg findet das Weißenhofturnier statt. Für alle Radfahrenden sichtbar hat am Samstag der Mercedes-Cup begonnen, ihre Radroute ist nun unterbrochen. Radler werden hier hier regulär durch den Parkplatz an der Feuerbacher Heide geführt. Allerdings jetzt nicht mehr. Autos und Tennis sind wichtiger, zumindest fühlen sie sich so.Wer auf dem Fahrrad vom Kochenhof kommt, wird gar nicht...

Favicon Radfahren in Stuttgart
09. Juni, 04:30 Uhr

Heute geht es los mit der Unterschriftensammlung für einen Radentscheid in Stuttgart. Und zwar bei den Radaktionstagen am Stand des Zweirats. Wer sich mehr Sicherheit, mehr Radwege, mehr Radförderung, mehr Radabstellanlagen in Stuttgart wünscht, kann ab heute unterschreiben, sowohl auf den Listen, die ausliegen, als auch auf denen, die man sich von der Internetseite des Radentscheids...

Favicon Radfahren in Stuttgart
21. Juni, 04:30 Uhr

Fahrräder gibt es, die Entwicklung zu mehr Radverkehr ist nicht mehr umkehrbar. Es werden mehr werden. Und wer Rad fährt, will sein Fahrrad auch mal abstellen. Im Grunde ist es ganz einfach. Wenn man Radfahrenden keine Radbügel an wichtigen Zielen anbietet, dann werden die Räder dort angeschlossen, wo es gerade geht. Irgendwo. So wie hier früher am Geländer der Rathaustreppe. Ich gebe zu, ich...

Favicon Radfahren in Stuttgart
15. Juni, 04:30 Uhr

Wie steigert man wirklich den Radverkehr? Und warum klappt das mit der Art von Radförderung, wie wir sie derzeit praktizieren, nicht? Dass man was für die eigene Gesundheit und die Umwelt tut, reicht als Argument nicht aus, das Rad zu nehmen. Schnelligkeit interessanterweise auch nicht. Gerade in Großstädten legen Menschen Wege mit dem Auto zurück, die mit dem Rad viel schneller zu...

Favicon Radfahren in Stuttgart
13. Juni, 04:30 Uhr

Warum fahren manche Radler bei Rot? Weil sie nach der falschen Ampel gucken. An einem Sonntag wurde ich mit vielen anderen Rosensteinbunker Zeugin, wie eine Frau fast von der Stadtbahn umgefahren worden wäre. Sie hat zwei furchtbare, aber psychologisch leicht zu erklärende Fehler gemacht. Gerade für Ortsunkundige ist die Ampelanlage am Rosensteinbunker oft schwer zu durchschauen. Denn...

Favicon Radfahren in Stuttgart
23. Juni, 04:30 Uhr

Es gibt Café-Räder, die Maultaschenrikscha und dieses Kickerrad. Leichter als damit kann man wohl kaum einen kompletten Kickertisch durch die Stadt transportieren, um ihn bei einer Veranstaltung aufzustellen.Dieses Fahrrad eignet sich auch noch als Werbeträger. Es ist immer wieder in Stuttgart zu sehen, wenn irgendwo etwas los ist.  Für echte Kicker-Spieler war allerdings der Tisch selber zu...

Favicon Radfahren in Stuttgart
19. Juni, 04:30 Uhr

In Prag ist der Konflikt zwischen Radfahrenden und Fußgänger/innen zugunsten der Fußgänger ausgegangen, und natürlich zugunsten des Autos. Weil die Prager Altstadt zu eng ist für drei Verkehrsformen - Auto (Busse/Bahnen), Fußgänger und Fahrrad - hat man das Radfahren zwischen 10 und 17 Uhr verboten. Und zwar, weil in den letzten zehn Jahren in Prag zu viele das Fahrrad als Alternative zum Stau...

Favicon Radfahren in Stuttgart
05. Juni, 04:30 Uhr

Am kommenden Wochenende finden wieder die Radaktionstage statt. Da treffen sich jedes Jahr Radfahrende auf dem Schlossplatz mit Vertreter/innen der Stadtverwaltung und des Gemeinderats. Fahrradhersteller und Verbände stellen sich dar. Die Polizei informiert über Fragen der Sicherheit, der Fahrradbeauftragte ist da, es wird alte und neue Fahrräder zu sehen geben und so weiter.Am Samstag sind die...

Favicon Radfahren in Stuttgart
07. Juni, 04:30 Uhr

Das ist ein Foto der langsamsten Ampel Stuttgarts am Tagblattturm. Was das Warten hier fast angenehm macht, zeigt das Bild. Man kann bequem seine Füße auf dem Bordstein abstützen.Solche Bordsteine brauchen wir eigentlich an all den Ampeln, wo Radler/innen lange warten müssen. Sie erleichtern das Stehen, wie man sieht. Die Haltegriffe am Ampelmast sind auch schön, nützen aber bestenfalls einem...

Favicon Radfahren in Stuttgart
03. Juni, 04:30 Uhr

Die AWS, also die Abfallwirtschaft Stuttgart, hat mir einen Brief geschrieben. Jeden Tag sind die dicken orangefarbenen Müllautos in engsten Straßen unterwegs. Müllleute ziehen die Mülleimer aus den Hauseingängen über den Gehweg zum Auto. Blöd, wenn jetzt ein Radfahrer den Gehweg runter saust. Es soll schon mehrfach zu Situationen gekommen sein, wo alle - Müllmänner und Radler - schnell...

Favicon Radfahren in Stuttgart
22. Dezember, 05:30 Uhr

Es bringt uns ein Freiheitsgefühl zurück, das wir aus der Kindheit kennen. Aufs Fahrrad steigen und schnell - viel schneller als zu Fuß - auf die Felder gelangen. Aus der Rufweite von Müttern hinaus, raus aus der elterlichen Kontrolle. Meistens mögen wir es, wenn uns bei einem Tun als Erwachsene Gefühle aus der Kindheit begleiten. In der Traumdeutung steht Radfahren für Freiheit und Freude, für...

Favicon Radfahren in Stuttgart
01. Juni, 04:30 Uhr

In Degerloch ist es ja nicht einfach für Radfahrende. Kürzlich hat mich jemand gefragt, wie man eigentlich aus der Epplestraße runter in die Alte Weinsteige kommt? Wer sich nicht auskennt, fährt so zur Alten Weinsteige hinunter. Denn, um den anderen Weg zu finden, muss man sich verteufelt gut auskennen in Degerloch. Das fängt schon an der Fußgänger-/Radlerampel an der Oberen...

Favicon Radfahren in Stuttgart
21. Dezember, 11:52 Uhr

Eine Aktion hat große Aufmerksamkeit und ein riesiges Medienecho erzeugt. In der Nacht von Sonntag auf Montag haben Anwohner aus dem Lehenviertel vier Fahrzeuge verpackt, die so eng auf Ecken geparkt waren, dass man mit Kinderwagen, Rollstuhl oder Rolator nicht mehr durch kam.Ich habe hier im Blog am Montag darüber berichtet. Seitdem stand mein Telefon (und das der Einpack-Atkeure) nicht mehr...

Favicon Radfahren in Stuttgart
31. Mai, 04:30 Uhr

Im Vergangenen Jahr war Stuttgart zum ersten Mal dabei beim Stadtradeln. Dieses Mal wollen wir vorne mitradeln. Wir haben nämlich echt Fahrradkultur hier. Auf der Seite Stadtradeln haben sich bereits etliche Teams angemeldet. Meines heißt Grünradeln. Wer sich anmelden will, geht auf Stadtradeln, sucht die Stadt Stuttgart, klickt auf "hier registrieren" und kann dann entweder als Team-Kapitän/in...

Favicon Radfahren in Stuttgart
09. Mai, 04:30 Uhr

Wer am vergangenen sonnigen Wochenende doch mit dem Fahrrad kam, sah sich einem Problem gegenüber: Wo die Räder abstellen? Für Leute, die mit dem Auto oder mit Öffentlichen kommen, ist alles aufs Feinste geregelt. Für Radfahrende nicht. Aber die sind ja findig, sie sind es gewöhnt, dass neben ein paar wenigen irgendwo hingeklemmten Radbügeln für sie im Großen und Ganzen nur Schildermasten und...

Favicon Radfahren in Stuttgart
10. Mai, 12:20 Uhr

Am Montagabend hat ein Lastwagenfahrer sich in der Sophienstraße so über einen Radfahrer geärgert, dass er ihn zu Fall gebracht hat. Wie die Polizei meldet, fuhr der Radler auf  der Sophienstraße (unklar aus welcher Richtung) zur  Tübinger Straße beim Gerber gegen 17 Uhr 10 rechts an die LkW vorbei nach vorn. Nach Ansicht des LkW-Fahrers berührte er dabei den Außenspiegel. Das erboste den...

Favicon Radfahren in Stuttgart
11. Mai, 04:30 Uhr

Wenn die Planung der Bahn aus Zeiten stammt, als man Fahrräder auf Stuttgarter Straßen noch gar nicht kannte, dann fehlt bei der Umleitung die Fahrradinfrastruktur. Es ist seit vielen Jahren bekannt, dass die Wolframstraße wegen der S-Bahn- und S21-Bauarbeiten für den Autoverkehr kompliziert wird, und das für sieben Jahre. Über den wohl reichlich unsensiblen Auftritt der Bahnvertreter im...

Favicon Radfahren in Stuttgart
13. Mai, 04:30 Uhr

Blogleser Alexander betreibt den Pedelec-Monitor. Er sammelt Informationen über die Lebensdauer von Pedelecmotoren. Wie das geht, erklärt er hier in einem Gastbeitrag:  Mit dem Streik der SSB am 12. April 2018 wurde in Stuttgart offiziell die Fahrrad-Saison 2018 eröffnet. Bei schönstem Wetter waren hunderte Radler, egal ob mit oder ohne Motor, in und um Stuttgart unterwegs.Was sehr viele...

Favicon Radfahren in Stuttgart
17. Mai, 04:30 Uhr

In Möhringen am Freibad und an der Straße zum Fasanenhof ist das Radfahren neu organisiert worden. Es gibt eine schöne Verkehrsinsel für alle, die von den Feldern (aus Leinfelden) kommend auf der Hechinger Straße Richtung Möhringen Zentrum weiter wollen. Eine nette Aufmerksamkeit für Radfahrende! Gut auch, dass das Radwegschild auf dem Gehweg durch ein Rad-frei-Schild ersetzt worden ist. Das...

Favicon Radfahren in Stuttgart
19. Mai, 04:30 Uhr

Vier Spuren für Autos, aber der Radweg fällt der Baustelle zum Opfer. So geschehen auf der Gaisburger Brücke. Dort müssen Brückengeländer und Gehwege saniert werden. Das Ganze soll laut Baustellenkalender bis September dauern. Radfahrer und Fußgänger müssen die Gehwegseite wechseln. Das aber scheint derzeit für Radfahrende nicht so gut organisiert zu sein. Blogleser Taube (Name von mir...

Favicon Radfahren in Stuttgart
21. Mai, 04:30 Uhr

Blogger David Grünewald ist mit dem Fahrrad in Groningen gewesen und berichtet beeindruckt und begeistert. Eine kluge Stadtplanung entkrampft die Verkehrsverhältnisse und steigert den Fahrradanteil enorm. Es ist nicht so sehr die Frage, ob von vorn herein Platz für Radwege da ist, sondern, wie man den Platz unter den Verkehrsteilnehmer/innen verteilt. Wenn man sich Davids Fotos anschaut, sieht...

Favicon Radfahren in Stuttgart
22. Mai, 04:30 Uhr

Wer nichts besseres vorhat, könnte heute Abend um 21 Uhr im ZDF Frontal 21 gucken. Es geht auch ums Radfahren. Die Redaktion hat sich gefragt, wieso es zum Beispiel in Stuttgart mit dem Radverkehr nicht so recht vorangeht, wo die Stadt doch "grün regiert" wird.  Im Lauf der Recherche wurde dem Reporter klar, dass es der Gemeinderat ist, der in Stuttgart über den Radverkehr entscheidet. Wir...

Favicon Radfahren in Stuttgart
29. Mai, 04:30 Uhr

"Wir wollen Gerechtigkeit in Sicherheitsfragen, nicht Gleichheit. Ein Fahrrad hat weniger Gewicht als ein Auto, es fährt nicht so schnell, und der Radfahrer hat eine bessere Rundumsicht. Fahrrad und Auto sind nicht dasselbe, und das müssen wir berücksichtigen, wenn es um die Verkehrsregeln geht."Das sagt die Geschäftsführerin von Velo Québec, Suzanne Lareau, in einem Artikel von Lloyd Alter,...

Favicon Radfahren in Stuttgart
15. Mai, 04:30 Uhr

Es gibt ein paar Stellen in Stuttgart, wo Radfahrende Drücker sehen, aber keine Ampeln. Damit kann man den querenden Autoverkehr stoppen. Er bekommt Rot. Das sieht man allerdings nur daran, dass die Autos unmotiviert anhalten. Man selber bekommt kein Signal. Dieser Drücker ist relativ neu und steht im Westen an der Forststraße, wo sie die Schwabstraße quert. Im Gegensatz zu anderen solcher...

Favicon Radfahren in Stuttgart
25. Mai, 04:30 Uhr

Wenn man sich die Pläne der anschaut, sieht man, wie schwierig es ist, echte Radschnellwege durch unseren Autobahndschungel zu legen. Esslingen, Altbach, Deizisau, Plochingen und Reichenbach haben sich auf ein Schnellradwegkonzept veständigt und schon mal drei Varianten durchs Neckartal vorgeschlagen, noch bevor die Machbarkeitsstudie fertig ist.Die Pläne sind zunächst einmal nur...

Favicon Radfahren in Stuttgart
23. Mai, 04:30 Uhr

Die Zählstelle an der König-Karls-Brücke ist schone eine Weile dunkel. Sie zeigt nicht nur den Stand der Radfahrenden nicht mehr an, sie zählt seit dem 15. Mai auch nicht mehr. So sieht es jedenfalls aus, wenn ich das hier anschaue. Null Fahrräder an der König-Karls-Brücke am 22. Mai. bei eco-public. Was der Link der Stadt Stuttgart immer noch  tapfer unter "Gestern" anzeigt, ist der Wert vom...

Favicon Radfahren in Stuttgart
27. Mai, 04:30 Uhr

Wer dieser Tage die König-Karls-Brücke Richtung Stuttgart fährt, sieht sich immer wieder anderen Schildern gegenüber. Das hier hat mir Blogleser Holger geschickt. Es wirft schon einige Fragen auf. Nicht dass wir meinen, der Radweg werde hier zu einer fünfspurigen Straße umgewidmet. Aber wieso steht es mit  seinem Sockel eigentlich auf dem Radweg und ragt in Kopfhöhe quer? Das ist eine...

Favicon Radfahren in Stuttgart
20. Dezember, 05:30 Uhr

Mir ist ein Navigationsgerät aufgefallen, das mir erwähnenswert erscheint. Meistens kennen wir unsere Strecken. Aber manchmal weiß man dann doch nicht mehr, wie es weitergeht, und zückt das Handy. Egal, ob wir eine App für eine echte Fahrardnavigation haben oder GoogleMaps nutzen, immer muss man das Handy irgendwie am Lenker anbringen. Was aus irgendwelchen Gründen schlecht sein mag, etwa, weil...

Alle News von Radfahren in Stuttgart durchsuchen