Quelle
Rumpeldipumpel

Indiziert seit
28.11.2016
Beiträge insgesamt
45 (10 / Woche)
Homepage
https://www.rumpeldipumpel.com/
Quelle / Feed
https://www.rumpeldipumpel.com/home?format=RSS
Themenfelder


Beiträge

Rumpeldipumpel
08. Oktober, 21:26 Uhr

Sonntag, der 23. September 2018. Der Tag, dem ich seit Juni entgegenlaufe. Der Tag, an dem ich erfahre, inwiefern sich das «Laufen nach Plan» in den letzten vier Monaten gelohnt hat. Der Tag, an dem sich zeigt, ob ich mein Ziel, die 21,0975 km rund um den Tegernsee in unter 1:43 zu laufen, erreiche. Der Tag der Wahrheit.Die eigentlichen Geschichten entstehen zwischen Kilometer 0 und 21,0975 und...

Rumpeldipumpel
11. April, 20:24 Uhr

Die Vorstellung vom sich-treiben-lassen, von Freiheit und Ungebundenheit, vom in-den-Tag-reinleben war ausschlaggebend für unsere Entscheidung, unseren (Jugend-)Traum vom Roadtrip durch die USA letztes Jahr zu verwirklichen. Gut vorbereitet wollten wir trotzdem sein – drei Wochen Urlaub am Stück hat man ja nicht alle Tage (ich zumindest nicht)! Unsere Erfahrungen möchte ich nun mit euch teilen....

Rumpeldipumpel
07. März, 20:35 Uhr

Vor etwa einem Jahr hat Hannah Röther mich mit ihrem Blogpost Girls, Mädels, Ladies – fangt an, euch ernst zu nehmen! (unbedingt lesen!) dafür sensibilisiert. Wie möchten wir wahrgenommen werden?Sie schreibt unter anderem, Sprache bestimme, wie wir uns selber und uns unsere Mitmenschen wahrnehmen und Erwachsene, die als Girl, Mädel oder Lady auftreten oder sich selber so bezeichnen, würden...

Rumpeldipumpel
28. Februar, 21:53 Uhr

Auch wenn der Zeitpunkt nicht ideal ist – Anfang März ist der Winter bei uns quasi schon rum, viel Zeit zum Langlaufen bleibt vor der Mountainbike Saison nicht – und das Thema zwar outdoor- aber nicht primär mountainbikebezogen ist, habe ich mich entschieden, die beiden häufigsten Fragen zu beantworten. Wobei – so sehr off-topic ist der Artikel gar nicht: unter „Berge“ und „Trails“ kann man von...

Rumpeldipumpel
25. Februar, 08:37 Uhr

Jeden Mittwoch um sieben hiess es bei mir «ABC». Keine Sorge – das hat nichts mit Grundschule oder einer Rechtschreibschwäche zu tun. Es steht für «Alignment, Breathe, Control» und ist das Mantra meiner Pilates-Trainerin Sue. Ohne mich im Detail mit der Theorie beschäftigt zu haben, ist Pilates für mich ein grossartiger Ausgleich zum Mountainbiken. Weil ich den Eindruck habe, meine Körpermitte...

Rumpeldipumpel
22. Februar, 12:46 Uhr

Im Rahmen der Munich Creative Business Week veranstaltet das Münchner Stadtmagazin Mucbook den zweiten Blogger Market im Lovelace - und Rumpeldipumpel ist dabei!Der Blogger Market richtet sich nicht nur an aktive Blogger, sondern an alle, die sich fürs Bloggen interessieren, die sich dazu austauschen möchten, die die Gesichter hinter (Münchner) Blogs kennen lernen und sich inspirieren lassen...

Rumpeldipumpel
29. Januar, 21:03 Uhr

Zwei inspirierende Messetage liegen hinter mir. Die ISPO als weltgrößte Multisegmentmesse im Sportbereich ist keine spezifische Bike Messe wie die Eurobike (hier geht’s zu meinem Bericht zur Eurobike 2017). Dennoch habe ich mich entschieden, über das zu berichten, was ich gesehen und erlebt habe. Denn es gibt keinen Besuchertag für die ISPO und ein Blick hinter die Kulissen ist spannend – finde...

Rumpeldipumpel
15. Januar, 22:00 Uhr

2018 ist gestartet. Mit Wunderkerzen, dem Liebsten, Freunden, Crèmant und Fondue – ganz so wie es sich gehört. Und dennoch fühlt sich der Jahreswechsel dieses Jahr nicht wie ein neues Kapitel für mich an. Eher wie «reingeschlittert». Und dass, obwohl 2018 gleich zwei wesentliche Veränderungen mit sich bringt: eine gemeinsame Home Base mit meinem Freund und eine neue berufliche Aufgabe bei Vitra...

Rumpeldipumpel
27. April, 10:23 Uhr

So langsam bin ich in 2018 angekommen. Das eindeutigste Zeichen dafür ist, dass ich Pläne geschmiedet und mir meiner Wünsche für das «neue» –das kann man Ende April eigentlich nicht mehr sagen – Jahr bewusstgemacht habe. Im Kopf hatte ich sie schon länger. Diffus und ungeordnet. Je weiter das Jahr voranschreitet, desto konkreter werden sie. Das fühlt sich gut an. Geordnet und aufgeräumt. Für...

Rumpeldipumpel
26. Mai, 11:15 Uhr

Mit Rennen habe ich nicht viel am Hut - für mich geht es beim Mountainbiken um Erlebnis und Erholung in der Natur. Nicht um Zeiten oder Kilometerschnitte. Gleichzeitig bin ich ein sehr neugieriger Mensch. Neues, mir Unbekanntes finde ich spannend. Die Gelegenheit, mehr über Albstadt zu erfahren und einen Blick hinter die Kulissen des UCI Weltcup zu werfen, habe ich mir daher natürlich nicht...

Rumpeldipumpel
30. Mai, 19:18 Uhr

Für Platzierungen, Zeiten oder Kilometerschnitte interessiere ich mich nicht sonderlich - das wisst ihr. Erwartet also keinen Rennbericht. Dafür ist es über eine Woche nach dem Rennen ohnehin zu spät - mittlerweile ist glaube ich alles dazu gesagt worden. Neugierig auf die Stimmung vor Ort war ich natürlich trotzdem! Dass es mich so gepackt hat, hätte ich mir allerdings nicht vorgestellt... 1....

Rumpeldipumpel
02. Juni, 19:11 Uhr

Hallo Antje, erstmal: Es freut mich mega, dass du zugesagt hast, mir ein Interview zu geben! Als ehemalige Profifahrerin – du warst sieben Mal Deutsche Meisterin im Downhill und Gesamtsiegerin im German Downhill Cup – bist du in der Mountainbike Szene ja nicht ganz unbekannt 😉  Trotzdem würde ich gerne wissen, wie du zum Mountainbiken beziehungsweise Downhill gekommen bist?Ich war der totale...

Rumpeldipumpel
09. Juni, 04:57 Uhr

Ich kann mich noch gut daran erinnern, als ich mich im Winter 2016 gefragt habe, ob ich es wohl neben der Arbeit schaffe, einen Blog zu schreiben? (Und da war mir noch gar nicht klar, wie viel Zeit auch in Social Media fließt 😉) Bin ich diszipliniert genug, regelmäßig Artikel zu schreiben? Habe ich überhaupt etwas zu erzählen? Zu der Zeit habe ich meinen neuen Job in Basel angefangen und einer...

Rumpeldipumpel
20. Juni, 05:53 Uhr

Manchmal werde ich meinem Mountainbike untreu und schnüre meine Laufschuhe. Denn das kann ich mit wenig Equipment und kleinem Zeitaufwand fast überall machen. Bisher habe ich das allerdings nie nach Plan gemacht. Das wird sich nun ändern. Ich habe nämlich einen Startplatz für den Schuster Tegernseelauf am Sonntag, den 23. September 2018 gewonnen, bei dem ich als eine von drei "Schusterrunnern"...

Rumpeldipumpel
14. Juli, 17:09 Uhr

An einem Montag Anfang Juni erfuhr ich mittags, dass ein für 16:00 bis 18:00 geplantes Meeting abgesagt ist. Ein Blick auf den Wetterbericht, zwei Anrufe und der Plan steht: Ich mache einen Overnighter! Die Idee schwirrt schon lange in meinem Kopf umher. Bisher ist allerdings jedes Mal etwas dazwischengekommen: eine Projekt-Deadline, ein Gewitter, Ruhetag der Hütte, niemand der mitkommen...

Rumpeldipumpel
16. Juli, 17:30 Uhr

Ich hatte angekündigt, euch regelmäßig zu berichten, wie es mir bei der Vorbereitung auf den Tegernseelauf als Schusterrunner geht. Here we go:KW 24Kennenlernen, neue Laufausstattung und mein erster langer Lauf In meiner ersten Woche als Schusterrunner geht es noch gar nicht so sehr ums Laufen. Ersteinmal lernen wir drei Schusterrunner uns gegenseitig und auch das Team vom Sporthaus Schuster...

Rumpeldipumpel
05. August, 05:06 Uhr

«Da will ich dabei sein» «Da will ich dabei sein.» Das ist mein erster Gedanke, als ich im November 2017 erfahre, dass fiedler concepts ein Womens Pro Camp anbietet! Mein zweiter «Das ist nicht meine Liga». Denn auch wenn ich nebenberuflich selber als Mountainbike Guide und Fahrtechnik-Coach arbeite – von «Pro» bin ich weit entfernt. In der Beschreibung «schneller auf den Trails unterwegs sein,...

Rumpeldipumpel
12. August, 11:27 Uhr

Dem Wochenende und den Bergen entgegenfahren – Freude mal zwei Den Tegernseer Hausberg kenne ich aus unterschiedlichsten Perspektiven – oben war ich bisher noch nicht. Das hat sich Mitte Juli geändert: An einem Freitagnachmittag packen Michael und ich unsere Sieben Bike Sachen und machen uns auf den Weg an den Tegernsee. Obwohl wir früh losfahren, kommen wir voll in den Münchner...

Rumpeldipumpel
23. August, 07:54 Uhr

Mein Lauf Update Mitte Juli ist ganz schön lang geworden. Um euch kurz und prägnant auf den aktuellen Stand zu bringen, habe ich mir eine Struktur überlegt:Gefühlt und gedacht: Wie ist meine aktuelle Stimmung? Worüber freue oder ärgere ich mich? Was überrascht mich? Welche Gedanken kreisen in meinem Kopf?Gelaufen und trainiert: Was stand in den einzelnen Wochen auf dem Trainingsplan (Soll)? Was...

Rumpeldipumpel
21. September, 13:58 Uhr

Gefühlt und gedachtFragen über Fragen und meine (vermeintlich) erste Strava-Krone.Dass es ernst wird, merke ich daran, dass ich mir konkrete Gedanken zum Wettkampftag mache. Fragen wie Was werde ich frühstücken um einerseits genug Energie für die 21,1 km zu haben und andererseits keinen vollen Magen? Wie wärme ich mich am besten auf, um einerseits warm zu sein und andererseits nicht zu viel...

Rumpeldipumpel
02. Dezember, 11:17 Uhr

Dieses Jahr war Rumpeldipumpel von Anfang an dabei – im Gegensatz zu 2016, als mein Blog nachnominiert wurde. Bei den wöchentlichen Zwischenständen stand Rumpeldipumpel auf Platz 3. Mit einem dritten Platz war ich vollauf zufrieden! Kurz vor Wahlende sank Rumpeldipumpel auf Platz 4 ab. Nachdem ich gesehen hatte, dass Platz 3 möglich ist, habe ich gedacht, ich bitte euch, meine lieben Leser,...

Rumpeldipumpel
27. November, 05:46 Uhr

Ich liebe es, Geschenke zu machen, mir zu überlegen, was meinem Freund, meinen Schwestern, meinem Bruder, meinen Eltern, meinen Freunden Freude machen könnte. Wobei ich mich manchmal selber auch ganz schön unter Druck setze – weil ich auf keinen Fall Stehrümchen verschenken möchte.Seit einiger Zeit beschäftige ich mich damit, wie ich mit weniger zufriedener leben kann. Das hat sicher auch damit...

Rumpeldipumpel
07. November, 20:29 Uhr

Ein Fahrrad von Grund auf aufbauen und wirklich verstehen, wie was funktioniert und miteinander zusammenhängt – das wollte ich schon lange mal machen. So ganz alleine habe ich mich bisher allerdings nicht ran getraut… Nachdem Michael mir seine Unterstützung (und seine Werkstatt inklusive Werkzeug!) zugesichert hat, habe ich mich für die DIY-Variante entschieden.Drei fein-säuberliche Lagen...

Rumpeldipumpel
29. März, 06:31 Uhr

Weil wir unsicher sind und befürchten, etwas falsch zu machen, machen wir in Notfällen oftmals gar nichts. Sind ausserdem viele Menschen um uns herum, denken wir „da ist doch sicher ein Arzt oder Sanitäter dabei, jemand der besser helfen kann als ich“. Am Berg ist das anders. Da sind wir in der Regel auf uns selbst gestellt. Und damit als Ersthelfer noch entscheidender als in der Stadt, wo die...

Rumpeldipumpel
12. Juli, 18:21 Uhr

Hinter der nächsten Kuppe erwartet uns Grau.Direkt hinter Durango geht es einen kleinen Pass hinauf. Dahinter eröffnet sich eine Hochebene auf 2500 Metern. Rechts und links von uns grüne Wiesen und weiss bestäubte Wälder. Der Regen im Tal hat hier oben als Schnee die Bäume angezuckert und die Gipfel zugedeckt. Dazwischen windet sich der Highway 160 in weiten Bögen. Hinter der nächsten Kuppe...

Rumpeldipumpel
06. Juni, 21:23 Uhr

Auf unserem Roadtrip haben wir viel erlebt und gesehen und zahlreiche Informationen, Tipps und Erfahrungen gesammelt. Die möchte ich natürlich alle mit euch teilen! Damit die Blogposts übersichtlich und informativ bleiben, habe ich mir überlegt, zu jedem der Orte, an denen wir in den USA mountainbiken waren, einen eigenen Artikel zu schreiben. Denn wenn ich alles in einen einzigen Blogpost...

Rumpeldipumpel
21. Juni, 16:59 Uhr

Es läuft wie am Schnürchen.Mit dem Bike Travel Bag in der einen, einem Rollkoffer in der anderen Hand und dem Rucksack auf dem Rücken gehen wir die zwei Blocks vom Hotel bis zur 16. Strasse. Davon gibt es leider keine Bilder – wir hatten einfach keine Hand frei ;) Wir steigen in den Shuttlebus, der uns zur Union Station bringt. Dort lösen wir wieder zwei Airport Day Pass für je 9 USD. Später...

Rumpeldipumpel
22. August, 18:41 Uhr

Wie genau er hieß - daran kann ich mich nicht mehr erinnern. Dass ich mehr davon wollte - das weiß ich noch sehr genau!«Das wird eh nix.»Meinen ersten Trail habe ich einer Zufallsbekanntschaft zu verdanken: Eingezwängt zwischen dicken Wanderer-Rucksäcken, Mountainbikes und Outdoormenschen stehen mein damaliger Freund und ich in der Bayerischen Oberlandbahn. Wir sind auf dem Rückweg von einer...

Rumpeldipumpel
18. September, 19:22 Uhr

Eine Regenjacke, die kalt auf der Haut „klebt“ ist unangenehm – selbst wenn sie dicht ist. Ich bin ehrlich - an Regentagen steige ich nicht aufs Bike, wenn ich nicht muss. Manchmal muss ich aber – so wie bei meinem letzten Fahrtechnik Camp im Vinschgau. Da habe ich gemerkt, dass mein Regenjacke zwar kein Wasser durchlässt, sie aber schon nach kurzer Zeit kalt und schwer auf der Haut „klebt“....

Rumpeldipumpel
24. Oktober, 20:13 Uhr

Ihr seid es gewohnt, ein bis zwei Mal im Monat hier auf Rumpeldipumpel von mir zu lesen. Nicht so im Oktober… Aber keine Sorge, diese langsame Blogartikel-Frequenz soll sich nicht einschleichen!Und den Grund dafür sollt ihr natürlich auch erfahren: beruflich wird sich ab nächstem Jahr bei mir etwas ändern. Die neue Aufgabe bringt auch eine räumliche Veränderung mit sich: ich werde zurück nach...

Alle News von Rumpeldipumpel durchsuchen