Quelle
Radfahren in Stuttgart

Indiziert seit
10.09.2015
Beiträge insgesamt
677 (10 / Woche)
Homepage
http://dasfahrradblog.blogspot.com/
Quelle / Feed
http://dasfahrradblog.blogspot.com/feeds/posts/default
Themenfelder


Beiträge

Favicon Radfahren in Stuttgart
17. September, 04:30 Uhr

Die Kreuzung am Tagblattturm mit der langsamsten Radlerampel Stuttgarts ist Geschichte.Ab dieser Woche soll die Kreuzung zwischen Tagblattturm, Hegelhaus und Galerie Kaufhof für die neue P-Buslinie umgebaut werden.Das bedeutet auch eine Aufwertung der Hauptradroute 1. Mit Behinderungen des Radfverkehrs ist sicher zu rechnen. Ich gehe aber davon aus, dass der Radverkehr auf der HRR 1 nicht...

Favicon Radfahren in Stuttgart
13. September, 04:30 Uhr

Endlich können Radwege und gemeinsame Rad- und Fußgwege so ausgewiesen werden, dass für Radfahrende nicht automatisch eine Benutzungspflicht entsteht und sie auch nicht zu Schrittgeschwindigkeit gezwungen werden wie bei einer Radfreigabe des Gehwegs. Darauf hat Bernd Sluka (VCD Bayern) auf seiner Internetseite hingewiesen. Seinem Bericht zufolge hat man sich zwanzig Jahre nach der Aufhebung der...

Favicon Radfahren in Stuttgart
21. September, 04:30 Uhr

Zwei Geschwister aus Kopernhagen haben ein E-Faltrad mit fetten Reifen entwickelt, dass man derzeit bei Indiegogo vorbestellen kann. Und zwar zu sensationell geringem Preis von um die 800 Euro.Es heißt Mate X, und es wird als S-Pedelec und als Pedelec angeboten. Reichweite rund 80 km. Gefaltet wird es wie jedes andere Faltfahrrad auch. Es wiegt immerhin noch 29 kg. Das besondere an diesem Teil...

Favicon Radfahren in Stuttgart
11. September, 04:30 Uhr

Es kann losgehen. Gestern war Spatenstich für den ersten Radschnellweg, der Stuttgart in diesem Fall mit Böblingen und Sindelfingen verbindet. Er ist 7,7 km lang, führt auf der Römerstraße (gerne auch als Panzerstraße bezeichnet) von Böblingen/Sindelfingen durch den Wald nach Vaihingen Rohr  und zur Universität und soll im kommenden Frühjahr fertig sein. Ich habe mehrfach über die Pläne...

Favicon Radfahren in Stuttgart
18. September, 04:30 Uhr

Und wieder veranstaltet Fahrrad.de die Wahl der beliebtesten Fahrradblogs. Und auch dieses Jahr steht mein Blog "Radfahren in Stuttgart" in der Kateroie "Stadtrad und Fahrradpolitik" zur Abstimmung.Im letzten Jahr habt ihr mich in dieser Kategorie auf Platz 1 gewählt. Mal sehen, was dieses Jahr passiert. Hier der Link zum Voting in dieser Kategorie.Im oberen Fenster findet ihr in der Liste auch...

Favicon Radfahren in Stuttgart
15. September, 04:30 Uhr

Und es geht immer noch. Man kann einen Radweg kommentarlos sperren und es den Radfahrenden überlassen, wo sie fahren.Dieses Foto stammt von Blogleser Thomas und zeigt den Abschnitte der Hauptradroute 1 am Augsburger Platz in Cannstatt.Für routinierte und furchtlose Radler kein Problem, sie mischen sich dann halt unter die Autos. Jugendliche oder unsichere Radfahrende werden das Fahrrad über den...

Favicon Radfahren in Stuttgart
07. September, 04:30 Uhr

Leipzig hat eine junge und kreative Kultur. Deshalb auch eine andere Radkultur. Hier fährt man stressfreier, meinen manche, die hier in Stuttgart radeln. Allerdings gab es in Leipzig in diesem Jahr schon zwei tödliche Abbiegeunfälle. Leipzig hat eine alte Radinfrastruktur, aber auch eine, die weiter ausgebaut wurde. Rund um die Innenstadt gibt es viele, viele Radabstellmöglichkeiten und es ...

Favicon Radfahren in Stuttgart
05. September, 04:30 Uhr

Wenn sich viele Fahrradfahrer in einer Kneipe treffen, es aber keine Radständer gibt, was dann? Den Gehweg vollstellen? Nein, sagten wir uns. Wir nehmen einen Parkplatz.So geschehen in der Tübinger Straße, der Fahrradstraße, in der es eklatant an Radabstellbügeln fehlt. Fünf Fahrräder stehen auf einem Autoparkplatz. Sogar einen Parkschein haben wir gelöst und an die Mittelstange des dritten...

Favicon Radfahren in Stuttgart
01. September, 04:30 Uhr

Es ist ja richtig schön, wenn weniger Paketlastwagen in unseren engen Straßen unterwegs sind. Paketauslieferung mit Lastenrädern ist umweltfreundlich und sehr platzsparend. Kein Postauto, das die Fahrbahn blockiert, um das ich als Radlerin drum herum kurven muss.Wir sehen hier die Lehenstraße, eine freie Fahrbahn und ein Lastenrad der dpd Pakete.Aber, oje! Leider steht es auf dem Gehweg. Der...

Favicon Radfahren in Stuttgart
19. September, 04:30 Uhr

Es ist wieder soweit, ihr könnt und müsst beim Fahrradklimatest des ADFC mitmachen. Er misst, wie sich Radfahrende in den jeweiligen Städten fühlen, was sie bemängeln und was sie gut finden, und vergleicht die Städte miteinander. Die Fragen sind großenteils die gleichen wie jedes Jahr. Es geht darum, wie ihr das Radfahren in eurer Stadt findet, wie ihr euch fühlt und was ihr objektiv an Mängeln...

Favicon Radfahren in Stuttgart
09. September, 04:30 Uhr

Die September-Ausfahrt der Critical Mass ist für mich immer die schönste. Man fährt in die Dämmerung, meist ist das Wetter noch sommerlich und man trifft sich nach dem Sommer wieder.Am vergangenen Freitag zählte die Polizei beim Start über 2.000 Teilnehmer/innen, doch die eigene Zählung der Critical Mass kam nach etwa einer Stunde am Anstieg der Olgastraße zur Neuen Weinsteige nich mehr an die...

Favicon Radfahren in Stuttgart
03. September, 04:30 Uhr

Am vergangenen Donnerstag war ich mit dreißig Radlern, darunter etlichen mit Lastenrädern und Kinderanhängern in Stuttgart unterwegs.Das Thema dieser Sommertour war: Das Fahrrad war gestern, heute ist Lastenrad, Kinderanhänger und Dreirad. Aber die Radinfrastruktur ist darauf noch gar nicht vorbereitet.Mit von der Partie waren drei Polizist/innen der Fahrradstaffel. Die ist heuer viele...

Favicon Radfahren in Stuttgart
20. März, 05:30 Uhr

Der Österreichische Platz muss saniert werden. Drei Mal in diesem und den kommenden beiden Jahren soll für eine gewisse Zeit der Autoverkehr über die Fahrradstraße umgeleitet werden. Außerdem soll die Autosperre an der Feinstraße in dieser Zeit wieder aufgemacht werden. Ich finde: Die Fahrradstraße ist uns zu kostbar, um dem Autoverkehr geopfert zu werden, just im Sommer, wenn viele Menschen...

Favicon Radfahren in Stuttgart
30. August, 04:30 Uhr

Ein bisschen musste ich schmunzeln, als ich das las. Die Stuttgarter Zeitung hat den Mischverkehrsbereich in der Tübinger Straße beim Gerber problematisiert. Ich finde diesen Teil der Hauptradroute 1 auch problematisch. Der Behindertenbeauftragte der Stadt, Tattermusch, beklagte allerdings, "dass Menschen mit Behinderungen sich von Autofahrern, die hier eigentlich Schrittgeschwindigkeit fahren...

Favicon Radfahren in Stuttgart
28. August, 04:30 Uhr

Es gibt Schilderbäume, die jede Menge Fragen aufwerfen, sobald man sie genauer betrachtet und nicht nur im Vorbeiradeln sieht. Auf Twitter hat X-Tof Hoyer bei diesem hier folgende Frage aufgeworfen: Ob es wohl einen triftigen Grund gibt, dass Radfahrer/innen an der Kreuzung Schloss-/ Johannesstraße nicht rechts abbiegen dürfen? An dieser Stelle dürfen Autofahrer nicht geradeaus fahren, sondern...

Favicon Radfahren in Stuttgart
17. März, 05:30 Uhr

In den kommenden sieben Jahren will das Land zehn Radschnellwege bauen. Der Spatenstich für eine schnelle Radverbindung zwischen Böblingen und Stuttgart Rohr soll bald getan werden. Das Verkehrsministerium hat in einer Potenzialanalyse für Radschnellverbindungen Orte ausgemacht, wo Rad-Pendler-Wege noch mehr Menschen aufs Fahrrad bringen und damit den Autoverkehr verringern könnten....

Favicon Radfahren in Stuttgart
26. August, 04:30 Uhr

Ich lade euch ein zu meiner kleinen Fahrradsommertour. Das Fahrrad war gestern, heute ist Lastenrad, Rad mit Kinderanhänger, Tandem, Dreirad-Pedelec. Immer mehr Familien sind mit ihren Kindern unterwegs, immer mehr Waren werden mit Lastenrädern ausgeliefert, die Bürgerrikscha bringt Seniorinnen und Senioren zu Terminen. Aber dafür ist unsere Radinfrastruktur kaum ausgelegt. Wir kämpfen...

Favicon Radfahren in Stuttgart
15. März, 05:30 Uhr

Im vergangenen Jahr starben in Stuttgart zehn Menschen im Straßenverkehr, 8 Fußgänger, darunter 3 Kinder, ein LkW-Fahrer und ein Radfahrer. Gut 2.000 Menschen wurden verletzt. Die Zahl der der Polizei gemeldeten Unfälle von Radfahrern ging leicht zurück und lag bei 447. Es wurden allerdings mehr Radler verletzt, nämlich, so die Polizei in der Pressemeldung, 384 (+10%). Unter diesen...

Favicon Radfahren in Stuttgart
14. März, 05:30 Uhr

Mir gefällt die Gemütlichkeit in der Tübinger Straße, die seit anderthalb Jahren Fahrradstraße ist. Sie zeigt sich besondern an der Einbahnstraßenausfahrt zur Cottastraße. Die Baken hat man sehr schnell dorthin gemacht, damit Autofahrende mehr Hemmungen haben, gegen die Einbahnstraße durch zu fahren. Es tun immer noch manche, die teils überhaupt nicht checken, dass sie bis zur nächsten Kreuzung...

Favicon Radfahren in Stuttgart
24. August, 04:30 Uhr

Immer wieder erklären mir ganz Schlaue, dass doch auch das Fahrrad Feinstaub produziere. Bremsabrieb, Reifenabrieb ... Und was ist mit dem CO2?Der Bund Osnabrücker Bürger, der Umweltzonen für den Autoverkehr abschaffen möchte, hat so eine schlaue Rechnung vorgelegt, über die vergangenen August die Osnabrücker Zeitung berichtete. Der BOB behauptete, das Helmholtz-Institut (tatsächlich war es...

Favicon Radfahren in Stuttgart
02. August, 04:30 Uhr

Alle Verkehrsteilnehmer müssen einander mit Respekt begegnen und den Raum zugestehen, den sie brauchen. Einfach gesagt, aber zwischen Radfahrenden und Autofahrenden eine Illusion.Wie gleichberechtigt sind eigentlich Radfahrende und Autofahrende unterwegs, fragt The Converssation in einem Artikel über Australien. Gleichberechtigung auf der Straße ist ein fataler Mythos. Das Auto dominiert. "Die...

Favicon Radfahren in Stuttgart
22. August, 04:30 Uhr

Wer haftet wann? Grundsätzlich sind Autofahrer an Unfällen mit Radfahrenden mit schuld, wegen der größeren Betriebsgefahr, die vom Auto ausgeht. Es sei denn, Radler machen grobe Fehler. Hier ein paar Gerichtsurteile. Wer als Radler die Spur wechselt, muss das genauso rückschauend und vorausschauend tun wie ein Autofahrer. Allerdings müssen Autofahrende, die bei abknickender Vorfahrt geradeaus...

Favicon Radfahren in Stuttgart
28. Juli, 04:30 Uhr

Gestern war fahrradpolitische Besichtigung des Abschnitts der Tübinger Straße, die für den Umleitungsverkehr während der Baustelle am Österreichischen Platz entwidmet wurde. Mit dabei Radfahrende des ADFC, der Naturfreunde, aus der Bürgerschaft und ich.Wir konnten es nicht verheben, dass wir uns über das Schild amüsierten, das den Abschnitt zur reinen Fahrradstraße macht, auf dem keinerlei...

Favicon Radfahren in Stuttgart
16. August, 04:30 Uhr

Manchmal landet man mit dem Fahrrad irgendwo an und denkt: Hui! Dieser Abbiegepfeil in der Herzogstraße beim Finanzamt ist so eine Stelle. Die Stadt bietet Radlern die Möglichkeit, auf den freigegebenen Gehweg beim Finanzamt Richtung Rotebühlzentrum abzubiegen. Das ist löblich und schön. Dann steht man aber hier mitten auf der Straße und kann nicht recht sehen, ob jetzt gleich einer vom...

Favicon Radfahren in Stuttgart
06. August, 04:30 Uhr

Ich fahre mit Helm. Allerdings schützt er nur bei Kopfverletzungen, die den geringsten Teil aller Verletzungen bei Unfällen mit dem Fahrrad ausmachen. Hier mal die Statistik eines Rettungsassistenten. Die Presse konzentriert sich gern auf die Frage, ob ein Unfallopfer einen Helm trug oder nicht. Das hat auf Twitter MTB-Hardtrailer dazu veranlasst, folgendes zu kommentieren. "Wenn ich lese, dass...

Favicon Radfahren in Stuttgart
12. März, 05:30 Uhr

Wir wollen sie nicht dem Autoverkehr überlassen, auch und gerade nicht im Sommer, wenn Eltern mit ihren Kindern mal in die Stadt radeln können. Die Tübinger Straße ist erst seit knapp zwei Jahren zur Fahrradstraße umgewidmet worden, zunächst zur Probe, seit Herbst vergangenen Jahres dauerhaft.Sie hat sich schön entwickelt. Es fahren weniger Autos durch, dafür hat der Radverkehr deutlich...

Favicon Radfahren in Stuttgart
01. Juli, 05:30 Uhr

Wenn ich einen Termin habe, weiß ich immer ganz genau, wie lange ich brauche, um dorthin zu kommen. Ich kann bis auf zwei Minuten genau planen. Denn ich fahre innerhalb von Stuttgart mit dem Fahrrad dorthin.Ich kann Termine auch kürzer takten, denn im Kessel bin ich in 5 bis 10 Minuten von einem Ort zum anderen geradelt und habe das Rad abgestellt.Ein Autofahrender muss in Stuttgart dagegen...

Favicon Radfahren in Stuttgart
02. Juni, 04:30 Uhr

Hier sieht man besonders gut, wie enorm viel Platz den Autos vorbehalten ist und wie  wenig Radfahrende bekommen. Man sieht kein Auto, das hält. Man sieht Fußgänger auf einer breiten Furt und man sieht Radfahrende, die sich auf einem schmalen Radstreifen entgegenkommen und nebendran ausweichen.Das ist die Schreiberstraße am Alten Feuerwehrhaus. Hier quert die Möhringer Straße, die Teil der...

Favicon Radfahren in Stuttgart
02. Juli, 04:30 Uhr

Quelle: HierDie lettische Hauptstadt Riga hat jahrelang Radstreifen und Radwege versprochen, aber im konkreten Fall haben Politiker immer festgestellt, dass doch kein Platz für Radfahrer da sei. Jetzt hat eine Gruppe gezeigt, dass der Platz sehr wohl da ist. Die Aktivisten malten Radstreifen auf den Asphalt, weil sie es leid waren, immer wieder vertröstet zu werden. Das berichtet Citylab und...

Alle News von Radfahren in Stuttgart durchsuchen