Quelle
Radhelmfakten

Indiziert seit
30.11.2015
Beiträge insgesamt
74 (10 / Woche)
Homepage
http://razzi.hadar.uberspace.de/
Quelle / Feed
http://razzi.hadar.uberspace.de/wordpress/feed/
Themenfelder


Beiträge

Radhelmfakten
09. Juni, 16:33 Uhr

Meinungsfreiheit für Blogger? Gibt es wohl nicht in Münster! Am 4. September 2018 darf ich mich wieder vor dem Amtsgericht Münster einfinden. Der Vorwurf diesmal: Majestätsbeleidigung. Hintergrund bildet diesmal meine Aktivität nebenan auf Twitter. Dort plärrt Münsters Polizei in der Art schlimmsten privatrechtlichen Dudelfunks täglich zuverlässig die Blitzerstandorte raus. Nicht nur mir ist...

Radhelmfakten
03. Juni, 13:17 Uhr

Der Campener Leuchtturm steht ganz oben links auf der Deutschlandkarte. Seit über hundert Jahren wacht er darüber, dass Kapitäne sicher den Weg durch das Randzelgat vor Borkum zum Emder Seehafen finden. Die eigenwillige Stahlkonstruktion im Landkreis Aurich ist der höchste Leuchtturm in Deutschland und ein beliebtes Ausflugsziel – gerade für Fahrradouristen. Ein Tag am Meer Am 8. April 2018...

Radhelmfakten
01. Juni, 07:30 Uhr

Es ist amtlich: Opfer automobiler Gewalt haben in Münster keinerlei Möglichkeiten, sich rechtlich gegen Übergriffe durch motorisierte Verkehrsteilnehmer zur Wehr zu setzen. Meine Berufung vor dem Landgericht Münster ist am 30. Mai 2018 gescheitert. Kurz zum Sachverhalt: In der Vorweihnachtszeit 2016 hatte mich beim Wiedereinordnen in eine stehende Kolonne, an der mich an der Von-Vincke-Straße...

Radhelmfakten
15. Dezember, 01:08 Uhr

Auch aus Sicht der Generastaatsanwaltschaft Hamm scheint es völlig in Ordnung zu sein, wenn Besitzer PS-starker Premiumfahrzeuge minderwertige Verkehrsteilnehmer einfach mal wegdrängen, aus dem Weg hupen und dann im Zentimeterabstand vorbeijagen. Das lässt jedenfalls die kurze Antwort der G-StA Hamm vermuten: Die hat meine Beschwerde gegen die Einstellung des Verfahrens gegen einen bekannten...

Radhelmfakten
15. Mai, 23:34 Uhr

Mit Verlaub: Was für ein beschissenes Frühjahr. Kaum sind die ersten wirklich warmen Sonnenstrahlen rausgekommen, werden innerhalb weniger Wochen etliche Radfahrerinnen und Radfahrer aus dem Leben gerissen. Besonders tragisch: Zwischen Ende April und Anfang Mai sind es zwei Kinder und einen Teenager, die unter einerm Rechtsabbieger sterben. Anzeige Am 19. April 2018 wird ein 11jähriger...

Radhelmfakten
30. November, 01:35 Uhr

Freundlich bin ich zugegebenermaßen bei der Polizei Münster nicht mehr. Das uniformierte Heuchlerpack wird ja nicht müde, bei jeder sich bietenden Gelegenheit Unfallopfer zu verhöhnen. Ich halte Münsters verantwortungslose Ordnungsbehörde inzwischen für eine der größten Gefahren bei der Verkehrssicherheit, weil die verbeamteten Weggucker aus purer Rechthaberei und Wissenschaftsfeindlichkeit...

Radhelmfakten
06. Mai, 08:32 Uhr

Die Staatsanwaltschaft Münster und ihre willigen Erfüllungsgehilfen von der Polizei Münster haben anscheinend massive rechtsstaatliche Defizite. Erneut darf ich mich mit einem Verfahren wegen Beleidigung im Internet auseinandersetzen, obwohl ich bereits mehrfach in ähnlichen Sachverhalten entsprechende Einstellungen erreicht hatte. Das Wörtchen Heuchler ist anscheinend den Täterverstehern von...

Radhelmfakten
11. Februar, 23:10 Uhr

Als ich am 19. Januar 2018 morgens von meiner Wohnung in Emden mit dem Rad zum Hauptbahnhof fahre, ist meine Laune noch bestens. Am Tag zuvor war Wintersturm Friederike über Deutschland hinweggefegt. Anstatt nach Münster zur Arbeit zu pendeln, war bei insgesamt sieben Stunden Reisezeit nicht mehr rausgekommen, als eine Kaffeepause in Rheine. Danach ging es unverrichteter Dinge mit einem der...

Radhelmfakten
02. März, 09:57 Uhr

Kaum hatte das (auch von diesem Blog seiner Vernunft wegen innig verehrte) Bundesverwaltungsgericht in Leipzig sein Urteil zu Fahrverboten für Diesel unters Volk gebracht, da schwoll sogleich das Surren der nun in für sie ungewohnte Rotation versetzten Diesel-Fanboys an. Das Gejaule und Gejammer vom Sterben des Selbstzünders nimmt dabei bizarre Formen an: Hege ich für all die geprellten...

Radhelmfakten
26. März, 19:50 Uhr

Der Preis für die wohl unverständlichste und überflüssigste Benutzungspflicht in Deutschland geht wohl an den Landkreis Leer – oder genauer gesagt: An die Stadt Borkum. Ja, richtig gelesen: B – O – R – K – U – M.  Für meine Leser aus Süddeutschland: Borkum ist dieser liebeswerte Sandhaufen oben links auf der Deutschlandkarte. Gewissermaßen das lezte Stücken Bundesrepublik, bevor man nach...

Radhelmfakten
31. März, 11:23 Uhr

Gerne wird Fahrrad-Bloggern und -Aktivisten in den sozialen Medien mal die Karte des Nörglers zugesteckt. Ich fürchte, gerade der Westfale ist etwas sensibel, was Kritik an der Heimatregion oder der Metropole angeht. Als Ostfriese mit Berliner Wurzeln, der viel mit Ruhrpottlern zu tun hatte, bin ich eigentlich ganz anders sozialisiert worden: Sowohl in Ostfriesland, bei meinen Potsdamer...

Radhelmfakten
13. April, 09:16 Uhr

Täglich habe ich damit gerechnet: Dass ein ein SUV oder Transporter auf der Königsstraße oder einer Promenadenkreuzung gleich mehrfach Fußgänger und Radfahrer niedermäht. Dass irgendein Suffkopp oder Rentner auf Shoppingtour auf der Rothenburg oder an einem der zahlreichen anderen Plätze Gas und Bremse nicht mehr auf die Kette bekommt und einfach in die nächste Außengastronomie kracht. Oder –...

Radhelmfakten
26. November, 16:33 Uhr

Der heutige Verhandlungstermin lässt sich nichts Gutes erwarten: Der Richter hat deutlich klargestellt, dass er vermutlich die Bestandskraft der Radwegebenutzungspflicht an der Wolbecker Straße anerkennen wird. Zum Verhängnis wird mir seiner Ansicht nach wohl, dass ich als bekennender Kampfradler ein besonders erfahrener Radling bin und mir deswegen trotz erheblicher Mängel der...

Radhelmfakten
14. September, 23:04 Uhr

Weil ich den Fehler begangen habe, nach einem erheblichen Übergriff eines münsterschen Tankstellenbetreibers mich nicht der hoheitlichen Gewalt der münsterschen Kraftfahrer zu beugen, sondern es gewagt habe, den Mercedes-AMG-Fahrer an seinem gottgegebenen Recht auf Weiterfahrt zu hindern und die Polizei Münster hinzuzurufen, wird mir am 19. September 2017 vor dem Amtsgericht Münster der Prozess...

Radhelmfakten
07. September, 09:50 Uhr

Mitte August des Jahres bin ich uralubsreif bis zum Anschlag. Nach Wochen und Monaten im halsbrecherischen münsterschen Stadtverkehr, Rumärgerei mit denkfaulen Polizisten und faschistoiden Automachos will ich nur noch raus. Raus aus der Stadt, raus aus Münster, raus aus Nordrhein-Westfalen, raus, ach, raus eigentlich überall. Insofern habe ich es mit meiner Herkunft ganz gut getroffen. Denn ich...

Radhelmfakten
02. September, 15:55 Uhr

Neben ahnungslosen Polizisten und dilettantischen Verkehrsplanern scheint es nach Auffassung der Stadtwerke Münster noch ausreichend Platz für zusätzliche Hilfssherifs im münsterschen Stadtverkehr zu geben. Rein zufällig verfügt man dafür auch über bestens ausgebildete Fachkräfte: Die eigenen Busfahrer. Aber von Anfang an: Vor etwa einem Monat war ich nach der Arbeit auf dem Heimweg vom...

Radhelmfakten
23. Februar, 10:48 Uhr

Während es in Berlin anscheinend Polizistinnen gibt, die sich auch um die Rechte der Radfahrerinnen und Radfahrer kümmern, ist der Justiz Münster und deren willigen Erfüllungsgehilfen von der Polizei Münster das Wohl von Weichzielen anscheinend scheißegal. Lieber kuschelt man bei Twitter mit den Tätern und lässt die branfdgefährliche Raserei zum Kavaliersdelikt verkommen. In dem bereits...

Radhelmfakten
25. August, 11:14 Uhr

In meinem wohlverdienten Jahresurlaub mache ich gerade meine Heimatregion Ostfriesland mit der Leeze unsicher. Nachdem ich vorgestern mein altes, klappriges, aber zuverlässiges Studentenrad  durch die Borkumer Dünen gejagt habe, stand gestern eine kleine Fotosafari im Emder Hafen an. Dort traf ich auf ein wirklich bedenkenswertes Exemplar aus der Kategorie „Radfahrer absteigen!“ am Emder...

Radhelmfakten
05. Oktober, 01:09 Uhr

Dass die Polizei Münster kritischen Anmerkungen engagierter Bürger in Sachen Verkehrssicherheit nicht gerade offen gegenübersteht, ist kein Geheimnis. Viel machen kann sie dagegen in einem demokratischen Rechtsstaat mit garantierter Meinungsfreiheit nicht, auch wenn die Heuchlertruppe das gerne anders hätte. Über die eigene Facebookseite hat der Freund und Helfer hingegen volle Verfügungsgewalt...

Radhelmfakten
20. August, 20:14 Uhr

Nachdem im Zuge der Kanalverbreiterung vor knappen zwei Jahren bereits die Schillerstraßenbrücke über den Dortmund-Ems-Kanal (DEK) ersetzt wurde, nimmt sich das Wasser- und Schiffahrtsamt Rheine (WSA) seit Anfang des Jahres die nächste Brücke vor. Diesmal ist die Überführung an der Manfred-von-Richthofen-Straße dran, die Laerer Landweg-Brücke. Anzeige Amazon.de Widgets Hatte das...

Radhelmfakten
13. August, 21:02 Uhr

Der Startpunkt meiner Beschäftigung mit der Sicherheit des Radverkehrs liegt ja bekanntermaßen bei den Fahrradhelmen. Seit den ersten Zeilen dieses Blogs plage ich mich dabei mit der Tatsache herum, dass kaum belastbare Helmtrageqouten aus einzelnen Städten vorliegen. Zwar veröffentlicht das Verkehrsministerium jedes Jahr die Helmtrageqoute in der Bundesrepublik – allerdings ohne Angabe der...

Radhelmfakten
14. Juli, 00:09 Uhr

An Münsters neuem Hauptbahnhof kehrt keine Ruhe ein. Die katastrophale Abstellsituation haben jetzt auch die Westfälischen Nachrichten noch einmal aufgegriffen: Mit einem recht ausführlichen, durchaus kritischen Artikel, der auch die Ladenbetreiber zu Wort kommen läßt, deren Belieferungssitaution ohne ausgewiesene Lieferzone ähnlich absurd ist, wie die der Fahrradfahrer. Nach Ansicht des...

Radhelmfakten
10. Juli, 01:51 Uhr

Genau zehn Minuten nach Ankunft am münsteraner Hauptbahnhof nach einem entspannten Wochenende in Ostfriesland dauert meine gute Laune am 03. Juli 2017, da eskaliert die Situation auf dem Bahnhofsvorplatz. Dort, wo am Freitag noch einige Dutzend Fahrräder standen, hat das sogenannte Ordnungsamt der Stadt Münster durchgegriffen und die anscheinend kurzfristig mit behelfsmäßigen Schildern...

Radhelmfakten
29. Juni, 23:31 Uhr

Eine Sache vorweg: Die Bahn kann diesmal nichts dafür. Der vielgescholtene Staatsbetrieb hat geliefert. Planung, Bau und Erföffnung des neuen münsterschen Hauptbahnhofs gingen in knapp zweieinhalb Jahren Bauzeit nahezu reibungslos über die Bühne. Lediglich ein Blindgängerverdacht gleich zu Anfang des Mammutprojekts sorgte für Verzögerung – die wenigen Monate aber scheinen vernachlässigbar...

Radhelmfakten
26. Mai, 00:20 Uhr

Seltsame, weil graue Blüten treibt die fortschreitende Gentrifizierung des Südufers des alten münsterschen Stadthafens. Nachdem die Umwandlung des Nordufers vom tristen Industriegebiet in eine Büro- und Partymeile mit kultiviertem Industrieflair fast abgeschlossen ist, konzentrieren sich in den letzten Monaten und Jahren die Arbeiten auf die gegenüberliegenden Flächen. Vor einiger Zeit hat...

Radhelmfakten
04. Januar, 02:42 Uhr

In der Klage zur Wolbecker Straße sind inzwischen ja einige Textseiten zusammengekommen. Damit sich alle interessierten Leserinnen und Leser dieses Blogs ein möglichst unverfälschtes Bild von der Situation machen können, werde ich alle wichtigen Dokumente vom ersten Antrag bis zum Urteil hier einstellen. Meiner Ansicht nach sind die Ausführungen Martin Schulze-Werners als Leiter des...

Radhelmfakten
28. September, 00:24 Uhr

Jetzt ist es amtlich: Radfahrer haben in der „Fahrradhauptstadt“ nicht die gleichen Rechte, wie motorisierte Verkehrsteilnehmer. Das Amtsgericht Münster hat mich zu einer empfindlichen Geldstrafe verurteilt – weil ich mich gegen automobile Gewalt zur Wehr gesetzt habe. Aber der Reihe nach… Insgesamt ging es um zwei Sachverhalte, bei denen ich die „Opfer“ nach massiven Übergriffen aufgehalten...

Radhelmfakten
29. März, 09:24 Uhr

Seit etwa zwei bis drei Jahren hat der in Münsters Süden ansässige Farbenspezialist Brillux sein Herz für die Radfahrerinnen und Radfahrer der Stadt entdeckt. Alle paar Monate beglückt einer der größten industriellen Arbeitgeber der Stadt seither die radfahrende Bevölkerung mit Sicherheitsutensilien. Hatte man zunächst mit dem Sponsoring von Trixi-Spiegeln begonnen, verlagerte man sich Ende...

Radhelmfakten
19. März, 13:35 Uhr

Sollte es in Zukunft einen Tag oder ein Ereignis geben, an dem ein Stadthistoriker das Versagen der münsterschen Verkehrsplanung festmachen will: Der 13. März 2017 hat gute Chancen, als Tag des Zusammenbruchs in die Stadtgeschichte einzugehen. Als der Tag, an dem eigentlich jedem hätte auffallen müssen, dass ein Weiter so! in der Stadtentwicklung in näherer Zukunft zu massiven Einschnitten in...

Radhelmfakten
09. März, 01:53 Uhr

Münsters Berufs- und Hobbypolizisten müssen jetzt ganz tapfer sein, aber die offizielle Unfallstatistik der Polizei Münster ist eindeutig: Im gesamten Jahr 2016 hat die Polizei Münster keinen einzigen Unfall wegen defekter Fahrradbeleuchtung feststellen können. Unfälle auf Grund defekter Fahrradbeleuchtung Keinen. Einzigen. Dafür ergeben sich aus der Unfallstatistik etliche andere Fragen. Um...

Alle News von Radhelmfakten durchsuchen