Suchergebnisse für Touren
Velospektive


7 gefunden.

Velospektive
27. Mai, 21:30 Uhr

Im Moment befinde ich mich in Deutschland und warte darauf, dass ich in den Nahen Osten ausreisen kann. Ich wohne bei meinem Bruder und seiner Familie in Gevelsberg. Weder ist die Stadt ein Highlight, noch die Region drumherum eine Hochburg des Tourismus. Aber ich habe gelernt, dass auch jene Regionen abseits der Touristenrouten es wert sind, entdeckt zu werden. Oft bieten gerade diese Regionen...

Velospektive
07. Juni, 19:53 Uhr

Update: Komoot hat sich kurz nach Veröffentlichung dieses Artikels bei mir gemeldet und meine Beschreibung etwas korrigiert. Einen Auszug der Email findet sich am Ende dieses Artikels. Als ich vor 15 Jahren mit dem Touren-Radfahren angefangen habe, gab es noch keine Software, mit der ich meine Strecken hätte planen können. Meistens bin ich deshalb ausgeschilderten Radrouten gefolgt. Wenn...

Velospektive
09. Juli, 20:10 Uhr

Radfahren verbindet. Das gilt besonders für die Tour, die ich hier beschreiben will. Ohne die gemeinsame Leidenschaft wären Guido Dreesen, Holger Loosen und ich wohl nie aufeinander getroffen. Durch den Eifel Graveller aber haben wir uns letztes Jahr kennengelernt. Holger organisiert das Event, Guido und ich sind mitgefahren. Jetzt, knapp ein Jahr später, treffen wir uns wieder, um Holgers neue...

Velospektive
21. Mai, 20:18 Uhr

Ich mag es nicht, durch die Nacht zu fahren. Das erste Mal bin ich auf der Bikepacking Trans Germany bis tief in der Nacht unterwegs gewesen. Damals hatte ich nur eine billige China-Lampe am Lenker hängen, schon um Mitternacht war ich immer völlig geschafft vom Blick auf den kleinen Lichtkegel vor mir. Später dann, beim Eifel Graveller, war ich mit einer 1900 Lumen starken Lupine-Lampe schon...

Velospektive
03. September, 19:40 Uhr

Als der Wecker um 4 Uhr klingelt, werde ich aus dem Tiefschlaf gerissen. Sehr gut, ich habe fast fünf Stunden richtig gut geschlafen. Außerdem fühle ich mich viel besser, als noch am Abend zuvor. Mein Magen scheint die Nacht über gute Arbeit geleistet zu haben, ich kann ohne große Mühe wieder Nahrung zu mir nehmen. Nach 20 Minuten habe ich alles in die Fahrradtaschen gepackt und starte in den...

Velospektive
02. September, 14:01 Uhr

Als ich im Mai nach einem langen Tag im Sattel irgendwo in Bulgarien im Zelt lag, überkam mich auf einmal eine Idee: Bald schon würde ich wieder in Deutschland sein, im Juli würde ich es nochmals mit der Bikepacking Trans Germany versuchen, wieso nicht im August an noch einem Bikepacking-Event teilnehmen? Sofort fiel mir dafür der Eifel Graveller ein. Holger Loosen hatte kräftig für dieses von...

Velospektive
06. August, 19:17 Uhr

3.30 Uhr, der Wecker klingelt, es ist kalt. Was mich jedoch wirklich wach macht, ist weder der Wecker, noch die Kälte, sondern der Blick auf den Liveticker. Noch im Biwaksack liegend blicke ich auf mein Smartphone und sehe, dass Linus, Michi, Consti und Flo nur fünf Kilometer hinter mir sind. Fünf Kilometer! Waren es nicht gestern noch mehr als 30? Vier Plätze zurück Innerhalb von Sekunden...