Suchergebnisse für Rennrad
fahrradreparatur.net


24 gefunden.

fahrradreparatur.net
13. Februar, 06:43 Uhr

Schläuche hin oder her. Mit den Tubular-Reifen hat man sich gänzlich am Rennrad des Schlauchs entledigt, doch diese Variante war für die meisten Rennradfahrer mit zu viel Aufwand verbunden. Also haderte man weiter mit dem Butyl und seinen nachgesagten Nachteilen. Da wären höherer Rollwiderstand und Pannenanfälligkeit. Auf den Schlauch komplett verzichten? Tubeless hat seit 2020 auch einen...

fahrradreparatur.net
06. Oktober, 07:44 Uhr

Bilder und Fotos von campagnolo.com. Campa hat Ende 2020 kürzlich ihre neueste Weiterentwicklung der Schaltwerksgruppen vorgestellt. Die Ekar Gruppe. Sie erweitert das bestehende Sortiment um ein Familienmitglied, welches speziell das Gravel-Bike-Segment bedienen soll. Für Campagnolo ist dieses Mountainbike-Terrain Neuland. Und mit einem Paukenschlag wurde verkündet: 13 Gänge. Badabum. Hier...

fahrradreparatur.net
15. Dezember, 21:05 Uhr

Kürzlich (also dieses Jahr, 2020) hatte ich über meine Erfahrungen mit Tubeless-Rennradreifen berichtet. Dabei habe ich wohl einige Kontroverse angesprochen, darunter zB. mich als “Early-Adopter” bezeichnet oder über lange Montagezeiten (bis zu 7 Tage) berichtet. Nun möchte ich meine Langzeit-Erfahrung (knapp 2.000km mit den Tubeless-Rennradreifen) hinterher werfen. Wo steht der Markt für...

fahrradreparatur.net
21. August, 20:23 Uhr

Mein Kampf mit Tubeless-Reifen geht mit diesem Projekt ins Finale. Als ich den Entschluss gefasst habe mein Rennrad auf Schlauchlos “upzugraden”. In dieser Schlacht zwischen Material, Mensch und Maschine die Nerven zu behalten ist nicht leicht. Dichtmilch spritzt und verklebt alles, während man mit pappigen Fingern die extrem eng sitzenden Reifen auf die Felge ziehen will. Sollte man sich die...

fahrradreparatur.net
21. September, 14:11 Uhr

Sport und Leistung gehören zusammen. So auch Rennräder und Wattmesser. Effizientes Training und eine detailierte Leistungsanalyse machen die Sensoren bei Rennrad-Sportlern so beliebt. Ohne ist modernes Training undenkbar. Gravel Bikes sind auch eine Abwandlung des Rennrads. Jedoch rechnen Hersteller der Sensoren heute noch selten mit diesem Klientel. Insofern gibt es kaum Wattmesser-Pedale für...

fahrradreparatur.net
28. September, 08:03 Uhr

Mit Notfällen rechnet man nicht – sonst wäre man ja immer vorbereitet. Doch ist es nur arrogant oder ignorant zu sagen: ich bin 10.000km Rad gefahren und habe kein Pflaster gebraucht? Nein, es kommt viel mehr auf den Einsatzzweck an. Wie auch eine spontane Umfrage in diversen Communities auf Facebook ergibt. Wie viele Radfahrer ein Erste-Hilfe-Set dabei haben kommt ganz drauf an, wie man...

fahrradreparatur.net
14. August, 16:08 Uhr

Bildquelle: rose.de Rose stellt mit dem Reveal Six Disc eine neue Generation des Rennrads vor. Nicht nur Scheibenbremsen sind endlich am Rennrad angekommen. Sondern auch komplett intern verlegte Kabel und Mäntel. Gleichzeitig ist das neue Reveal Six unfassbar leicht (7,2kg in der Ultegra Variante), kommt mit Carbon-Laufrädern der Rose Eigenmarke daher. Wir beleuchten die Features des...

fahrradreparatur.net
03. Juni, 20:45 Uhr

Glück ist, wenn geschäftliche Wege sich mit dem Hobby kreuzen. Beispielsweise wenn man dann mit dem Rad zufällig durch die Holsteinische Schweiz muss um zu seinem Ziel zu kommen. Lange hatte ich dem Gebiet rund um Plön, eingeschlossen zum Norden und Osten hin durch die Ostsee unterschätzt. Bis ich irgendwann im Rennrad Magazin laß, dass das Trainingslager auf sonnigen Inseln nicht zwangsläufig...

fahrradreparatur.net
09. September, 06:55 Uhr

Alte Weisheiten leben länger. Was einmal in der Welt ist braucht Zeit um vollständig widerlegt und akzeptiert zu werden. So der Mythos Rennradreifen müssen schmal und hart wie nur möglich sein. Gleich zwei falsche Wahrheiten. Die wir hier und jetzt aus der Welt räumen wollen. Mit vielen Studien und Tests aus Magazinen und wissenschaftlichen Veröffentlichungen. Im ersten Teil zum Mythos...

fahrradreparatur.net
24. November, 12:07 Uhr

2.000km und 27.000 Höhenmeter in nur 4 Tagen. Das war Ulrich Bartholmös’ Rennen von Wien nach Nizza im Three Peaks Bike Race. Einem Langdistanz-Radrennen, bei dem der Münchner eine unmenschliche Leistung aufstellt. Und als erster durchs Ziel fährt. Nicht nur ist die Vorstellung allein solch eine extreme Tour zu überstehen respektabel – nein, auch der Bericht im Rennrad Magazin 11/20 mit tollen...

fahrradreparatur.net
17. Juni, 20:05 Uhr

Info: In diesem Beitrag wurden Produkte vom Hersteller bereitgestellt. Der Test erfolgt jedoch unabhängig und eine Bezahlung erfolgte nicht. Erfahrt mehr über Werbung auf FRnet. daysaver war ein Kickstarter Projekt (ich berichtete) welches von Start weg überzeugte. Wie in allen guten Geschichten mit Happy End geht natürlich auch diese gut aus. Schweizer Präzision als Klischee wird hier nicht...

fahrradreparatur.net
21. Juli, 19:18 Uhr

224g – so viel wiegt mein Reparatur-Kit fürs Rennradfahren. Und das beinhaltet: Minitool, Schlauch, Pumpe und Reifenheber. Inklusive einer kleinen Tasche um alles beisammen zu halten. Zum Vergleich: ein Rennradschlach aus Butyl alleine wiegt schon über 100g. In diesem Post zeige ich euch meinen Weg über Satteltaschen, Flaschenhalter-Toolboxen, Werkzeugrollen und mein finales Setup nach langer...

fahrradreparatur.net
12. Oktober, 09:24 Uhr

Ein Fahrradleben-lang wurde uns eingetrichtert: der optimale Luftdruck aufm Pneu ist so hoch wie möglich. Die “max.” Angabe auf der Reifenflanke ist als Empfehlung zu verstehen. Denn harte Reifen rollen schneller. Die Profis tuns doch auch. Und die können sich ja nicht irren, oder? Die Tücken dieser Idee und generell der irreführenden Wahrnehmung zur Geschwindigkeit werde ich heute im Detail...

fahrradreparatur.net
22. April, 08:04 Uhr

Ich habe ein Monster erschaffen. Ohne ein vernünftiges Fahrradaufbau-Projekt für den Winter 20/21 habe ich mich für ein unvernünftiges entschieden. Kann man einen vintage Rennradrahmen Cromovelato in ein Gravel Bike verwandeln? Wo liegen die Grenzen? Seitenzugbremsen und die Reifenfreiheit am Rahmen sind maximal begrenzt. Wenn man mit klassischen 28″ Reifen arbeiten möchte – aber es geht auch...

fahrradreparatur.net
03. September, 06:52 Uhr

Eine elektrische Schaltung gehört noch kaum in unseren Alltag. Hobby-Radler und Amateure träumen häufig von der Di2 Serie – vielleicht seid ihr aber schon damit unterwegs? Das Verkabeln und Problemlösen der Di2 Komponenten ist unser tägliches Brot, gehen doch häufig genug Fragen dazu bei uns ein. Deshalb zeigen wir euch, wie eine Di2 überhaupt montiert und verkabelt wird. Zudem gehen wir auf...

fahrradreparatur.net
18. Dezember, 07:21 Uhr

Info: In diesem Beitrag wurden die Produkte selbst erworben, eine Kooperation mit Herstellern erfolgt nicht. Erfahrt mehr über Werbung auf FRnet. Jeder hat sie. Aber keiner spricht darüber. Weil so banal und einfach, was kann man beim Kauf einer Trinkflasche zum Radfahren schon falsch machen? Eigentlich alles! Das Thema ist nicht mal unattraktiv, wenn man über die Aspekte...

fahrradreparatur.net
28. August, 18:34 Uhr

Info: In diesem Beitrag wurden die Produkte selbst erworben, eine Kooperation mit Herstellern erfolgt nicht. Erfahrt mehr über Werbung auf FRnet. Die Fahrradkette ist ein komplexes Konstrukt. Sie muss zum Rad (Schaltung) passen, die richtige Länge (Kettenglieder) und Breite (Bolzen) besitzen. In unserer Themenwelt Fahrradkette klären wir auf über die Grundlagen. Und sagen dir, welche Kette...

fahrradreparatur.net
12. November, 08:58 Uhr

Info: In diesem Beitrag wurden die Produkte selbst erworben, eine Kooperation mit Herstellern erfolgt nicht. Erfahrt mehr über Werbung auf FRnet. Banal klingt das – eine Lichthalterung, darüber lohnt sich das Schreiben gar nicht, oder? Wenn man genauer hinsieht, dann kann es je nach Rad doch ganz schön kompliziert werden. Ist es ein Akku- oder Dynamolicht? Ein Rennradlenker, ein Stadtrad...

fahrradreparatur.net
03. September, 06:57 Uhr

Hersteller hassen diesen Trick. So oder so ähnlich könnte eine Click-Bait-Headline beginnen. Denn tatsächlich werden ganz simple Produkte als “Di2 Ready” und ähnlich betitelt. Dabei unterscheidet sie fast nichts von einem herkömmlichen Lenker. Es geht sogar so weit, dass man jeden Alu-Lenker mit ein paar Handgriffen zum Di2-Lenker umbauen kann. Die elektrische Schaltung kann kommen! Wie...

fahrradreparatur.net
18. September, 09:58 Uhr

Info: In diesem Beitrag wurden die Produkte selbst erworben, eine Kooperation mit Herstellern erfolgt nicht. Erfahrt mehr über Werbung auf FRnet. In einer Gesellschaft, die dem Auto an allererster Stelle verschrieben ist, ist man als Radfahrer schlau, wenn man sich und das Fahrrad ordentlich absichert. Denn auch, wenn man das Fahrrad im Verkehr mit allergrößter Vor- und Umsicht fährt, hat...

fahrradreparatur.net
25. Februar, 07:52 Uhr

Die einzigen Reifenheber die ihr kennt sind kleine Plastiklöffel die den Reifen von der Felge ziehen? Dann hattet ihr vermutlich noch keinen hartnäckigen Reifen auf- oder abziehen müssen. Vielfältig mit verschiedenen Funktionen und Features kommen Hersteller mit Produkten um die Ecke. Reifenheber können aus Metal, mit extra langem Hebel oder als einhändig bedienbar beschrieben werden. Ob das...

fahrradreparatur.net
20. Oktober, 14:12 Uhr

Bikepacking-Taschen sind toll. Aerodynamisch und gutaussehend kommen sie in alle Winkel des Rahmens. Ins Rahmendreick, zwischen die Lenkerenden, unter den Sattel und sonst wo noch Platz ist. So auch am Oberrohr, wo man schon als Rennradfahrer die kleinen Taschen zu schätzen wusste. Doch hier kommt die Oberrohrtasche häufig in Schieflage. Was tun? Meine Oberrohrtasche ist wahrscheinlich...

fahrradreparatur.net
14. September, 08:06 Uhr

Info: In diesem Beitrag wurden Produkte vom Hersteller bereitgestellt. Der Test erfolgt jedoch unabhängig und eine Bezahlung erfolgte nicht. Erfahrt mehr über Werbung auf FRnet. Elektrische Fahrradpumpen können eine echte Bereicherung sein. Wenn man eine Luftmatratze oder sonstiges Groß-Spielgerät aufpusten möchte. Dann freut man sich über den elektrischen Helferlein. Doch beim Rad? Hier...

fahrradreparatur.net
28. August, 09:40 Uhr

Info: In diesem Beitrag wurden die Produkte selbst erworben, eine Kooperation mit Herstellern erfolgt nicht. Erfahrt mehr über Werbung auf FRnet. Verschleiß frisst Fahrradketten zum Frühstück. Das beweglichste und am häufigsten gewechselte Verschleißteil (nach dem Schlauch) ist die Kette. Sie rostet, quietscht und dehnt sich. Pflegt ihr diese aber, so könnt ihr eine Laufleistung von nur...