Quelle
Radkompetenz

Indiziert seit
30.11.2015
Beiträge insgesamt
94 (10 / Woche)
Homepage
http://radkompetenz.at/
Quelle / Feed
http://radkompetenz.at/feed/
Themenfelder


Beiträge

Radkompetenz
28. Juni, 14:23 Uhr

Die Europäische Union fördert derzeit drei Transportfahrrad-Projekte mit einer Laufzeit von 2018 – 2021. Die drei Projekte der Förderprogramme Horizon 2020 und INTERREG decken so  unterschiedliche Schwerpunkte wie rollendes Stadtmobiliar, Mobilitätskonzepte und Produktentwicklung von Brennstoffzellen ab. In Österreich rollen indessen die „KlimaEntLaster“ durch das niederösterreichische...

Radkompetenz
29. Juni, 09:44 Uhr

Seit Herbst 2016 arbeiten ForscherInnen aus unterschiedlichsten Fachbereichen unter der Leitung des Radkompetenz-Mitglieds Z_GIS (Universität Salzburg) an Lösungen zur Forcierung aktiver, gesunder Pendelmobilität. Vor dem Projektende im Herbst 2018 geben wir hier ein kurzes Update und laden interessierte Expertinnen zu einem Workshop am 5. Juli nach Salzburg ein. Im Projekt GISMO (Geographical...

Radkompetenz
29. Juni, 09:56 Uhr

Im vierten Jahr ihres Bestehens ist die Plattform „Radkompetenz Österreich“ auf stattliche 30 Mitglieder angewachsen. Wir freuen uns über den Beitritt der heimischen Traditionsmarke für Sportbekleidung, Löffler; des bundesweit tätigen Klimabündnis Österreich; des neuen Verkehrsplanungsbüros con.sens; der weltweiten Navigations-App Bikemap und der Radgipfel-Stadt Salzburg. Auch von anderen...

Radkompetenz
29. Juni, 13:53 Uhr

Die positiven Auswirkungen aktiver Mobilität auf die Gesellschaft ist auch finanziell messbar: Immer mehr Studien belegen die positiven Gesundheitsaspekte von aktiver Mobilität – auch in Städten. Aber vor allem beim Fahrradfahren ist es wichtig, dass die Rahmenbedingungen passen. Warum Radfahren als Verkehrsmittel ein echter Gesundheitsmotor ist, haben wir für eine Schwerpunktausgabe des...

Radkompetenz
24. April, 16:21 Uhr

Die Radkompetenz Österreich belohnt heuer aufmerksame Newsletter-LeserInnen und Social-Media-Follower mit der Möglichkeit, Österreichs smartes Faltrad zu gewinnen! Wir werden in jedem unserer drei Newsletter im Jahr 2018 jeweils eine Frage stellen und unter allen EinsenderInnen, die darauf richtig antworten, beim Europäischen Radgipfel im Salzburg ein Vello Urbano verlosen. Frage 1 vom April...

Radkompetenz
05. September, 12:55 Uhr

Mit zunehmenden Bemühungen um klimaschonende Mobilitätsketten steigt auch die Bedeutung von Abstellanlagen an Knotenpunkten und Bahnhöfen. Radkompetenz-Mitglied RADLand Niederösterreich hat dahingehend eine millionenschwere Investitionsoffensive angekündigt, während in Wien ein Pilotprojekt mit Beteiligung von Radkompetenz-Mitglied Innovametall umgesetzt wird. Park&Ride-Paket in...

Radkompetenz
05. September, 16:32 Uhr

Bereits zum 19. Mal findet heuer Europas größte Kampagne für sanfte Mobilität, die Europäische Mobilitätswoche, statt. Von 16. bis 22. September 2018 sollen die multimodalen Vorteile des Radfahrens, der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel und des Zu-Fuß Gehens unter dem Motto „Mix and move“ unterstrichen werden. Ein Höhepunkt dabei: Vorarlbergs spezielle Faltrad-Förderung. Entstehung und...

Radkompetenz
05. September, 16:46 Uhr

Das Forschungsprojekt LARA Share geht in die Praxisphase! Es zielt darauf ab, Lastenräder stärker in den gewerblichen und privaten Güterverkehr zu integrieren. Betriebe und Privatpersonen sollen motiviert werden, für kurze, innerstädtische Wege mit geringen Transportmengen auf Kfz zu verzichten. Die vom Projektteam unter Beteilung des Radkompetenz-Mitglieds FGM entwickelte Sharing Plattform für...

Radkompetenz
06. September, 13:31 Uhr

Manufaktur, Headquarter, Designstudio, Prototypenwerkstatt, Büro, Stauraum – im Rahmen der VIENNA DESIGN WEEK eröffnet das Wiener Faltrad-Start-up und Radkompetenz-Mitglied VELLO seine neuen multifunktionalen Räumlichkeiten in Wien Margareten. In diesem Rahmen findet am 3. Oktober der hochkarätig besetzte Talk  „Autos sind nicht faltbar: Urbaner Raum, Mobilitätsbedürfnisse und Design“ mit dem...

Radkompetenz
10. September, 08:06 Uhr

Die zahlreichen RadfahrerInnen Salzburgs genießen entlang der Salzach bald die Vorrechte einer Fahrradstraße. Der Elisabethkai, der Franz-Josef-Kai und der Franz-Hinterholzer-Kai werden im September zu Fahrradstraßen umgewidmet. Der Verkehrsstadtrat von Radkompetenz-Mitglied Stadt Salzburg hat drei neue Fahrradstraßen verordnet. Die erste Fahrradstraße in der Stadt Salzburg existiert seit 2015...

Radkompetenz
10. September, 13:43 Uhr

Die Plattform „Radkompetenz Österreich“ ist heuer erstmals auf der Österreichischen Kommunalmesse in Dornbirn vertreten und bietet zum Einstand eine spannende Radtour gemeinsam mit Vorarlbergs Landesrat Johannes Rauch und Dornbirns Vizebürgermeister Martin Ruepp, die Ihnen unter dem Kampagnenmotto „Radfreundlich Vorarlberg“ die besten Radverkehrslösungen der Region Dornbirn zeigen....

Radkompetenz
10. September, 17:46 Uhr

Das Land Burgenland definiert im neuen Masterplan Radfahren die erforderlichen Schritte, um ein ambitioniertes Ziel zu erreichen, nämlich die Verdoppelung des Radverkehrs! Die Mittel dazu sind ein Radbasisnetz und die erste Landesförderung für Alltagsradverkehr. Radkompetenz-Mitglied Verracon hat gemeinsam mit den Landesstellen den neuen Masterplan erarbeitet und sieben Ziele bis zum Jahr 2030...

Radkompetenz
25. April, 19:35 Uhr

Vom 24. bis 26. September findet in Salzburg der Europäische Radgipfel 2018 mit dem Motto „Radkultur bewegt“ statt. Mit der dreitägigen Veranstaltung soll gemeinsam mit internationalen Vortragenden ein neuer Impuls für die Etablierung einer umfassenden Radkultur in Städten und Gemeinden gesetzt werden. Die Radkompetenz Österreich lädt beim Gipfel in ihre Radkompetenz-Lounge zum...

Radkompetenz
11. September, 16:57 Uhr

Anfang September wurde dem Parlament der in Fachkreisen lange erwartete Entwurf zur 30. Novelle der Straßenverkehrsordnung vorgelegt. Das Verkehrsministerium hat darin sowohl langjährig verhandelte Verbesserungen für den Radverkehr als auch die rechtliche Voraussetzung für den Pilotversuch zu „Rechts bei Rot“ verankert. Höhepunkt ist das geplante Ende für die gefüchtete...

Radkompetenz
13. September, 09:08 Uhr

Die österreichische Klimastrategie sieht die Verdoppelung des Radverkehrsanteils vor. Bei einem empfohlenen jährlichen Radbudget von 30 Euro pro Kopf würden in dem angesprochenen Jahrzehnt 2020 – 2030 drei Milliarden Euro Budget für die nötigen Verbesserungen zur Verfügung stehen. Wofür diese sinnvollerweise investiert werden könnten, wird hier erstmals von der Radkompetenz Österreich...

Radkompetenz
15. Januar, 16:40 Uhr

Das neue Radkompetenz-Mitglied aus Mödling bei Wien bietet digitale Lösungen und Produkte für die Erfassung, Verwaltung und Erhaltung der Rad-Infrastruktur. PRISMA solutions unterstützt dadurch RadkoordinatorInnen, InfrastrukturerhalterInnen und VerkehrsplanerInnen dabei, Verbesserungsmaßnahmen auf Basis aller verfügbaren relevanten Informationen zum Radverkehr planen zu können. Mit der...

Radkompetenz
01. März, 18:29 Uhr

In Sachen fahrradfreundliche Stadtplanung wird Berlin derzeit oft als Musterbeispiel genannt: Nach dem Volksentscheid Fahrrad, über den wir an dieser Stelle bereits berichtet haben, schreiten die Pläne zur Verwandlung der deutschen Metropole in eine Fahrradstadt weiter voran. Wien dient dabei als Marken-Vorbild. Denn ein Schritt dabei ist die „Entwicklung einer Dachmarke für den Radverkehr in...

Radkompetenz
26. März, 16:51 Uhr

Tourismus als Wirtschaftsfaktor soll in Österreich weiter ausgebaut werden, dabei darf auch das Fahrrad als eines der wichtigsten Urlaubssportgeräte nicht fehlen. Das hat das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT) nun im so genannten „Plan T – Masterplan für Tourismus“ festgehalten. Darin werden 800.000 Euro zusätzlich für “Digitalisierung und Rad-Kampagne” budgetiert. Diese...

Radkompetenz
06. April, 14:15 Uhr

Die Plattform Radkompetenz Österreich bot am 2. April 2019 unter dem Motto „So geht Radverkehr!“ gemeinsam mit dem urbanen mobilitätslabor salzburg im Vorprogramm des „Netzwerktreffen Radverkehr des Landes Salzburg fachliche Weiterbildung für Gemeinden und Radbeauftragte. Diese erstmals durchgeführte „Radkompetenz Masterclass“ widmete sich Kernthemen der Radverkehrsplanung und bekam äußerts...

Radkompetenz
10. April, 15:44 Uhr

Wenn die Abstellmöglichkeit stimmt, dann werden sie kommen, die RadlerInnen. Davon ist nicht nur Radkompetenz-Mitglied Innovametall überzeugt. Das Unternehmen hat nun für Wieselburg und Freistadt eine Standortanalyse in Auftrag gegeben, die zeigt, dass das Einzugsgebiet für den öffentlichen Verkehr durch die Attraktivierung des Radverkehrs mehr als verdoppelt werden kann. „In fünf Minuten zum...

Radkompetenz
11. April, 10:58 Uhr

Unter dem Motto „radfahren.verbindet“ findet in Graz vom 27. bis 29. Mai der 12. Österreichische Radgipfel statt. Die steirische Radfahrhauptstadt lädt dazu ein, bei abwechslungsreichem Programm mit über 50 Vorträgen und Workshops in Dialog mit nationalen und internationalen ExpertInnen zu treten. Die Plattform Radkompetenz Österreich bespielt dabei ein eigenes Vortrags-Panel. Die diesjährigen...

Radkompetenz
15. April, 13:41 Uhr

Die Regionen Hall in Tirol und Lauterach in Vorarlberg zeigen mit Radkompetenz-Unterstützung das Potential, das Alltagsradfahren als Mittel zur Verkehrsreduktion für den ländlichen Raum bietet: Fahrradstrassen, Radverkehrsnetze und Lückenschlüsse werden in regionalen Gesamtkonzepten priorisiert. Aus diesem Anlass lädt in Berlin ein Parlamentarischer Abend zum Themenabend „Radfahren im...

Radkompetenz
15. April, 14:48 Uhr

Nach dem vielbeachteten „Volksentscheid Fahrrad“ und dem darauf folgenden Mobilitätsgesetz, das in Berlin vor einem Jahr beschlossen wurde, geht es an die Umsetzung. Wie weit diese vorangeschritten ist und welche großen Herausforderungen noch vor der deutschen Bundeshauptstadt liegen, zeigen wir im Interview mit Wigand von Sassen, Gruppenleiter Radverkehr der Berliner Senatsverwaltung, und...

Radkompetenz
15. April, 15:20 Uhr

Gerade bei der Entwicklung von Mobilitätsstrategien, die möglichst viele Menschen zum Umsteigen auf das Fahrrad bewegen soll, ist ein partizipativer Ansatz der Planungsprozesse wichtig. Deshalb berichten wir über zwei der jüngsten Beispiele von BürgerInnenbeteiligung durch Radkompetenz-Mitglieder: Die von katapult und Klimabündnis mitbetreute Einrichtung der ersten FahrradModellregion in Wels...

Radkompetenz
15. April, 16:13 Uhr

Die Stadt Salzburg hat einen wichtigen Schritt zur weiteren Steigerung der Radverkehrs-Qualität gesetzt: Das zukünftige Radhauptnetz verbindet mehr als 100 Kilometer Radverkehrsanlagen zu neuer Qualität! Wir stellen hier erstmals das Gesamtkonzept für den Netzplan, der von Radkompetenz-Mitglied con.sens mobilitätsdesign federführend entwickelt wurde, in allen Details vor. Wie berichtet, hat...

Radkompetenz
11. April, 16:04 Uhr

Gerade beim Alltagsradeln sind Schlaglöcher und andere Fahrbahnschäden, die man täglich umrunden muss, besonders ärgerlich. Für die Verwaltung der Straßenerhalter ist wiederum effizientes Bearbeiten der Meldungen wichtig. Radkompetenz-Mitglied PRISMA solutions hat nun die Datenbank in Hessen mit der internationalen Meldestelle RADar! intelligent verbunden. Für den Radverkehr gibt es innovative...

Radkompetenz
28. Juni, 13:37 Uhr

Wien hat für viele Nachbarländer Österreichs Vorbildwirkung für schrittweise Verbesserung der Radverkehrssituation. Ein serbisches Filmteam hat sich daher nach Wien aufgemacht: Die Alltagswege in Belgrad werden immer länger, jedes Jahr gibt es auf den Straßen 3% mehr Kraftfahrzeuge im Vergleich zum Vorjahr. Jeder neu gebaute Parkplatz bringt noch mehr Autos, noch mehr Verkehr, noch mehr...

Radkompetenz
28. Juni, 13:49 Uhr

Am 24. Mai hat die Europäische Kommission ihren Vorschlag zur Verschärfung der EU-Vorschriften für die Kraftfahrzeug-Versicherung (Motor Vehicle Insurance Directive – kurz MID) veröffentlicht. Ziele seien „ein besserer Schutz der Opfer von Kraftfahrzeug-Unfällen und die Stärkung der Rechte von Versicherungsnehmern“. Was sich allerdings auch in diesen Kommissionsvorschlag eingeschlichen hat:...

Radkompetenz
28. Juni, 13:51 Uhr

Das Fahrrad als Alltagsverkehrsmittel und der Fahrradtourismus legen kräftig an Bedeutung zu. In einer vom Radkompetenz-Mitglied Austrian Institute of Technology (AIT) gemeinsam mit der MODUL University Vienna für das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT) durchgeführten Studie wurden nationale sowie internationale Radverleihsysteme analysiert und gemeinsam mit ExpertInnen...

Radkompetenz
28. Juni, 13:54 Uhr

Die Stadt Salzburg hat sich mit der im Jahr 2017 beschlossenen Radstrategie ambitionierte Ziele gesetzt. Der Fahrradanteil soll bis zum Jahr 2025 von derzeit 20 % auf mindestens 24 % steigen. Mit begleitenden Maßnahmen im Autoverkehr könnten bis zu 28 % Radverkehrsanteil erreicht werden. Ein zentrales Handlungsfeld der Radstrategie ist die Errichtung neuer Radwege, damit RadlerInnen eine...

Alle News von Radkompetenz durchsuchen