Quelle
radel-blog.de – Der Fahrrad Blog

Indiziert seit
11.01.2016
Beiträge insgesamt
446 (10 / Woche)
Homepage
http://www.radel-blog.de/
Quelle / Feed
http://www.radel-blog.de/feed/
Themenfelder


Beiträge

radel-blog.de – Der Fahrrad Blog
21. Februar, 09:06 Uhr

Letztes Jahr ist das Karlsruher Spendenradeln erstmals an den Start gegangen und hat gleich ein paar renommierte Auszeichnungen abgeräumt: Nachhaltigkeitspreis beim bundesweiten Wettbewerb Projekt Nachhaltigkeit 2018 Ausgezeichnet im Yooweedoo Ideenwettbewerb 2018 3. Preis Social Impact Cup Mittlerweile als gemeinnütziger Verein (Tandem e.V.) eingetragen, geht das Karlsruher Spendenradeln im...

radel-blog.de – Der Fahrrad Blog
19. Februar, 19:20 Uhr

Die Fächer Kunst und Sport spielen an den weiterführenden Schulen eher eine Nebenrolle. Wenn sie ausfallen, kräht in der Regel kein Hahn danach, aber wehe der Mathelehrer ist mal einen Tag krank, dann laufen die Eltern Sturm, denn Malte-Jonas und Lena-Marie könnte das ja ihren weiteren Lebensweg verbauen. Von daher bin ich froh, dass meine beiden Töchter dem Kunst- und Sportunterricht etwas...

radel-blog.de – Der Fahrrad Blog
14. Februar, 08:30 Uhr

Nachdem mein Kollege erzählt hatte, er könne ohne Reifenheber einen Schlauch am Rad wechseln, habe ich letzte Woche Übungsmaterial mit in die Firma genommen, damit er mir zeigt wie das geht. Kann man / frau tatsächlich nur mit der Kraft seiner / ihrer Hände den Mantel von der Felge runter und auch wieder rauf bekommen? Ich habe jedenfalls schon so manchen Reifenheber beim Wechsel von Sommer-...

radel-blog.de – Der Fahrrad Blog
09. Februar, 15:19 Uhr

Ich gehöre nicht zu den Leuten, die jeden Samstag ihren Fuhrpark pflegen. Ich mache das eigentlich nach Bedarf. Wenn ein Rad extrem dreckig ist, dusche ich es abends gleich kurz ab, wenn ich nach Hause komme. Doch seit ich meinen Fuhrpark nicht mehr in die Einliegerwohnung schleppe, sondern in der Garage untergebracht habe, werde ich nachlässiger. Früher habe ich selbst bei strömendem Regen...

radel-blog.de – Der Fahrrad Blog
04. Februar, 12:15 Uhr

Heute Morgen hatte ich überhaupt keine Lust, schnell ans Ziel zu kommen. Wer wie ich viel mit dem Rad unterwegs ist, der kennt dieses Gefühl. Temperatur um den Gefrierpunkt, strahlend blauer Himmel und Raureif an den Pflanzen. Da möchte man am liebsten stundenlang weiter radeln.

radel-blog.de – Der Fahrrad Blog
02. Februar, 08:06 Uhr

Jeder von uns hat Vorurteile, auch wenn wir das manchmal nicht wahrhaben wollen. Wir sehen etwas und ordnen es anhand unserer Erfahrungen in bestimmte Kategorien (Schubladen) ein. Das machen wir jeden Tag ganz automatisch. Aber wir sollten uns immer bewusst machen, dass der erste Eindruck oft täuscht. Nicht jeder lässt sich aufgrund seines Aussehens, seines Fahrzeugs oder seiner Hobbys in eine...

radel-blog.de – Der Fahrrad Blog
19. Januar, 08:43 Uhr

Samstags hole ich morgens immer die Brötchen für die ganze Woche. Entweder ich gehe den knapp einen Kilometer zu Fuß oder ich fahre mit dem Rad. Jeden Samstag spielen sich vor der Bäckerei tumultartige Szenen ab, denn die meisten Kunden kommen mit dem Auto. Beim Bäcker gibt es zwei PKW Parkplätze. Jeder hofft, einen dieser beiden Parkplätze zu ergattern, was einem Sechser im Lotto gleichkommt,...

radel-blog.de – Der Fahrrad Blog
18. Januar, 07:22 Uhr

Lichtgestalt, so nennt der ADFC in der Ausgabe 6.18 des Magazins Radwelt die von Proviz Sports vertriebene Radsportjacke REFLECT360 Plus. Der Begriff Lichtgestalt wird heutzutage zwar meist im übertragenen Sinne verwendet, aber ich fand ihn im Kontext mit dieser Jacke sehr zutreffen. Mit dieser Fahrradjacke habe ich schon lange geliebäugelt. Morgens kommt mir nämlich an der Alb oft ein...

radel-blog.de – Der Fahrrad Blog
12. Januar, 11:11 Uhr

Ich habe mein Lastenrad – das Packster 40 von Riese u. Müller – von der 2000er Inspektion abgeholt. Es ist noch alles im grünen Bereich. Hochwertige Komponenten und regelmäßige Pflege zahlen sich eben aus. Bremsbeläge und Schaltung sind okay, der Gates Riemen hat sich noch nicht gelängt und Schraubverbindungen haben sich auch keine gelockert. Hier ein Auszug aus dem...

radel-blog.de – Der Fahrrad Blog
07. Januar, 19:52 Uhr

Mein Vater war Jäger. Sowohl das Büro als auch die Flure meines Elternhauses war vollgepflastert mit Geweihen aller Art und Größe. Ich konnte weder der Jagd noch dem Sammeln von Trophäen je etwas abgewinnen. Wie sich nach dem Tod meines Vaters herausstellte, ging es meiner Mutter ähnlich, denn die Trophäen verschwanden allesamt von den Wänden. Dass ich mich also noch mal für ein „Geweih“...

radel-blog.de – Der Fahrrad Blog
04. Januar, 18:45 Uhr

Warum ich bei Wind und Wetter mit dem Rad zur Arbeit fahre? Ganz einfach, weil es mir einfach Spaß macht. Wenn man mir früher gesagt hätte, dass es mir mal überhaupt nichts ausmachen würde, bei Regen und Kälte durch schlammige Pfützen oder über Eis und Schnee zur radeln, dann hätte ich den Kopf geschüttelt und erwidert „And pigs can fly!“Doch wer einmal damit anfängt, kann einfach nicht mehr...

radel-blog.de – Der Fahrrad Blog
02. Januar, 18:29 Uhr

Die riesigen Lampen, die vor ein paar Wochen von der Karlsruhe Marketing und Event GmbH in der Stadt verteilt wurden, sind ein begehrtes Fotomotiv. Sie ziehen nicht nur Touristen magnetisch an, auch Karlsruher lassen sich hier gerne ablichten. Als Teil des Projekts „Highlight Innenstadt“ sollen die Lampen bereits umgesetzte und noch geplante Maßnahmen der Innenstadtentwicklung in Szene...

radel-blog.de – Der Fahrrad Blog
29. Dezember, 08:15 Uhr

Nachfolgend ein Gastbeitrag von Marc. Marc ist leidenschaftlicher Radfahrer und passionierter Schrauber.  Wir haben uns über den ADFC Karlsruhe kennengelernt, wo er u.a.  Wartungs- und Reparaturkurse für Anfänger anbietet: Wenn ich morgens zur Arbeit fahre, kommt mir derzeit immer eine Mutter mit Kind entgegen. Beide auf dem Fahrrad, beide mit Licht. Sehr löblich, das ist häufig bei vielen...

radel-blog.de – Der Fahrrad Blog
27. Dezember, 05:08 Uhr

Kaum hat man ein Update installiert, geht (fast) gar nichts mehr. So auch bei meinem Blog. Der neue WordPress Editor Gutenberg verträgt sich anscheinend nicht mit dem alten Theme. Ich werde diese missliche Lage zum Anlass nehmen, den Blog insgesamt „aufzuhübschen“. Da mir aber die Umstellung auf ein neues Theme und die Installation eines weiteren Plugins nach Murphy nicht auf Anhieb gelingen...

radel-blog.de – Der Fahrrad Blog
19. Dezember, 06:37 Uhr

Nachdem man meiner Tochter in Kiel unlängst ihr mit einem ABUS Faltschloss abgeschlossenes Rad aus der geschlossenen Garage gestohlen hat, ist mein Vertrauen ins Gute der Menschen merklich geschrumpft. Das Rad ist dann zwar wieder aufgetaucht – es lag ca. 100 m vom Haus entfernt im Gebüsch – weil der Dieb anscheinend keine Lust mehr hatte, es noch weiter zu schleppen, aber mir hat dieser...

radel-blog.de – Der Fahrrad Blog
13. Dezember, 08:53 Uhr

Vor einer Woche habe ich ein paar der Sattelüberzüge getestet, die sich im Laufe der letzten Jahre bei mir angesammelt haben. Karlsruher, die wie ich regelmäßig Open Air Veranstaltungen wie Das Fest besuchen, werden das eine oder andere Modell mit Sicherheit wiedererkannt haben. Wer mal kurz zum Bäcker muss und seinen Sattel vor Regen schützen möchte, der ist mit solchen Gimmicks gut bedient....

radel-blog.de – Der Fahrrad Blog
11. Dezember, 09:21 Uhr

Meine Gepäckträgertaschen von Ortlieb – Modell Backroller classic – habe ich jetzt gut acht Jahre. Die linke Tasche benutze ich nicht nur für Radreisen, sondern auch für den täglichen Weg zur Arbeit. Sie ist was die Kilometer anbelangt einmal um die Welt gereist, denn sie hat bereits mehr als 40000 Kilometer auf dem Buckel. Mal abgesehen von ein paar Gebrauchsspuren auf der Innenseite, sieht...

radel-blog.de – Der Fahrrad Blog
10. Dezember, 06:00 Uhr

Genau das habe ich gestern vor einer Woche gemacht, mein Rad mal im Regen stehen lassen, um herauszufinden, ob die Sattelschoner, die sich im Laufe der Zeit so angesammelt haben, den Sattel trocken halten oder nicht. Da ich den Luxus einer großen Garage habe und meine Räder auch am Arbeitsplatz in einem Gebäude abstellen kann, hat sich bisher noch keine Gelegenheit ergeben, die Dichtigkeit der...

radel-blog.de – Der Fahrrad Blog
08. Dezember, 05:52 Uhr

… verschiebe nicht auf übermorgen. Gestern musste ich schmerzhaft erfahren, dass es besser ist, Dinge gleich zu erledigen und nicht auf die lange Bank zu schieben. Was war passiert? Ich halte mit dem Lastenrad vor dem Rolltor meiner Firma und will absteigen, bekomme aber den linken Fuß nicht von der Pedale. So ist passiert, was passieren musste – ich bin im Stehen umgekippt. Ergebnis:...

radel-blog.de – Der Fahrrad Blog
06. Dezember, 06:30 Uhr

Seitenständer an Mountainbikes sind ein No-Go. Mein Chef-Chef rümpft sogar schon die Nase, wenn ich im Winter mit meinem mit Spikereifen bestückten Crossrad in die Firma komme, an dem ich aus praktischen Gründen einen Ständer montiert habe, damit ich es überall abstellen kann und nicht erst eine freie Wand suchen muss. Mein Fully hat natürlich keinen Seitenständer. Für einen Wandhalter ist in...

radel-blog.de – Der Fahrrad Blog
04. Dezember, 06:09 Uhr

Kinder, wie die Zeit vergeht, wenn man sich amüsiert! Vor genau fünf Jahren habe ich meinen ersten Blog-Beitrag veröffentlicht, eine Karikatur / Zeichnung des Briten Dave Walker. Mittlerweile verzeichnet mein Blog 912 Beiträge. Das sind  rein rechnerisch 182 Veröffentlichungen pro Jahr bzw. 15 pro Monat. Bloggen, das hört sich so leicht an. Einfach mal ein bisschen was schreiben über ein Thema,...

radel-blog.de – Der Fahrrad Blog
01. Dezember, 10:21 Uhr

Ich habe die Ecke ums Durlacher Tor herum in den letzen Monaten gemieden. Aufgrund der Dauerbaustelle waren die Wege von Durlach in die Stadt meist „verschlungen“. Letzte Woche bin ich zufällig wieder dort lang geradelt, weil ich von der Oststadt in die Innenstadt wollte und wurde angenehm überrascht. Es gab neue Radfahrstreifen, … … die in eine für mich bis dato neue Fahrradstraße mündeten....

radel-blog.de – Der Fahrrad Blog
29. November, 18:49 Uhr

Der Schuster hat ja bekanntlich die schlechtesten Schuh. So musste ich mich unlängst von meinem Kollegen belehren lassen, dass die drei Räder, mit denen ich meist unterwegs bin – mein Reiserad von Rennstahl, das Faltrad von Tern und das Lastenrad von Riese u. Müller – allesamt nicht den Anforderungen der StVZO entsprechen was die Beleuchtungsanlage betrifft. Bei meinem Faltrad war mir das...

radel-blog.de – Der Fahrrad Blog
25. November, 17:42 Uhr

Meine alten Ergon-Griffe habe ich jetzt gut 20.000 Kilometer gefahren. Sie haben mir treue Dienste erwiesen. Man sieht es ihnen nicht nur deutlich an, man spürt es leider auch. Sie fühlen sich extrem pekig an. Diese alten Ergon-Griffe haben ausgedient Von daher meine Überlegung, in etwas Neues zu investieren, vor allem in ein anderes Material. Ledergriffe habe ich am Faltrad montiert. Leider...

radel-blog.de – Der Fahrrad Blog
24. November, 17:16 Uhr

An diesen Song der Wise Guys musste ich unwillkürlich denken, als ich letzten Montag mit dem Zug von Lingen über Münster nach Karlsruhe zurückfuhr. Es wurden – wenn man mal von den sanitären Einrichtungen absieht – sämtliche Vorurteile bedient: Zugverspätung Einfahrt auf dem falschem Gleis Spiegelverkehrte Wagenreihung Halten auf freier Strecke Zug fährt nicht zum Zielbahnhof Verspätungen...

radel-blog.de – Der Fahrrad Blog
22. November, 18:41 Uhr

Wenn man leidenschaftlich gerne joggt und Rad fährt, ist es für die Familie relativ einfach, ein passendes Geburtstagsgeschenk zu finden. So reich beschenkt wird man gerne ein Jahr älter Socken, als Geschenk eigentlich verpönt, kommen bei Läufern immer gut an, zumal wenn es Socken der Lieblingsmarke sind. Das T-Shirt von Glückskind ist ebenfalls ein Volltreffer, wenn man bedenkt, dass ich...

radel-blog.de – Der Fahrrad Blog
21. November, 17:45 Uhr

Jetzt ist es also passiert – ich habe mich von meinem Fiat getrennt. Er bleibt zwar in der Familie, aber mir steht er nicht mehr zur Verfügung. Ein bisschen wehmütig war mir beim Abschied am Montag schon, als ich mit dem Faltrad zum Bahnhof geradelt bin, um nach Karlsruhe zurückzufahren. Ich habe ihn zwar kaum genutzt, aber es hatte etwas ungemein Beruhigendes zu wissen, dass da in der Garage...

radel-blog.de – Der Fahrrad Blog
16. November, 17:31 Uhr

Ich bin gerade zu Besuch in meiner alten Heimat – einem kleinen Dorf in Niedersachsen zwischen Bremen und Hamburg. Als ich Kind war, führte noch eine Sandstraße durchs Dorf und kaum jemand hatte einen PKW. Asphaltiert wurde diese Straße erst, als sich der kleine Gemischtwarenladen der Familie Dodenhof im benachbarten Posthausen zur „Einkaufsstadt, die alles hat“ mauserte. Das Kaufhaus Dodenhof...

radel-blog.de – Der Fahrrad Blog
13. November, 18:46 Uhr

FAHRRADkultur hat mich am letzten Dienstag auf Twitter eingeladen, an einer #blackandwhitechallenge teilzunehmen. Was verbirgt sich dahinter? Man postet sieben Tage lang jeweils ein Schwarz-Weiß-Foto ohne Menschen und Erklärung. Wer will kann Follower einladen, es einem nachzutun und ebenfalls Fotos zu veröffentlichen. Nachfolgend meine Schwarz-Weiß-Bilder mit ein wenig Erklärung. Eines sei...

radel-blog.de – Der Fahrrad Blog
10. November, 11:25 Uhr

Seit Anfang Juli haben wir bei uns in der Gemeinde eine Dauerbaustelle. Es werden neue Gas-, Wasser- und Stromleitungen verlegt und die Fahrbahn wird in dem Zuge auch erneuert. Die Zufahrt zur Nachbargemeinde und zur nächst gelegenen Autobahnanschlussstelle ist seitdem versperrt. Normalerweise verkehrsberuhigte Straßen wurden als Umleitungsstrecke ausgewiesen und die Volksseele kocht. Wütende...

Alle News von radel-blog.de – Der Fahrrad Blog durchsuchen