Quelle
Torsten Frank

Indiziert seit
18.08.2016
Beiträge insgesamt
66 (10 / Woche)
Homepage
https://torstenfrank.wordpress.com/
Quelle / Feed
https://torstenfrank.wordpress.com/feed
Themenfelder


Beiträge

Torsten Frank
28. September, 20:20 Uhr

Das Transcontinental Race! Ein Rennen über rund 4.000 km quer durch Europa. Von den heiligen Pflastersteinen der Kapelmuur in Geraardsbergen, Belgien zu den sandsteinfelsenkrönenden Klöstern in Meteora, Griechenland. So war es die letzten zwei Jahre für die bereits 5. und 6. Ausgabe dieses im wahrsten Sinne epischen Rennens. Und an beiden Ausgaben habe ich teilgenommen. So viel könnte man über...

Torsten Frank
03. Oktober, 12:17 Uhr

Es gibt viele Beschreibungen des Transcontinental Race. Eine sehr schöne lautet: „It’s an eating contest with some cycling thrown in.“ Also: Ein Ess-Wettbewerb mit ein bisschen Radfahren noch dabei. Und da ist definitiv etwas dran. Auf der einen Seite beschreibt diese Aussage anhand eines ganz wichtigen Kriteriums – nämlich der Nahrungsmittelversorgung – die Bedeutung der Logistik, der Planung...

Torsten Frank
24. November, 13:35 Uhr

Jetzt war ich zum dritten Mal (erst) auf Mallorca. Zum ersten Mal im Herbst. Und es wurde wieder mal der Hunger nach mehr geweckt. Es war eine kurze Woche in den Herbstferien im Oktober und das ist jetzt ja auch schon wieder über einen Monat her. Diese Woche auf Mallorca stand ganz im Zeichen von Titan. In Form von J.Guillem Rennrädern und Gravelbikes. Zuerst Rennrad, dann wieder Gravel. Und...

Torsten Frank
27. November, 22:25 Uhr

Aktualisierung 30.12.2018: Das Rad wurde verkauft. Ich verkaufe mein Giant TCX Advanced Pro 1 Cyclocross-Rad, das mir nach wie vor große Freude bereitet.  1. Hand, Kaufdatum: Dezember 2014 Rahmengröße SFarbe: hellblau (matt)Shimano Ultegra mit hydraulischer ScheibenbremseRotor Power LT Leistungsmesserkurbel mit Rotor-KettenblätternLaufräder: Handeingespeichte...

Torsten Frank
04. Januar, 17:59 Uhr

Die Jahresplanung hinsichtlich der Radsportveranstaltungen meiner Wahl steht mal wieder an. Urlaubszeiten wollen abgestimmt werden, Veranstaltungen gebucht werden. Für manche begann der Registrierungsprozess schon Ende letzen Jahres. Für einige steht die Anmeldephase bevor. Und bei manchen muss man entweder Glück bei der Verlosung eines Startplatzes haben (wie z.B. bei der Maratona dles...

Torsten Frank
09. November, 17:08 Uhr

… sieht für jeden anders aus. Sicher gibt es Allgemeinheiten. Aber wohl genauso viele Sub-Nischen und Einsatzzwecke. Braucht es dafür unterschiedliche Räder und Philosophien? Ist nicht die Philosophie des Gravelbikes gerade, das man mit einem Rad so ziemlich alles machen kann? Bzw. auf jeder Straße – sei sie nun asphaltiert oder nicht – gut unterwegs sein kann? Aber ist das auch der Gedanke...

Torsten Frank
29. Dezember, 21:19 Uhr

Mitten im Dezember ein Alleycat im Hohen Venn? Was kann da schon schiefgehen? Wie sich herausstellt, manchmal einiges. Aber nicht jedes Jahr. Und wenn, dann ist es auch ein Abenteuer. Also im Dezember mit dem Fahrrad in’s Hohe Venn? Unbedingt! Morgens vor dem Start am Signal de Botrange. Composing mit Teilen der Eventgrafik von Bikepacking.be. Aber mal von Vorne. Das hohe Venn südlich von...

Torsten Frank
10. Dezember, 17:41 Uhr

Letzte Woche Montag (03.12.2018) hatte Apidura ihre brandneue „Racing Series“ vorgestellt.  Sie besteht aus drei Teilen: einer sehr kompakten Bikepacking Satteltasche, einer sehr kompakten Rahmentasche und einer moderat kompakten Lenkertasche. Um diese Lenkertasche soll es hier gehen. Mit der neuen Racing Series möchte Apidura noch spezifischer auf die Bedürfnisse von kompetetiven...

Torsten Frank
03. Januar, 22:32 Uhr

Wer kennt sie nicht? Die Rapha #Festive500? Schon seit 2010 gibt Rapha die freundliche Herausforderung aus, über die Festtage von Heiligabend bis Silvester 500 km mit dem Rad zu fahren. Und sie sind so nett, denen die sie erfolgreich beenden, dafür auch immer einen schönen Aufnäher zukommen zu lassen. Es werden auch Preise verlost. Für die beste Geschichte, für die abenteuerlichste Ausfahrt,...

Torsten Frank
20. Juli, 17:19 Uhr

Ich bin ja immer auf der Suche nach schönen und gut passenden Rennrad-Klamotten. Funktional sollen sie obendrein sein. Das sind ja gleich drei Wünsche auf einmal. Das geht ja nun wirklich nicht – so heißt es doch, oder? Es ist aber auch wirklich schwierig. Jeder kennt ja wahrscheinlich seine Problemzonen in Bezug auf Konfektionsgrößen, nicht wahr? Sind es bei einem die Schuhe, die eigentlich...

Torsten Frank
28. Oktober, 19:51 Uhr

Eine kleine Fingerübung zwischendurch. Welche maximale Reifengröße bekomme ich wohl in mein J.Guillem Orient hinein? Mein Orient ist ein Rennrad. Ein Straßen-Rennrad. Für jede Straße. Also ein sogenanntes All-Road Rad. Bewusst kein Gravel-Rad. Das war mir auch wichtig – ich habe ja schon einen Crosser, den ich schon seit jeher als Gravel-Rad, nein – eher als Any-Road-Rad begreife. Mein...

Torsten Frank
26. Juli, 18:22 Uhr

Here we go again! Am Sonntag startet das Transcontinental Race Nummer 6! Um 22:00 Uhr wird es am 29. Juli 2018 wieder in Geraardsbergen in Belgien losgehen. Eine Ehrenrunde durch den Ort, dann im Fackelschein die Kapelmuur hinauf und dann hinein in die Nacht und quer durch Europa. In diesem Jahr werden rund 250 Teilnehmer die Herausforderung annehmen, auf mehr oder weniger 3900 km und 42.000...

Torsten Frank
13. Juli, 19:22 Uhr

…und der Weg vom Sehnenriss bis zum Transcontinental Race 2018! Um es gleich an den Anfang zu stellen – ich wünsche mir viele weitere Ausgaben und möchte auch gerne wieder im kommenden Jahr am Start stehen (wenn es sich terminlich einrichten lässt). Was ist das Three Peaks Bike Race (oder auch 3Peaks Bike Race)? In Kurz: Einmal quer über die Alpen. Oder eher längs. Mit richtig vielen Pässen und...

Torsten Frank
02. Juli, 21:29 Uhr

Mit frischen und tollen Eindrücken vom Three Peaks Bike Race zurückgekehrt, habe ich noch auf der Rückreise mit dem Schreiben von zwei Artikeln begonnen. Einer als allgemeiner Erfahrungsbericht und als Renntagebuch. Der ist noch in der Mache, da es ja alleine für das Rennen 7 Tage und 2 Stunden zu beschreiben gilt. Plus Anreise und ggfs. noch die Woche darauf, die ich in Nizza verbracht hatte....

Torsten Frank
05. Juni, 18:39 Uhr

Juchuu – bald geht es wieder los! Diesen Samstag startet das 3PEAKS BIKE RACE. Es geht von Wien über den Passo di Giau, Furkapass und Col du Galibier (so er denn dann schneefrei ist) nach Nizza. Knapp 1.600 km und 24.500 Höhenmeter zeigt meine Routenplanung. Freitag nacht fahre ich mit der Bahn zum Start. Und – Twitter-, facebook- und oder Instagram-Follower wissen es bereits: Ich habe im...

Torsten Frank
25. Mai, 17:27 Uhr

Ich war Pfingsten in Bimbach. Nun schon zum zweiten Mal hintereinander. Im letzten Jahr konnte ich zum ersten Mal den in Radfahrkreisen bekannten Slogan des RSC Bimbach folgen: „Pfingsten fährt man in Bimbach“. Und dieses Jahr wieder. Im letzten Jahr war es für mich eine erste „Kostümprobe“ für das Transcontinental Race. Ich hatte auch schon eine tolle Woche auf Mallorca und den Mallorca 312 in...

Torsten Frank
24. April, 17:18 Uhr

Canyon hat ein neues Rad herausgebracht. Ein Gravelbike. Das Canyon Grail. Ihr habt vielleicht schon davon gehört oder darüber gelesen. Entweder in den üblichen Online-Outlets der diversen Zeitschriften oder generellen Internetformate und Online-Magazine. Das Canyon Grail CF SLX 8.0 DI2 in Storm Green. Vielleicht aber auch, weil sein Lenker noch am Tag der Vorstellung das gesamte radaffine...

Torsten Frank
13. April, 17:52 Uhr

Ich war vergangenen Samstag in Düsseldorf und habe die Cyclingworld besucht. Ihres selbstgewählten Zeichens nach „Deutschlands neue Messe für feinste Radkultur“. Um es vorwegzunehmen: es war ein toller und kurzweiliger Tag, von dem ich euch einige Impressionen zeigen möchte. Dabei habe gar nicht den Anspruch, einen Überblick über die Messe oder über die Bandbreite der Aussteller zu geben, der...

Torsten Frank
31. März, 07:44 Uhr

Ich war in Hamburg bei Pedale & Poeten. Und Regine von Regines Radsalon war auch da. Und viele unterschiedlich radverrückte Leute. Gemeinsam hatten wir einen tollen Abend. Und Regine Audiomaterial für gleich mehrere Podcasts. :) Anfang diesen Jahres durfte ich ja bereits in Essen über meine Transcontinental Race Teilnahme berichten und erfuhr dort ganz tollen Zuspruch. Schon bevor ich dort...

Torsten Frank
28. März, 21:46 Uhr

Hier das zweite Buch zum Thema Radsport, dass ich euch als Lesetipp bzw. Hörtipp an’s Herz legen möchte: „Faster: The Obsession, Science and Luck behind the World’s fastest cyclists“ von Michael Hutchinson. Wow! Dieses (Hör)buch habe ich fast in einem Rutsch durchgehört und war keine Sekunde gelangweilt oder habe Längen verspürt. Es ist bereits in 2014 veröffentlicht worden, aber ich bin erst...

Torsten Frank
14. März, 20:20 Uhr

Hier findet ihr eine Beschreibung für meinen Trainingsansatz für Ultracycling-Events wie dem Transcontinental Race. Vielversprechender Titel, nicht wahr? Setzt er doch voraus, dass ich teilenswerte Trainingserfahrung und nennenswerte Ultracycling-Erfahrung vorweisen kann. Idealerweise mehrjährig und mit dem einen oder anderen „Erfolg“ versehen. Dabei habe ich gerade einmal ein Ultracycling...

Torsten Frank
23. Februar, 15:48 Uhr

So, meine Jahresplanung steht. Das kann sie, weil die diesbezügliche wichtigste Benachrichtung seit dieser Woche draußen ist: Die Annahme- / bzw. Absage-Mails zum diesjährigen Transcontinental Race. Und leider, leider, habe ich dieses Mal eine Absage erhalten: Am 20.02. gingen die Mail raus. Sehr schade – hatte ich doch gehofft, bei diesem Jahr wieder gleichem Ziel in Griechenland, Meteora nun...

Torsten Frank
21. Januar, 18:43 Uhr

Anfang Januar war ich ja zum Erzählabend von der ERG 1900 nach Essen in die Radmosphäre eingeladen worden. Das hatte ich gerne angenommen und war dann doch ein bisschen baff, wie gut der Zuspruch dort war. Ich fand, das war ein toller Abend und es hat mir großen Spaß gemacht. Vielen Dank, liebe ERG 1900 und vielen Dank Maik für das Einladen und Organisieren! Und vielen Dank an alle, die...

Torsten Frank
22. Januar, 12:53 Uhr

Letzten Sommer habe ich am Transcontinental Race teilgenommen. Was für eine Erfahrung! Ihr habt hier nun den fünften und letzten Teil meiner Berichtsserie vorliegen, in der ich meine Erfahrungen wiedergeben und meine Fotos von unterwegs präsentieren möchte. Für die bessere Übersicht daher hier die Links zu den vorherigen Teilen: Mein Transcontinental Race 2017 – Der Anfang Mein Transcontinental...

Torsten Frank
23. Juli, 16:52 Uhr

Wow! Nur noch 5 Tage! Am Freitag Abend um 22:00 Uhr werde ich mit knapp 300 (229 Solostarter und 28 Duos = 285 Starter) weiteren Teilnehmern in Geraardsbergen in das Transcontinental Race starten! Jetzt wird’s ernst. Oder auch: endlich geht es los und ich muss mich dann hoffentlich nur noch um’s pedalieren kümmern. Und, wo ich was zu essen her bekomme und wo ich schlafe. Reduktion auf die...

Torsten Frank
06. September, 20:58 Uhr

Der zweite Tag des Transcontinental Race beginnt. Der zweite Tag? Wie zählt man die Tage bei einem Ultradistanz-Rennen eigentlich? Gerade, wenn der Start abends um 22:00 war? Wegen den zwei Stunden einen Tag anrechnen? Am nächsten Morgen also schon von Tag zwei sprechen? Oder schon ab 0:00 Uhr in der Nacht? Also zwei Stunden nach Rennstart? Für die Eintragungen auf der Brevet-Karte und die...

Torsten Frank
02. Oktober, 18:03 Uhr

Eines meiner Lieblingsthemen ist ja „Rennrad Probefahren“. Bzw. Equipment-Erfahrungen aus erster Hand machen. Weil es natürlich Spaß macht. Weil es den Erfahrungshorizont erweitert. Und klar: weil es für Kauf- oder Upgrade-Entscheidungen erforderlich ist. Deswegen ist mir just gestern bei einer Online-Befragung eine klaffende Lücke, ja eine gerade zu unverzeihliche Auslassung sauer aufgestoßen....

Torsten Frank
06. Oktober, 17:47 Uhr

Matt Fitzgerald ist Ausdauersport-Experte und Autor. Der Titel seines aktuellsten Werks lautet „How Bad Do You Want It?: Mastering the Psychology of Mind over Muscle.“ Der Titel der deutschen Übersetzung lautet: Siegen ist Kopfsache. Diese deutsche Ausgabe kenne ich aber nicht. Ich bespreche hier die englische Original-Ausgabe. Zudem habe ich nicht das gedruckte Werk gelesen, sondern das...

Torsten Frank
10. Oktober, 17:49 Uhr

Ah ja. So viele tolle Events, so viele tolle Formate… Und alle knubbeln sie sich… Im Rennrad-News Forum wurde kürzlich gefragt, welche Pläne für 2018 geschmiedet und welche Ziele so anpeilt werden. Diese Frage und die letzten beiden Wochen, die sich hier mehr wie November wie Anfang Oktober anfühlten, haben – vielleicht schon etwas früh – einen Jahres-End-Blues hervor- und eigene Planungen...

Torsten Frank
06. Mai, 09:12 Uhr

Komfort ist immer gut. Manchmal tritt er zurück, wenn andere Eigenschaften im Vordergrund stehen sollen und ein Mehr an Komfort nicht mit den gesuchten Eigenschaften in Einklang zu bringen ist. Bei einem ultraleichtes Rennrad für Alpenetappen etwa. Oder bei einem ultrasteifen Rad für Sprintergrößen wie einem André Greipel oder Mark Cavendish. Aber sowohl Bezwinger von Alpenetappen als auch...

Alle News von Torsten Frank durchsuchen