Quelle
lumacagabi – Gabi Winck

Indiziert seit
28.11.2016
Beiträge insgesamt
104 (10 / Woche)
Homepage
https://gabiwinck.wordpress.com/
Quelle / Feed
https://gabiwinck.wordpress.com/feed/
Themenfelder


Beiträge

lumacagabi – Gabi Winck
04. Mai, 09:01 Uhr

  strava                      italiano 6+6 Isole. Fast 60 Stunden im Sattel. 1200 Kilometer mit 14.000 Bergaufmetern.Langsam komme ich von Wolke 7 herunter. Der Alltag hat mich wieder. Die Erinnerungen sind verschwommen und ich weiß eigentlich gar nicht, was ich schreiben soll … Deshalb zuerst mein Video (9:30min) Nur soviel … Die Strecke: Etwa die Hälfte (617km) führt durch Sardinien, die...

lumacagabi – Gabi Winck
06. November, 13:37 Uhr

italiano                       Zuerst mein Video: Xterra World Championship auf Maui  … Crosstriathon 1,5 km Schwimmen im Pazifik, zwischen 30 und 40 km Mountainbike durch den Dschungel Kapaluas und 10 km Crosslauf. Die Aussichten für den 28. Oktober 2018 versprachen einzigartig zu werden. Einzigartig im Sinne von sehr schwierig. Wie die Organisatoren später bestätigen konnten, die...

lumacagabi – Gabi Winck
17. November, 20:26 Uhr

Strava    relive    italiano Das Jahresende naht. Zeit für eine Pilgerfahrt … Zum Büßen eignet sich ganz gut der Keschtnweg, den man in mehreren Etappen durchwandern kann. Das Symbol bei Letzerem ähnlich der Jakobsmuschel … eine Esskastanie. Von Vahrn bei Brixen bis Schloss Runkelstein in Bozen. Der Wanderweg ist knapp 65 km lang und verläuft immer auf halber Höhe das Eisacktal entlang. Büßen?...

lumacagabi – Gabi Winck
18. November, 20:16 Uhr

Hilfe, wir werden berühmt … Danke Michael Andres für den schönen Artikel!! Zett vom 28.10.18, S.20f Zu klein zum Lesen?  „Strg“-Taste gedrückt halten und mehrmals auf  + klicken.

lumacagabi – Gabi Winck
08. Dezember, 20:14 Uhr

Die Idee ist wahnwitzig … wissen wir … aber sie spukt doch durch unsere Köpfe. Mit dem Rennrad unsupportet kreuz und quer durch Alpen und Apennin und dazwischen nur 2 Wochen Pause. Machbar? Keine Ahnung, aber einen Versuch wert ist es allemal … Three peaks bike race: Von Wien nach Barcelona (ca. 2000km) La Bisettrice: Vom extremsten Süden in den extremsten Norden Italiens...

lumacagabi – Gabi Winck
03. Januar, 21:54 Uhr

Naja, vernünftig? Was ist das? Plan: Das „Tuifele“ bewegen und von Brixen nach Glurns und zurück. Starker Nordwind angesagt. Mal gucken wie weit ich mit meinem Willen komme, wenn schon die Vernunft nichts zu sagen hat … Start bei minus 6° durchs Eisacktal. Rückenwind, na klar. Ab Bozen wird es ernst, Gegenwind, aber wärmer. Gemütlich auf die Töll raufgezuckelt und dann wird es krass. Ein...

lumacagabi – Gabi Winck
11. März, 21:43 Uhr

Zuhause noch Eiseskälte und Schnee … es zieht uns in den sonnigen Süden, nach Peschiera, dem Rennradparadies. Unsere Touren: Durch die lessinischen Hügel des Valpolicella: Von Peschiera rund um Negrar (90km/ 1350Hm) Von Peschiera in die Brescianer Berge (135km/ 1350Hm) Von Peschiera Richtung Monte Baldo: San Zeno + Spiazzi (83km/ 1400Hm) Wir folgen den „suggerimenti“ von Manuel Jekel...

lumacagabi – Gabi Winck
25. März, 15:31 Uhr

Randonnée dei fiumi e dei laghi                             italiano    GPX download      strava Flüsse und Seen waren das Hauptthema dieser 300 km langen Radfahrt organisiert von Simonetta und Musseu. Startplatz sehr schön gelegen in der wunderschönen Sportanlage von Montorio, Villa Guerrina. Start mit 350 weiteren Verrückten um 11 Uhr in der Nacht in Montorio bei Verona. Nach einem...

lumacagabi – Gabi Winck
07. April, 19:10 Uhr

Colli Berici – auf den Spuren der Veneto Gravel          anche in italiano Radfahren im April. Ausgangspunkt wieder mal das Bike Hotel Enjoy. Und es sollen an den beiden Tagen wieder mal etwas mehr Kilometer werden. Die beiden Tage stehen unter dem Motto „Hügel“. Tag  1: Wir haben vor auf den Spuren der Veneto-Gravel zu wandeln, die eine Woche später stattfinden wird. Wir wollen zu den Colli...

lumacagabi – Gabi Winck
18. Mai, 13:29 Uhr

In Kürze auf unserm Programm … fra poco sul nostro calendario … Die permanente Randonnée – il brevetto permanente: Superrandonnée Ötztalrundfahrt (613km/ 10.500m max. 60h) Superrandonnée giro dell’Ötztal (613km/ 10.500m disl. – tempo mass. 60h)

lumacagabi – Gabi Winck
06. Oktober, 20:24 Uhr

Italienisch Für Johannes … Ende Sommer, die Schule hat gerade wieder ihre Tore geöffnet, da begleitet mich Johannes, mein Lieblingsschüler der vergangenen drei Schuljahre, auf eine Radtour. Mit Rad und Zug brechen wir am frühen Vormittag vom Brixner Bahnhof auf. Der Tag verspricht strahlend schön zu werden. Was will man mehr?  Die Fahrt nach Bruneck verspricht spannend zu werden: Haben wir...

lumacagabi – Gabi Winck
28. August, 14:19 Uhr

Zunächst der Film – prima la Video – first the Video – primero mi video Resoconto in italiano      strava   Artikel von Michael Andres in der Zett, 28.10.2018, S.20f Wir haben es geschafft. 1250 Kilometer  durch die Gluthitze des sommerlichen Spaniens in knapp 86 Stunden. 10.000 Höhenmeter waren zu überwinden. Dabei war es auf den Bergen empfindlich kalt. Die Temperatur-Spanne reichte von 3°...

lumacagabi – Gabi Winck
25. Oktober, 20:13 Uhr

italiano Angekommen im Paradies… Sonntag steigt die Xterra-Halloween-Party… Davor noch ein hartes Stück Arbeit bei den Xterra championship 2018: Vorausgesetzt ich rette mich lebend aus den big waves an den Strand, die Radstrecke verspricht beinhart zu werden … verspricht nicht nur … sie ist glaub ich das härteste, was ich an MTB bisher erlebt habe. Der Laufsplit verläuft im ersten Teil auf der...

lumacagabi – Gabi Winck
01. August, 17:05 Uhr

Geschafft!!                                                               italiano            Strava Zuerst ein kleiner Vorgeschmack: mein Video Zugegeben, das Stilfser Joch nach knapp 1500 Kilometern in den Beinen ist nicht ganz easy, aber die im Vorhinein mir vorschwebenden Wander-Kilometer über die 48 Kehren hinauf blieben auch aus … Aber beginnen wir 132 Stunden vorher … Alpi4000 … in den...

lumacagabi – Gabi Winck
03. Mai, 10:48 Uhr

Wochenende auf zwei Rädern Tourenlänge: 492km/ 5900 Hm Gelände: Radweg, Nebenstraßen, Landesstraßen, Asphalt, wenige Abschnitte Schotter Strava Kurz zur Tour: Drei Tage frei … Was tun?  Klar, eine schöne Radrunde! Die Eckdaten waren schnell ausgeschnapst und die genaue Strecke habe ich noch schnell mit Gpsies (Auswahl Radstrecke) zusammengebastelt. Das brachte schon manche Überraschung, wenn...

lumacagabi – Gabi Winck
11. Juli, 11:11 Uhr

Strava    italiano Vorausgeschickt: Die Strecke kann kann fast durchgehend auf gut markierten Radwegen bewältigt werden. Es sind knapp 600 Kilometer und etwa 5000 Höhenmeter. Auf drei Tage verteilt machbar, aber man muss schon eher flott unterwegs sein, um die Unterkünfte noch bei Tag zu erreichen. Viele Pausen sind nicht drin … Drei längere Steigungen sind zu bewältigen: Pustertal (merkt man...

lumacagabi – Gabi Winck
01. Juli, 19:38 Uhr

Tour d’Ortles – Brevet mit 250km/ 5450 Hm italiano     strava    relive Letzter Juni-Tag: Ich und gefühlte hunderttausend Radfahrer und mindestens eine Million Motorräder sind in beiden Richtungen auf den Pässen rund um das Ortler-Massiv unterwegs. Chaos pur und nicht selten kritische Situationen … Start in dunkler Nacht, 4 Uhr, in Meran, nachdem es eine Stunde vorher noch ein Erlebnis beim...

lumacagabi – Gabi Winck
14. August, 13:14 Uhr

Madrid – Gijon – Madrid italiano MGM 1200 Kilometer und an die 10.000 Hm durch die Gluthitze des sommerlichen Spaniens. Vorausgeschickt: Tiefster Winter zuhause. Wie leicht fällt es da seinen Namen in eine Einschreibeliste einzufügen … Ziel:  „Europe Challenge“ In der neuen Radsaison sollten wir noch ein Langstreckenbrevet erfolgreich beenden, dann hätten wir im vergangenen Vierjahreszyklus...

lumacagabi – Gabi Winck
19. Juli, 17:21 Uhr

„A“ wie am Limit? Ich frage mich, wie weit ich da wohl kommen werde … Strecke auf relive  (die Originalstrecke allerdings mit Start in Bormio) Strecke: 1518 km/ 22.000 Hm Maximal-Zeit: 140 h Die Randonneé führt die in die Nähe der 4000er-Gipfel Italiens, Frankreichs und der Schweiz:  Mont Blanc, Gran Paradiso, Matterhorn, Piz Bernina. 9 Alpenpässe, darunter die beiden höchsten: Col d’Iseran...

lumacagabi – Gabi Winck
18. Juni, 20:05 Uhr

V.R.V.??? = Verona Reschen Verona                                     italiano        strava Das bedeutet wieder mal sich eine Nacht um die Ohren schlagen  – 600 Kilometer, aber nicht ganz so viele Höhenmeter wie bei der Allgäu-Rundfahrt zwei Woche zuvor, aber die knapp 3900, die mein Garmin 1030 am Ende anzeigt, haben es in sich. Wer mal von Glurns auf dem Radweg hoch zum Reschenpass gefahren...

lumacagabi – Gabi Winck
04. Juni, 20:29 Uhr

Qualibrevet für MGM abgehakt  598km/6600Hm            strava Wieder stehen wir in München am Röcklplatz am Start. Vor uns 600km hauptsächlich auf Nebenstrassen und Wirtschaftwegen. Einige bekannte Gesichter vom Pfaffenwinkel 300er. Die Strecke: Von München aus geht es zunächst Richtung Starnberger See nach Penzberg und Füssen. Es geht in die Berge, … fast ..  über die Dreiangel Hütte gelangt...

lumacagabi – Gabi Winck
28. Mai, 21:35 Uhr

XTERRA – my first … but not my last …                  italiano Zuerst mal, was auf mich zukommen wird: Erfürchtig hatte ich schon seit Jahren auf XTERRA-Athleten geblickt. Das würde doch eine Nummer zu groß für mich sein … dachte ich mir. Als dann Italien mit Toscolano Maderno sein zweites XTERRA-Event neben Lago di Scanno bekam, rückte XTERRA näher, nicht nur geografisch. XTERRA – warum...

lumacagabi – Gabi Winck
18. Mai, 20:46 Uhr

5 Dörfer – Runde mit Christopher Lieblingstourer: Brixen-Feldthurns-Villanders-Barbian-Lajen-Gufidaun-Brixen Tourenlänge: 69 km/ 1900 Hm Ausgangspunkt:  Brixen Wegbeschaffenheit: dörferverbindende Sträßchen, wenige Kilometer Radweg Zeit: Fahrzeit etwa 4h GPX auf onedrive    strava   relive Lieblingstouren von Christopher Beschreibung: Von Brixen am Bahnhof vorbei Richtung Feldthurns. Umweg...

lumacagabi – Gabi Winck
01. Mai, 20:55 Uhr

Randonneé Carlo Galletti: Von Corsico (Mailand) nach Genua und zurück 404km/3000Hm Strava     relive  italiano  Ende April. Frühstück am Meer? Davor und danach etwas Radeln mit ein paar Radfreunden (etwa 120…)? … Klingt gut. Machen wir! Start in Corsico bei Mailand. 19 Uhr. Nachtfahrt. Wettervorhersage: Zwischen dem Start und 2 Uhr Gewitter vorausgesagt. Also Regenzeug eingepackt. Beim Start 1...

lumacagabi – Gabi Winck
22. April, 19:57 Uhr

italiano „Außigegrost“ … auf gut Südtirolerisch … bedeutet soviel wie „fremdgegangen“, natürlich bezogen auf das Radfahren, was sonst …? Die Pfaffenwinkel-Rundfahrt – ein 300er Brevet brauchten wir als Quali für unsere MGM-Teilnahme. Warum nicht mal ins nahe Ausland? Mal gucken, wie das mit den Brevets dort läuft. Einen Startplatz konnten wir ergattern und beim Radler-Stammtisch am Abend davor...

lumacagabi – Gabi Winck
20. April, 04:48 Uhr

Müsliriegel – Barrette Müsli      italiano Anstatt der Riegel, die es um viel Geld zu kaufen gibt, hier eine gesunde Alternative. Die Zutaten sind ein Vorschlag. Man kann sie nach Belieben austauschen oder ergänzen. Ich gebe z.B. auch klein geschnittene Trockenfrüchte dazu (Datteln, Feigen, Marillen, Zwetschgen, Kokosflocken, …) Zutaten: 4 Tassen Haferflocken (oder Buchweizenflocken oder auch...

lumacagabi – Gabi Winck
16. April, 19:11 Uhr

Was einen nicht umbringt, macht einen nur stark …                                  italiano Randonneé delle Dolomiti di Brenta (200km/ 3400Hm) strava      relive Die Wettervoraussage war nicht so besonders … aber voller Erwartung meldeten wir uns an … es musste doch endlich Frühling werden … Am Start etwa 20 Radler – ich wieder mal das einzige weibliche Wesen. Die Herausforderung: etwa 200km...

lumacagabi – Gabi Winck
11. April, 19:12 Uhr

Fabelhafte trailige leichte Nachmittags-Tour rund um St.Andrä mit Ausgangspunkt Talsohle Brixen. (Brixen-Albeins-St.Andrä-St.Leonhard-Karnol-Brixen) Tourenlänge: 22 km/ 850 Hm Ausgangspunkt:  Brixen Gelände: Wanderwege, Forstwege, schmale alsphaltierte Fahrwege Zeit: gut 2 Stunden Strava    relive Von Brixen über die Karlspromenade zur alten Millander Kirche. Man durchquert (zu Fuß?) den...

lumacagabi – Gabi Winck
07. April, 20:11 Uhr

Nun hat der Frühling auch zu uns gefunden … Zeit sich aufs MTB zu schwingen … Nicht nur wir sehnen uns nach Sonne …

lumacagabi – Gabi Winck
03. April, 08:45 Uhr

Italiano Zugvögel? Klar, wenn bei uns noch die eisigen Wind um die Ohren blasen und der Schnee einfach nicht weg gehen will … zieht es uns gen Süden … Das Hinterland des adriatischen Meeres (das wir im Sommer meiden) ist um diese Zeit wunderbar. Bei uns lugen grad mal einig grüne Gras-Spitzen aus der Erde, dort schon alles in sattes Grün getaucht und es blüht überall. Was will das Radlerherz –...

Alle News von lumacagabi – Gabi Winck durchsuchen