Quelle
KA-Radler

Indiziert seit
28.11.2016
Beiträge insgesamt
182 (10 / Woche)
Homepage
http://ka-radler.blogspot.com/
Quelle / Feed
http://ka-radler.blogspot.com/feeds/posts/default
Themenfelder


Beiträge

KA-Radler
11. April, 12:20 Uhr

Schon zwei Mal habe ich dieses Jahr über die neuen Regelungen zum Gehweg-Parken in Karlsruhe berichtet. Langsam aber sicher, merkt man die Auswirkungen, wie plötzlich konsequenter kontrolliert und damit weniger wild geparkt wird. Ich hoffe, dass das weiter durchgezogen wird und nach meinem Geschmack dürfen die Kontrollen durchaus noch etwas häufiger stattfinden. Seit die Markierungen aufgemalt...

KA-Radler
15. April, 10:33 Uhr

Viele von euch kennen die Aktion 'Mit dem Rad zur Arbeit' oder kurz #MdRzA, die jedes Jahr unter anderem von der AOK veranstaltet wird. Im April wird die Critical Mass unter dem Motto 'Mit dem Rad zur GUTEN Arbeit' rollen. Es geht bei Betrieben vorbei, die ihre Mitarbeiter zu guten und fairen Bedingungen beschäftigen. Das bedeutet unter anderem Tariflöhne zu zahlen und auf Leiharbeit zu...

KA-Radler
15. November, 11:19 Uhr

Oder zumindest wird nicht an der richtigen Stelle gekehrt, sollte ich korrekterweise sagen. Aber beginnen wir doch am Anfang:Gestern Abend fahre ich mit dem Rad vom Hauptbahnhof kommend durch die Günter-Klotz-Anlage. Eine Menge anderer Menschen sind ebenfalls auf 2 Rädern unterwegs. Die Radwege dort werden also fleißig genutzt. Allerdings sind sie zurzeit nach meiner Einschätzung auch ganz...

KA-Radler
22. November, 11:20 Uhr

Gerade hat man am eigenen Rad bezüglich Licht so richtig aufgerüstet - Nabendynamo, 100Lux Brenner vorne von Busch&Müller und hinten ein dann auch fest installiertes Rücklicht - alle Kabel optisch halbwegs sauber verlegt und das Ding funktioniert - genau dann stolpert man über ein doch sehr spannendes Kickstarter-Projekt, wo man dann denkt: 'Hätte das nicht etwas früher starten...

KA-Radler
28. November, 12:48 Uhr

Korrektur 2.12.: Auf Hinweis von Seli selbst, die Korrektur, dass er an dem Lastenrad von Bastiaen nicht mitentwickelt hat, wie ich fälschlicherweise geschrieben habe, sondern 'nur' die erste Serie gebaut hat.Als ich vor inzwischen über 7 Jahren in die Oststadt gezogen bin, kam ich regelmäßig am Schaufenster des Fahrradgeschäfts von Sebastian Lindler - genannt Seli - an der Ecke...

KA-Radler
03. Dezember, 07:25 Uhr

Ich hatte ja drauf gehofft, dass es noch etwas früher aufhört zu regnen und vielleicht hätten wir dann auch jetzt im November eine 3-stellige Zahl erreicht. Aber immerhin 86 Radler*innen sind ja auch nicht so schlecht. Weitere Infos und Bilder findet ihr auch hier: http://cmkarlsruhe.blogspot.com/Man merkt mal wieder, dass ich kein Fotograph bin, sondern nur ein Knipser. Die...

KA-Radler
04. Dezember, 06:48 Uhr

Von Beginn an - nachdem ich hier in Karlsruhe zum Alltagsradler geworden bin - waren für mich das zu dichte Auffahren und das zu enge Überholen durch PKW-Fahrer das Hauptärgernis und mit der Auslöser, um diesen Blog zu starten. Schon recht früh gab es deshalb auch meinen Post über ein angebliches Überholverbot von Radlern durch Autos, der aber leider nur ein April-Scherz war. Tatsächlich war...

KA-Radler
15. Dezember, 14:20 Uhr

Vermutlich hatte fast jeder, der regelmäßig in Karlsruhe mit Fahrrad oder auch zu Fuß unterwegs ist, schon Situationen erlebt, in denen man durch rücksichtslose Fahrweise von Busfahrern der VBK behindert oder gar massiv gefährdet wurde. Insgesamt denke ich manchmal, dass diejenigen, die da am Steuer sitzen, denken, dass für sie andere Regeln und damit gewisse Prioritäten gelten. Damit reihen...

KA-Radler
18. Dezember, 15:34 Uhr

Ein erfolgreiches CM-Jahr in Karlsruhe geht zu Ende und soll natürlich einen würdigen Abschluss bekommen. Deshalb hier erneut der Aufruf, sich am 28.12. um 18h mit verkehrstüchtigem Rad am Kronenplatz einzufinden, um auf ca. 12 km zumindest ein kleines bisschen Weihnachtsspeck abzutrainieren.Kreuz und quer durch Karlsruhe. Das verspricht viel Publikum und Aufmerksamkeit und außerdem muss man...

KA-Radler
27. Dezember, 18:14 Uhr

Vor wenigen Tagen (13.12.18 - leider kann ich Text von Artikel und Kommentar nicht posten, vielleicht kommt ihr auch auf anderem Wege dran) berichtete die BNN über die anstehenden Pläne der Stadt Karlsruhe zur weiteren Verbesserung der Infrastruktur für Radfahrer. Dabei wird auch sehr anschaulich die Motivation dieser Maßnahmen erläutert, nämlich dass unter anderem der weiter steigende...

KA-Radler
14. Januar, 06:44 Uhr

Am 8. Januar veröffentlichte die BNN einen Artikel über die nun umgesetzte Regelung zum Gehwegparken in Karlruhe und verlinkte den auch auf Twitter. Die Antwort eines Lesers mit Adressierung an die Polizei Karlsruhe, dass alleine die konsequente Umsetzung vor dem Hellas Salute (das ist in der Nordstadt, die Situation dort kenne ich nicht persönlich) die halbe U-Strab hätte finanzieren können,...

KA-Radler
19. Januar, 13:05 Uhr

Jetzt hat das nur bedingt mit Radfahren zu tun, aber Reduzierung von Treibhausgasen ist ja durchaus auch auf Autobahnen von einem gewissen Vorteil. So war es interessant diese Woche zu lesen, dass ausgerechnet eine vom BMVI eingesetzte Arbeitsgruppe, neben Steuererhöhungen auf Treibstoffe auch ein allgemeines Tempolimit auf Autobahnen vorgeschlagen hat. Dem CSU-Minister Andreas Scheuer muss...

KA-Radler
20. Januar, 15:30 Uhr

Im Dezember hat es tatsächlich noch geklappt und die Karlsruher CM konnte die Gesamtteilnehmerzahl von 2000 für das vergangene Jahr knacken. 90 Radlerinnen und Radler hatten sich nochmals auf die monatliche Runde begeben und damit den Jahresrekord auf 2035 hochgeschraubt. Im Vergleich zu den 1276, die wir im Jahr davor gezählt haben, eine stattliche Steigerung um 59%! Herausforderung und...

KA-Radler
22. Januar, 13:41 Uhr

Der letzte Post zum Thema ist noch nicht einmal 2 Wochen alt, und auch im letzten Jahr hatte ich auch schon darüber geschrieben, dass Karlsruhe vom Regierungspräsidium und Verkehrsministerium verpflichtet wurde, die geduldete Praxis des illegalen Gehwegparkens zu beenden und damit die StVO in der Stadt durchzusetzen. Am 14. Januar wurde dann das Verfahren 'scharf' gestellt, um mit gezielten und...

KA-Radler
27. Januar, 09:40 Uhr

Im Grunde ändert sich ja seit Jahren fast täglich etwas an unserer Infrastruktur in Karlsruhe. Durch die schrittweise Aufhebung der Baustelle am Durlacher Tor aber dort in etwas verdichteter Form. Aber nicht nur bei mit der Kombilösung in Verbindung stehenden Baumaßnahmen, sondern auch bei ganz 'normalen' Veränderungen - und nicht immer ist das Ergebnis wirklich berauschend, vor allem in Bezug...

KA-Radler
02. Februar, 15:21 Uhr

Jetzt schien Karlsruhe beim Radverkehr doch auf einem derart guten Weg. Der für 2015 angepeilte Radanteil beim Modal Split von 25% wurde schon 3 Jahre früher erreicht. Der Anteil des Autoverkehrs war von 44 auf 34% gesunken, was mit dazu beigetragen haben dürfte, dass Karlsruhe die Grenzwerte für Stickoxide zwar nur knapp einhält, aber eben einhält. Aber die Frage ist, was ist seit 2012...

KA-Radler
11. Februar, 08:08 Uhr

Im Mai stehen die Kommunalwahlen an und damit dürfen wir auch den Karlsruher Gemeinderat neu wählen. Wer hier noch an der Meinungsbildung ist, wen man denn wählen soll, insbesondere wenn man möchte, dass die Stadt modern, vorwärtsgewandt und lebenswert sein soll, bekommt jetzt schon ein paar erste Entscheidungshilfen geliefert.So wird das nichts mit den Änderungen, die unsere Gesellschaft, die...

KA-Radler
18. Februar, 15:51 Uhr

Eigentlich sollte der Februar einer der kältesten Monate des Jahres sein und wird auch zu den sibirischen Wochen gezählt, wenn ich das richtig verstanden habe. Letztes Jahr hat das auch zugetroffen und wir haben beim Radeln ganz schön gefroren. Dieses Jahr verspricht der 22. Februar aber tagsüber bis zu 12°C (von wegen es gibt keinen Klimawandel!) und strahlenden Sonnenschein. Das könnte...

KA-Radler
13. März, 11:20 Uhr

In den letzten Wochen haben die Schülerinnen und Schüler, die im Rahmen von Fridays for Future regelmäßig für mehr Klimaschutz demonstrieren, viel Aufmerksamkeit bekommen und das völlig zu Recht, wie ich meine. Das Thema Radverkehr zur Reduzierung insbesondere des MIV geht im Grunde ja auch in die Richtung, dass nicht nur Feinstaub- und NOx-Belastung reduziert werden sollen, sondern eben auch...

KA-Radler
17. März, 11:41 Uhr

Neben dem Blog bewege ich mich digital ja auch noch ein bisschen auf Twitter. Dort scheint ein beliebtes Spiel zu sein eine sogenannte #sevendayschallenge zu starten. An einen Twitter-Benutzer wird die Aufgabe gestellt an 7 aufeinanderfolgenden Tagen jeweils eine Aufgabe zu erfüllen und darüber einen Tweet abzusetzen. Anschließend oder währenddessen wird die gleiche Aufgabe schon an den...

KA-Radler
20. März, 12:04 Uhr

Diesen Monat wird die Critical Mass 4 Jahre alt und die bisherige Bilanz liest sich nicht so schlecht. Bei insgesamt 48 durchgeführten Touren sind inzwischen über 5000 Teilnehmer gezählt worden. Allein im vergangenen Jahr waren es über 2000. Und so soll es auch im 5. Jahr weitergehen, dass wir jeden Monat durch Karlsruhe rollen und dabei hoffentlich auch immer weiter steigende Teilnehmerzahlen...

KA-Radler
31. März, 10:00 Uhr

Nach Eintrag bei Wikipedia ist der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) ein Verein zur Förderung von Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit. Finanziert wird der Verein zum größten Teil (54%) durch die Deutsche gesetzliche Unfallversicherung (DGUV). Diese ist wiederum (Quelle: Wikipedia) der Spitzenverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften und der Unfallkassen. Immerhin 27% der...

KA-Radler
02. April, 10:19 Uhr

Heute Morgen erfahre ich bei einem netten Gespräch in der Straßenbahn vom Fahrradmarkt 2019 der SPD in Ettlingen. Am kommenden Samstag, den 6.4. findet der statt und ist offensichtlich eine regelmäßige Veranstaltung. Gleich im Internet gesucht und da auch die entsprechenden Hinweise gefunden. Eine gute Idee! Im Keller steht eigentlich auch bei mir noch was rum, was raus könnte...Klingt nach...

KA-Radler
09. April, 10:08 Uhr

Mit etwas gemischten Gefühlen schreibe ich diesen Post im Vorfeld der Germersheimer Spezialradmesse am 27. und 28. April, denn schon letztes Jahr war es dort so ungemein voll, dass es immer schwieriger wird, die ausgestellten Räder auch tatsächlich Probe zu fahren. So wird es vermutlich dieses Jahr noch ein bisschen mehr und womöglich habe ich dann auch dazu beigetragen. Aber ich springe über...

KA-Radler
20. Oktober, 15:27 Uhr

Das Ende des Monats naht und ihr wisst schon, was kommt: die aktuelle Ankündigung der nächsten Critical Mass in Karlsruhe - und wie immer ist Treffpunkt am letzten Freitag im Monat, also jetzt im Oktober der 26. um 18h am Kronenplatz.Die Tour für Freitag, wie üblich kann auch GPsies.com auf weitere Details zugegriffen werden.Das Wichtigste, das es zur Tour zu wissen gibt, könnt ihr beim...

KA-Radler
16. Oktober, 10:39 Uhr

Mal wieder eine Baustelle in Karlsruhe, mal wieder mit Behinderungen und auch Gefährdungen für Radler und Fußgänger primär. Dieses Mal geht es um das Bauvorhaben 'Links der Alb' für die eine Rampe, die speziell für den Rad- und Fußverkehr gesperrt wurde, umgeleitet wurde ohne zu beachten, dass diese Routenführung zu Konflikten führt, die durchaus gefährlich werden können.Hier wird recht...

KA-Radler
15. Oktober, 08:03 Uhr

Am Wochenende war Stadtfest in Karlruhe mit verkaufsoffenem Sonntag. Ich war so wagemutig und habe mich tatsächlich mit dem Fahrrad in die Innenstadt getraut. Es war eine ganze Menge los, viele Menschen in der Stadt, aber offensichtlich ein sehr großer Anteil mit dem Auto. Liebe Stadt Karlsruhe: ich hätte da mal ein paar Ansätze für potentielle Verbesserungen.Hier vor dem ECE Center sind die...

KA-Radler
14. November, 07:20 Uhr

Es ist gerade mal Mitte November und schon wieder ist der Friedrichsplatz dicht gemacht - der Aufbau der Buden für den Weihnachtsmarkt hat begonnen - und wieder müssen wir als Radler über untaugliche Umleitungen uns irgendwie durchschlängeln. Es ist zudem zu befürchten, dass erneut für die Autofahrer das Motto 'Macht hoch die Tür, die Tor macht weit' ausgegeben wird, anstatt die Leute dazu zu...

KA-Radler
13. Oktober, 12:59 Uhr

Das Land Baden-Württemberg bietet ein Online-Beteiligungsportal, auf dem zurzeit eine Umfrage läuft, wie wir Bürger uns die Mobilität der Zukunft vorstellen. Man schreibt sich hier auf die Fahne vom Automobilland Nr. 1 zum Mobilitätsland Nr. 1 werden zu wollen.Das werde ich gerne der Landesregierung mitteilen, wie ich die Mobilität der Zukunft sehe.Vor gut einem Jahr wurde hierzu schon...

KA-Radler
11. Oktober, 10:53 Uhr

Tatsächlich ist dieser Bericht ein bisschen off-topic, aber tatsächlich doch nicht so ganz unpassend, da Radfahren schließlich auch viel mit Nachhaltigkeit zu tun hat und nach meiner Erfahrung Radler häufig auch an solchen Projekten interessiert sind. So oder so möchte ich dafür etwas Werbung machen.Das Leih.Lokal am Tag der Eröffnung am vergangenen Samstag. Das alte Feuerwehrauto gehört nach...

Alle News von KA-Radler durchsuchen