Quelle
Fahrradherz

Indiziert seit
13.01.2019
Beiträge insgesamt
24 (10 / Woche)
Homepage
https://fahrradherz.de/
Quelle / Feed
https://fahrradherz.de/feed
Themenfelder


Beiträge

Fahrradherz
06. April, 16:16 Uhr

Es gibt Tage, da zweifelt man an Herrn Plöger. Heute war der Tag, an dem die Sonne den Frühling vorantreiben sollte. So die Voraussage. Aber alles was blieb war eine Mischung aus Frost und T-Shirt Wetter. Nein – so schlimm war es nicht denn der Frühling zeigt sich eigentlich doch von seiner schönen Seite. Mit der kurzen Hose hätte ich vielleicht noch warten können, aber hinterher ist man...

Fahrradherz
08. April, 05:40 Uhr

Kemnader See – Zappeln erlaubt! Es ist paradox. Einerseits wird beklagt, dass sich Kinder zu wenig bewegen. Andererseits müssen sie gerade in dem Alter, wo ihr Bewegungsdrang am stärksten ausgeprägt ist, einen Löwenanteil ihrer Zeit auf Stühlen verbringen. Schule, das bedeutet oftmals stillsitzen. Eine Abhilfe garantiert der Kemnader See. Der Kemnader See liegt zwischen Bochum, Witten und...

Fahrradherz
17. April, 08:23 Uhr

Rees – Schlösser, Ruinen & Geheimnisse. Vom toter Offizier und die Töchter vom heiligen Kreuz –  Willkommen im Flachland. – Als Flachland wird ein Landschaftstypus bezeichnet, der sich durch das Fehlen größerer Erhebungen auszeichnet! Das ist soweit ganz schön, aber wir vom Niederrhein interessieren uns eigentlich nicht für solche großartige Erklärungen, aber manchmal macht gerade das...

Fahrradherz
12. April, 11:55 Uhr

Töröö aus Hamm ! Wie ein kleiner Zwerg namens Otto, stehe ich auf einer schönen großen Wiese neben einem großen grauen Berg. Dieser streckt jedoch die Beine nicht im Himmel, und die Sache mit den schwirrenden Bienchen fällt leider auch aus. Grund dafür ist nicht die Monsanto Fusionierung sondern mehr die Jahreszeit. Nichts desto trotz thront im heuteigen Maximilianpark, dem stillgelegten...

Fahrradherz
15. April, 08:02 Uhr

: terra nova – der Preis der Elektrifizierung. April –  das Radelwetter lädt mich heute in eine „Zukunftslandschaft“  ein. : terra nova lautet das in Rahmen der Regionale 2010 gegründete Projekt  und  bezeichnet eine neue Art der Landschaftsgestaltung  im Braunkohle- Abbaugebiet Hambach.  Bevor es losgeht, öle ich noch schnell die Kette und suche viel zu lange meine Handschuhe in den...

Fahrradherz
01. April, 06:00 Uhr

Sommeruhrzeit in Krefeld. Ein sonniger Sonntag. Es ist der letzte Tag im März und die Uhren sind wieder auf die mitteleuropäische Sommerzeit gestellt. Ein altes Klärwerk aus 1903 in Krefeld-Uerdingen hatte vor längerer Zeit mein Interesse geweckt. Der Inhaber und  Essener Unternehmer Christoph Becker bot heute einen „Tag der offenen Türe“ an. Eine schöne Möglichkeit sich den Radeltag zu...

Fahrradherz
19. März, 16:32 Uhr

Es ist Zeit für eine neue Rubrik. Das Fahrrad! Die Welt und ich  Mit der Zeit und mit dem Thema Fahrradherz.de,  lernt man nicht nur viele neue Menschen kennen. Die gemeinsame Passion „Fahrrad“  schweißt zusammen, und es entwickeln sich tolle Netzwerke. Das Thema Radtour ist nur ein geringer Teil vom „Großen“. Ich glaube das das Thema Fahrrad egal ob Leidenschaft, Alternative oder „Der Mittel...

Fahrradherz
26. März, 06:15 Uhr

Nimwegen – Kult und Honig an der Waalkade! Heute ein fahrradfreier Tag! In der ältesten Stadt der Niederlande, Nijmegen wie es in der Muttersprache geschrieben wird,  gibt es sehr viel zu Entdecken! Tolle Radtouren bringen einen in Handumdrehen auf die Deiche und ins Polderland.  Besonders reizvoll ist aber das Lebensgefühl vor Ort.  Es ist wie ein guter Beat oder eine Melodie zu vergleichen,...

Fahrradherz
24. März, 20:42 Uhr

Schokofahrt. Emissionsfrei transportierte Schokolade.  Von der Dominikanischen Republik aus startet das Frachtsegelschiff „Tres Hombres“.  In ihren Bauch geladen: ökologisch angebaute und fair gehandelte Kakaobohnen zur Weiterverarbeitung. Je nach Wind und Wetterbedingungen landet die „Tres Hombres“ mal früher oder  später in Amsterdam und wird mit Hilfe von vielen wartenden Freiwilligen vor...

Fahrradherz
25. März, 06:34 Uhr

Bisonbaai Erlecom.  Manchmal spielt die Länge einer Tour keine besondere Rolle. Abseits der normalen Route bietet das Ooijpolder bei Nijmegen eine ganz besondere Aura. Der Schnee knirscht unter den Rädern und hin und wieder wird man kurzweilig von einem Frachtschiff am Rhein / Waal begleitet. Die Kälte, der Frost  und der leichte Schnee lassen die Landschaft neu erscheinen. Wo im Sommer dichte...

Fahrradherz
19. März, 19:36 Uhr

Zu Gast bei der Pedalfactory.  Heute war ich bei SANDWICHBIKES & BRIKBIKES (Pedalfacory) in Nijmegen. SANDWICHBIKES & BRIKBIKES ist ein kleiner Shop / Manufaktur im Urbanen Honig Industriecomlex nahe der Waal. Honig ist quasi das Epizentrum einer besonderen Fahrradkultur in Nijmegen. Hier gibt es eine Menge Start – Up Unternehmen, sowie interessante Fahrradstores.   [See image gallery...

Fahrradherz
25. Februar, 18:39 Uhr

Krefeld – Stadt wie Samt und Seide? Wer sich mit dem Fahrrad nach Krefeld begibt, der denkt zunächst an Samt und Seide. Schmaler, breiter, länger, kürzer. Krawatten sind ein Fashion-Produkt, in den vergangenen Jahren in der Krawattenhochburg Krefeld häufig zum Leidwesen der Manufakturen. Das gleiche gilt für Samt. Altmodisch und superschick zugleich. Doch die Zeiten verändern sich. Seide und...

Fahrradherz
23. Februar, 22:56 Uhr

Schalke 04  – Der Malocher-Club. Ein Mythos, eine Geschichte,  ein Verein der irgendwie anders scheint. Mit Schalke04 wird man geboren, mit Schalke04 teilt man als Fan sein Leben und dabei liegen Leid und Freud sehr eng beieinander. Ich fahre mit dem Radel die Geschichte um den Mythos Schalke. Auch wenn ich von Fußball im Allgemeinen nicht viel verstehe,  so ist es heute eine wunderschöne...

Fahrradherz
18. Februar, 07:23 Uhr

Rotterdam – Europas ehrlichste Wundertüte! ( Teil 2 v. 2). Heute begann meine 2. Tor durch Rotterdam. Start war in Vlaardingen, in einem Industriegebiet. Ein Hauch von gasigem Geruch lag in der Luft und vor Ort fällt auf, das Vlaardingen ein industrieller Stadtteil von Rotterdam ist. Baustoffe, Chemie und Schrott bestimmen die Ansicht zum Ufer, aber jede Straße zum Wasser führt in einer...

Fahrradherz
17. Februar, 19:25 Uhr

Im Auenland bei Wesel. Wie heißt der Bürgermeister von Wesel?…… Wir schreiben das Jahr 2019 und auf die die Antwort wartend, bekomme ich nur ein: „Keine Ahnung, müssen Sie mal bei Google nachsehen“. Was ist nur aus dem alten Kinderreim bzw. Echo-Ruf geworden? Der Eselige Echo-Kult scheint heute nicht mehr so attraktiv, aber dennoch greifbar zu sein. „Esel von Wesel“ mit dem Namen...

Fahrradherz
30. Januar, 12:20 Uhr

Arnheim Süd – Sein oder Nichtsein! Meine heutige Tour möchte ich mit folgenden Vers Beginnen: In Arnheim liegt, das glaube mir, ein riesen großes Ferkeltier! Ein Ferkel zu sein, heißt noch lange nicht, das man auch eins ist! Ganz im Gegenteil. Auf Niederländisch heißt ein Schwein: „ Varken“. Steht man im Mittelpunkt einer Party, hat ein Jubilar oder sogar Geburtstag, so wirst Du für diesen Tag...

Fahrradherz
21. Januar, 07:53 Uhr

>>Über den Wolken – Muss die Freiheit wohl grenzenlos sein<<  Ein Lied das ein Jeder kennt und wohl automatisch mit Urlaub, Freiheit und dem gewissen unbekannten über den Wolken verbindet. Das Lied beschreibt die Gedanken des Sängers Reinhard Mey, der auf einem Flugplatz steht und einem Flugzeug beim Abheben zusieht. Etwas  hinter der deutschen Grenze bei Goch, in der...

Fahrradherz
19. Januar, 21:21 Uhr

Essen – Zwischen Köttelbecke und Kanarienvögeln. Wer heute im Pott die Stadt Essen besucht, wird unwillkürlich die Zeche „Zollverein“ als eines seiner Ziele benennen. Das UNESCO Welterbe „Zollverein“, gegründet durch den Industriellen Franz Haniel,  ist Ankerpunkt der Europäischen Route der Industriekultur und heute ein gelungenes Mahnmal von der Geschichte „Kohle, Koks und Stahl“ in der...

Fahrradherz
05. Januar, 19:38 Uhr

Gemert  – Religion, Syphilis und Mengenlehre. Die Mengenlehre ist ein grundlegendes Teilgebiet der Mathematik, das sich mit der Untersuchung von Mengen, also von Zusammenfassungen von Objekten, beschäftigt. Religionsfreiheit, 3D-Drucker, Syphilis und das Versteck von Dr. Evil sind jetzt nicht gerade Dinge die man mathematisch vereinen könnte! Oder doch?  –   Tief im Herzen des „Brabantse Peel“...

Fahrradherz
02. Januar, 16:16 Uhr

Manchmal ist das Wetter einfach schlecht, oder man hat nur schlechte Kleidung im Haus – Je nach Auslegung – Ich habe mich heute aufgrund des Wetters ein wenig im WWW aufgehalten. Gerne lese ich Beiträge in diversen Fahrradgruppen, tausche mich mit Bekannten aus, oder stöbere nach neuen Infos zum Thema Fahrrad oder nach Themen für eine neue Tour bei Fahrradherz.de . Da ich gerade keine Tour am...

Fahrradherz
31. Dezember, 17:00 Uhr

Utrecht – Töfte war gestern!  Nun, es  ist manchmal anderes als man denkt. Hat sich das Wort „Geil“  bis heute irgendwie auf Nummer eins der allgemeinen Umgangssprache gehalten, so erstaunter werden die Gesichtszüge wenn der Ursprung des Wortes erklärt wird.   Die Grundbedeutung des Wortes „Geil“ geht auf das indoeuropäische „ghoilos“ zurück, was so viel heißt, wie: aufschäumend, heftig,...

Fahrradherz
31. Dezember, 11:31 Uhr

Hallo Bandoeng, hier Den Haag ! – Radio Kootwijk. Manchmal habe ich das Bedürfnis ein Fiesling zu sein, um die Weltherrschaft an mich zu reißen. Dieser Wunsch ist aber, wenn man es etwas genauer betrachtet, gar nicht so einfach und erfordert unglaubliche planerische Maßnahmen. Alleine schon eine geeignete Immobile zu finden, um sein Schattendasein zu fristen ist nahezu unmöglich.  Schließlich...

Fahrradherz
30. Dezember, 20:12 Uhr

Nordbraband –  Wer Grenzerfahrungen sucht, ist in Baarle richtig. In dem zwischen saftigen Wiesen und Weiden gelegenen Dorf droht Besuchern der Orientierungsverlust. Denn wohl an wenigen anderen Orten sind zwei Länder so miteinander verwoben wie hier, 50 Kilometer von Eindhoven entfernt, wo das belgische Baarle-Hertog und das niederländische Baarle-Nassau sich ineinander verschlingen.   [See...

Fahrradherz
30. Dezember, 18:47 Uhr

Tief im Vest(en) wo die Sonne (einst) vertaubt!!   [See image gallery at fahrradherz.de]   Das „Vest“ Recklinghausen ist die Bezeichnung für den Gerichtsbezirk des mittelalterlichen Gogerichts in Recklinghausen. Heute wird der Begriff Vest meist als Synonym zum Kreis Recklinghausen verwendet, oder auch Vestischer Kreis genannt.   [See image gallery at fahrradherz.de]     Verstaubt ist hier...

Alle News von Fahrradherz durchsuchen