Quelle
VeloCityRuhr

Indiziert seit
10.09.2015
Beiträge insgesamt
986 (10 / Woche)
Homepage
http://velocityruhr.net/
Quelle / Feed
http://velocityruhr.net/feed/
Themenfelder


Beiträge

VeloCityRuhr
12. Januar, 19:31 Uhr

Am 16. Januar wird es in der Aula des Gymnasiums an der Schweizer Allee ab 19 Uhr eine Podiumsdiskussion von Schülerinnen und Schülern unter der Leitung des Gastredners Klaudius Gansczyk zum Thema „Die ökologische Frage im Anthropozän“ geben. Ab 18:00 Uhr wird ein durch Schülerinnen und Schüler organisierter Verkauf von Speis und Trank beginnen. Wir informieren vor Ort über Aufbruch Fahrrad und...

VeloCityRuhr
29. Dezember, 12:39 Uhr

In Dortmund wird der Geh- und Radweg auf der Nebenstrecke der Rheinischen Bahn („Rheinischer Esel“) asphaltiert. Nur ein 600 Meter langer Abschnitt bleibt dank der Grünen Schlamm- und Schlaglochpiste. Im Westen gibt es in Bochum und dem westlichen Teil von Witten einen schon länger asphaltierten Abschnitt, auf dem man täglich sehen kann, wie unbegründet viele der gelegentlich gegen Asphalt...

VeloCityRuhr
14. September, 01:05 Uhr

Auf Initiative der SPD, hat der Bauausschuss des Rates der Stadt Dortmund diese Woche beschlossen, Radwege zu asphaltieren, berichten die RN in ihrer heutigen Ausgabe. Der genaue Wortlaut des Beschlusses ist nicht bekannt, da die Drucksache nicht online verfügbar ist. Aus dem lokalpolitischen Kontext heraus vermute ich, dass es um eigenständige gemeinsame Geh- und Radwege z. B. auf alten...

VeloCityRuhr
14. September, 13:00 Uhr

Die Dortmunder Polizei sucht für einen Unfall mit einem lebensgefährlich verletzten Radfahrer am gestrigen Nachmittag (13.09.) Zeugen. Der 14-jährige Junge fuhr mit seinem Fahrrad auf der Eugen-Richter-Straße in nordwestliche Richtung. Im Kreuzungsbereich Donarstraße wurde er offenbar von einem von rechts kommenden Pkw erfasst. Durch den Aufprall schleuderte der Junge gegen eine...

VeloCityRuhr
15. September, 17:12 Uhr

(Stadt Dortmund) Die Trasse der ehemaligen Verbindungsbahn von der Westfalenhütte zum Stahlwerk Phoenix-Ost firmiert seit Jahren unter dem Arbeitstitel „Gartenstadtradweg“. Die Stadt ruft nun die Bürger auf, einen endgültigen Namen für den neuen [Geh- und] Radweg zu finden. Auf der alten Hoesch-Bahn-Trasse entsteht in den nächsten Jahren ein neuer vier Meter breiter, asphaltierter Premium-[Geh-...

VeloCityRuhr
15. September, 17:21 Uhr

(RVR) Das Auto bleibt das dominierende Verkehrsmittel im Alltag. 58 Prozent aller Wege werden mit dem PKW zurückgelegt. Der Umweltverbund aus Öffentlichen Personennahverkehr mit Bussen und Bahnen, Fahrrad und zu Fuß gehen hat einen Anteil an 42 Prozent am Verkehrsaufkommen. Vor allem die Bevölkerung im Alter von 30 bis 64 Jahren nutzt intensiver das Auto. Bei jüngeren Menschen und in den...

VeloCityRuhr
24. September, 00:50 Uhr

(Pro Velo) Die Velowege kommen in die Bundesverfassung. Volk und Stände haben heute den Bundesbeschluss Velo mit klarer Mehrheit angenommen. „Dies ist ein wichtiger Entscheid zugunsten aller Verkehrsteilnehmenden und ein Schritt vorwärts für die Mobilität in der Schweiz. Nun muss der Volkswille umgesetzt werden“, sagt Nationalrat Matthias Aebischer, Präsident von Pro Velo Schweiz. Pro Velo ist...

VeloCityRuhr
25. September, 13:26 Uhr

Es ist nicht lange her, da hat Dortmund noch einen autofahrenden Radfahr- und Fußgängerbeauftragten gesucht. In die Ausschreibung hätte eigentlich auch folgender Satz gehört, den ich nun in einer Stellenanzeige der Stadt Bremen sah: Wir bieten Ihnen […] einen mit Bus, Bahn und Fahrrad gut erreichbaren Arbeitsplatz im Stadtzentrum, fußläufig zwischen Hauptbahnhof und Altstadt. Für Dortmund wäre...

VeloCityRuhr
26. September, 12:39 Uhr

(ADAC) […] Viele Menschen nutzen ihr Fahrrad für den Weg zur nächsten Bahnstation und steigen dort auf öffentliche Verkehrsmittel um. Der ADAC hat Bike+Ride-Anlagen in zehn deutschen Städten getestet. Das Ergebnis: Trotz einiger guter Ideen mit Vorbildcharakter gibt es großen Optimierungsbedarf. Knapp die Hälfte der Testobjekte fiel durch, 12 Prozent mit „mangelhaft“, 32 Prozent mit „sehr...

VeloCityRuhr
01. Oktober, 12:34 Uhr

(ADFC, 1.10.2018) Protected Bike Lanes (kurz: PBL, deutsch: Geschützte Radfahrstreifen) sind ein vom ADFC aus Nordamerika importiertes Konzept, mit dem Kommunen schnell und günstig Platz für komfortablen Radverkehr schaffen können. Wie man in einer fahrradfeindlichen Großstadt schnell und kostengünstig komfortable Wege für Radfahrerinnen und Radfahrer schafft, das lässt sich von den Amerikanern...

VeloCityRuhr
01. Oktober, 13:02 Uhr

Am 6. Oktober sammeln wir vor dem Spiel BVB – FC Augsburg ab 13 Uhr an der Fahrradwache Rabenloh/Strobelallee (Nordtribühne) Unterschriften für Aufbruch Fahrrad. Wir suchen noch weitere Sammlerinnen und Sammler, damit wir auch an den anderen beiden Fahrradwachen sammeln können. Wenn Ihr am 6. Oktober oder bei einem der folgenden Heimspiele beim Sammeln helfen möchtet, meldet Euch bitte unter...

VeloCityRuhr
03. Oktober, 13:41 Uhr

Während wir mit der Volksinitiative Aufbruch Fahrrad noch die Förderung von Lastenrädern (und mehr) fordern, löst die Angst vor Fahrverboten bei Politik und Verwaltung allerlei hektischen Aktionismus aus. Meistens geht es um irgendwas mit E, und immer geht es darum, Aktivität zu inszenieren, ohne etwas Wesentliches zu ändern. Einfach ein wenig Geld zu geben, ist natürlich viel bequemer, als...

VeloCityRuhr
05. Oktober, 18:48 Uhr

Passend zu unserer Sammelaktion für Aufbruch Fahrrad am Samstag ab 13 Uhr an der Fahrradwache „Im Rabenloh“/Strobelallee zeigt der BVB, warum ein Aufbruch Fahrrad so dringend nötig ist: In vielen Köpfen fehlt das Fahrrad. Dabei müsste der BVB eigentlich froh sein über alle, die mit dem Rad anreisen, das Auto-Chaos reduzieren und so die Konflikte mit den Anwohnern ein wenig verringern. Gerade...

VeloCityRuhr
09. Oktober, 09:20 Uhr

(Stadt Dortmund) Der Verwaltungsvorstand der Stadt Dortmund hat den Baubeschluss zum Umbau der Faßstraße an die politischen Gremien weitergeleitet: Die Bezirksvertretung Hörde berät heute am 9.10.2018, der Ausschuss für Bauen, Verkehr und Grün am 30.10.2018, der Ausschuss für Umwelt, Stadtgestaltung und Wohnen am 7.11.2018, der Hauptausschuss und Ältestenrat am 15.11.2018 und abschließend der...

VeloCityRuhr
15. Oktober, 20:25 Uhr

(Stadt Dortmund) Die Stadt Dortmund weist darauf hin, dass ab sofort die Umfrage zum großen ADFC-Fahrradklima-Test 2018 läuft. Der Fahrrad-Club ruft gemeinsam mit dem Bundesverkehrsministerium wieder hunderttausende Radfahrerinnen und Radfahrer dazu auf, die Fahrradfreundlichkeit von Städten und Gemeinden zu bewerten. Der Test hilft, Stärken und Schwächen der Radverkehrsförderung zu erkennen....

VeloCityRuhr
17. Oktober, 09:44 Uhr

(FUSS/ADFC) „Deutschlands Verkehrsminister können in diesen Tagen viele Menschenleben retten“, sagt Stefan Lieb, Geschäftsführer der Fußgänger-Lobby FUSS e.V. in Berlin. „Auf ihrer Konferenz in Hamburg am 18. und 19.10. geht es auch um LKW-Technik und Bußgelder. Entscheiden sich die Minister bei beidem für Sicherheit statt der  heutigen Billig-Modelle, dann wird die Zahl der schweren...

VeloCityRuhr
17. Oktober, 10:14 Uhr

(Stadt Dortmund) Das Ordnungsamt der Stadt Dortmund hat aufgrund einer Zunahme von Beschwerden bezüglich falschen Parkens und überhöhten Geschwindigkeiten in verkehrsberuhigten Bereichen [erneut eine befristete Schwerpunktaktion durchgeführt. Hierbei wurde sowohl die Einhaltung der dort zulässigen Höchstgeschwindigkeit als auch das Parkverhalten in ausgewählten Spielstraßen kontrolliert. In...

VeloCityRuhr
29. Oktober, 22:48 Uhr

Für den 3. November lädt der Arbeitskreis BürgerRadweg zum zweiten Trassenfrühstück ins Eltingviertel nach Essen ein. Von 11 bis 13 Uhr soll für den unverzüglichen Weiterbau des Radschnellweges nach Osten demonstriert werden. Gefrühstückt wird auf der Altenessener Straße an der Bahnbrücke auf Höhe des Viehofer Platzes. Schon beim ersten Trassenfrühstück im letzten Sommer hatten sechzig Aktive,...

VeloCityRuhr
31. Oktober, 16:15 Uhr

Diese Meldung befasst sich mit den verschiedenen Förderungsmöglichkeiten nach der Richtlinie „Emissionsarme Mobilität“. Für die Förderung von E-Lastenrädern nach dieser Richtlinie haben wir bereits vor einem Monat einen ausführlichen Artikel veröffentlicht. /pm Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart: „Um die Elektromobilität in Nordrhein-Westfalen flächendeckend zu...

VeloCityRuhr
01. November, 11:47 Uhr

Der Deutsche Bundesjugendring (DBJR) ist eine Arbeitsgemeinschaft der deutschen Jugendverbände. Im Mittelpunkt seiner Arbeit stehen die Interessen der Kinder und Jugendlichen in Deutschland. Er vertritt ihre Interessen und Forderungen gegenüber dem Parlament und der Regierung sowie gegenüber europäischen Institutionen und nimmt laut Satzung auf die Jugendpolitik und die Entwicklung der...

VeloCityRuhr
08. November, 01:18 Uhr

Am Samstag demonstrierten über hundert Menschen im Eltingviertel in Essen für einen schnellen Weiterbau des Radschnellwegs nach Osten und gegen die Verzögerungstaktik der Stadt Essen. Wie schon beim ersten Trassenfrühstück gab es wieder eine gelungene Aktion, die zu einigen schönen Bildern führte: Diesmal wurden Fahrräder mit Plakaten an der alten Bahnbrücke aufgehängt. Weil die Demonstration...

VeloCityRuhr
15. November, 17:44 Uhr

(Verwaltungsgericht Gelsenkirchen/Verwaltungsgericht Gelsenkirchen) Das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen hat mit einem heute verkündeten Urteil entschieden, dass zum 1. Juli 2019 für das Stadtgebiet Essen innerhalb der derzeitigen grünen Umweltzone eine sog. „blaue Umweltzone“ errichtet werden muss, die die Essener Stadtteile Frohnhausen, Holsterhausen, Altendorf, Rüttenscheid, Westviertel,...

VeloCityRuhr
16. November, 11:05 Uhr

Einer der seltenen Erfolge des Naturschutzbeirates der Stadt Dortmund geht zu Lasten des Rad- und Fußverkehrs. Der Protest gegen einen asphaltierten Rheinischen Esel, geführt auch mit dem falschen Argument, es handle sich beim Rheinischen Esel um ein Naturschutzgebiet, konnte den Stadtrat überzeugen, berichtet Radio 91.2. In der einstündigen Debatte konnten die Grünen, in Dortmund bisher nicht...

VeloCityRuhr
20. November, 23:28 Uhr

Am 26. November findet der erste Dortmunder Aufbruch-Fahrrad-Stammtisch statt. Wir treffen uns um 18 Uhr im Taranta Babu in der Humboldtstraße 44. Der Stammtisch ist offen für alle Interessierten. Ihr sammelt schon und habt kreative Ideen für neue Aktionen? Kommt vorbei und erzählt davon! Ihr wisst noch gar nicht so genau, worum es überhaupt geht und möchtet Aufbruch Fahrrad kennenlernen?...

VeloCityRuhr
25. November, 11:40 Uhr

Im aktuellen Aufruf der Landesregierung „Programmbereich Emissionsarme Mobilität“ ist es in zahlreichen  Städten auch für Privatpersonem möglich ein E-Lastenrad gefördert zu bekommen. Für die bessere Üebrsicht haben wir euch die Städte mal auf der Karte zusammengestellt. Basis der Karte ist die veröffentlichte Liste der Bezirskregierung Arnsberg, stand 25.11.2018 Wirtschafts- und...

VeloCityRuhr
03. Dezember, 22:21 Uhr

(Stadt Bochum) Die Stadt Bochum investiert in den Radverkehr – die Initiative „BoVelo“ ist eine Kernaktivität der Bochum Strategie. Die Idee dahinter ist, die Fahrrad-Infrastruktur so auszubauen, dass Radfahren möglichst für alle allerorts, alltäglich und angenehm möglich ist. Nur dadurch kann die Stadt langfristig vom Kfz-Verkehr entlastet werden. An Verwaltung und Politik werden vielfältige...

VeloCityRuhr
05. Dezember, 23:28 Uhr

Das erste offene Treffen für Aufbruch Fahrrad in Dortmund war mit fast 40 Menschen gut besucht. Es gab eine Menge verrückter Ideen und tolle Projekte sind in Planung. Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben! Wer keine Zeit hatte, bekommt eine zweite Chance: Das nächste Treffen findet am 8. Januar 2019 ab 18 Uhr im Klubhaus 1249 in der Berswordthalle am Friedensplatz statt (also an einem...

VeloCityRuhr
05. Dezember, 23:30 Uhr

Jeder kennt das Problem: Zugeparkte Geh- und Radwege, keine ausreichenden Kontrollen und viel zu niedrige Bußgelder. Nicht alle wissen, dass man das Problem zumindest auf seinen regelmäßigen Wegen relativ gut per E-Mail lösen kann. Foto machen, schnelle Mail an die Stadt, und schon bekommen die Täter Post mit dem Vorschlag, 30 € abzudrücken. Machen sie einmal, vielleicht auch zweimal, aber...

VeloCityRuhr
06. Dezember, 11:48 Uhr

Mobile Weihnachtsmärkte auf Lastenrädern: Aufbruch Fahrrad feiert Halbzeit Mit Glühwein und Gebäck für besseren Radverkehr in NRW Die Volksinitiative Aufbruch Fahrrad sammelt Unterschriften für besseren Radverkehr in Nordrhein-Westfalen. Am 16. Dezember wird es genau sechs Monate her sein, dass die erste Unterschrift ihren Weg auf einen Bogen fand. Und es verbleiben noch genau sechs Monate, bis...

VeloCityRuhr
10. Dezember, 20:30 Uhr

In den vergangenen zwölf Monaten hat es in Dortmund drei tödliche Radfahrer-Unfälle gegeben, die sich alle nach demselben Muster ereigneten: Ein rechts abbiegender Lkw missachtet den Vorrang des geradeaus fahrenden Radfahrers und verursacht einen tödlichen Unfall. Zwei der Unfälle ereigneten sich an Kreuzungen der Mallinckrodtstraße, der Dritte unweit davon an der Bornstraße. Keiner dieser...

Alle News von VeloCityRuhr durchsuchen