Suchergebnisse für E-Bikes
Mit dem Fahrrad zur Arbeit


37 gefunden.

Mit dem Fahrrad zur Arbeit
10. Dezember, 06:00 Uhr

Ich habe relativ wenig Hemmungen, wildfremde Leute anzuquatschen – vor allem, wenn Sie ein Fahrrad bewegen. Hallo, wie ich sehe, fahren Sie ja auch jeden Tag mit dem Pedelec. Ist ein E-Bike. Oh, ohne die 25 km/h-Grenze? Dann wäre es ja ein Pedelec. Ne, andersrum – egal – aus welcher Motivation heraus haben Sie das […]

Mit dem Fahrrad zur Arbeit
02. Oktober, 05:00 Uhr

#Bastelwochenende war angesagt. Ist zwar schon was her, aber die Fotos werden auf der Kamera ja nicht schlecht. Ich brauche für die Trittfrequenz-Sensoren der Pedelec-Controller Innenlager mit einem Bund. Dann kann ich den Ring hinter den Bund positionieren und das Tretlager festziehen. Das Material des Innenlagers sollte auf das Material des Tretlagergehäuses abgestimmt und immer […]

Mit dem Fahrrad zur Arbeit
22. Oktober, 05:00 Uhr

Für 50 € gabe es bei Electric Bike Solutions das Ladegerät chmn36-2.5 in einem Aluminium-Gehäuse … mit Lüfter. Dieser war so unverschämt laut, dass ich bereut habe, nicht die 20 € mehr für ein lüfterloses Gerät mit den gleichen Kennzahlen ausgegeben zu haben. Staubsauger laufen nicht 3 bis 4 Stunden … für Benutzung im Innenraum […]

Mit dem Fahrrad zur Arbeit
09. April, 05:00 Uhr

Nach dem unglücklichen Ende der Bergziege wollte ich a.) so schnell wie möglich wieder ein solches Rad haben, b.) möglichst viele Teile weiterverwenden. Den 24″-Motor wieder ausspeichen zu lassen – und in eine größere Felge wieder einspeichen zu lassen, fand ich jetzt keine gute Option. Das Drehmoment in der 20″-Felge ist einfach zu geil. Einen […]

Mit dem Fahrrad zur Arbeit
25. Juni, 05:00 Uhr

Es gibt einmal wieder etwas Neues aus der Kategorie: Besser nicht tun Der Hauptgrund etwas nicht zu tun ist, dass es nicht passt. Aber das ist ja nicht unbedingt ein Grund, etwas nicht zu tun. Also habe ich den Hinterbau des Mini-Speedbikerahmens so aufgeweitet, dass ich das Rad aus dem Liegerad da noch reinquetschen konnte. […]

Mit dem Fahrrad zur Arbeit
26. Februar, 06:00 Uhr

Mein Erstkontakt mit den O-Bikes in Neubiberg ist schon ein halbes Jahr lang her. Damals war von einem Tag auf den anderen der Stadtteil mit O-Bikes zugepflastert worden. Im Abstand von 25 – 50 m standen die silbernen Räder in den Straßen und Wegen. Diese Art der Überschwemmung mit primitiven Fahrrädern ist keine Option für […]

Mit dem Fahrrad zur Arbeit
26. November, 06:00 Uhr

Oh, ich Altphilologe. Πάντα ῥεῖ war meine erste Assoziation, als ich Panta versuchte zu dechiffrieren. Nein, auch kein Panda, sondern die Großkatzenfamilie Panthera stand bei diesem Namen Pate. Einfallen lassen hat den sich ein Wuppertaler Student: Can Öcal. Das besondere an diesem Rad ist, dass es auf den ersten Blick nicht nach einem Pedelec aussieht. […]

Mit dem Fahrrad zur Arbeit
29. Januar, 06:00 Uhr

Welches Pedelec soll ich mir kaufen? Werde ich manchmal gefragt. Das vermag ich dann nicht zu beantworten, aber die Frage: Welches Pedelec soll ich auf gar keinen Fall kaufen?  Kann ich sofort beantworten. Leider erst, wenn es schon vor mir steht. Trotz aller Zuneigung von mir ist das Rolektro dann doch unbenutzbar geworden – und […]

Mit dem Fahrrad zur Arbeit
03. Dezember, 06:00 Uhr

Ich mag ja Interoperationalität. Standards. Austauschbare Teile. Bisher hatte ich das bei meinen Akkus über den Stromanschluss realisiert. So konnte ich durch die Verwendung eines Steckersystems unterschiedliche Stromquellen für mein Pedelec erschließen – ich würde auch einfach eine elektrische Heckenschere an meine vorhandenen Akkus hängen. Nun hänge ich aber durch meine erstmalige...

Mit dem Fahrrad zur Arbeit
15. Juli, 05:00 Uhr

€ 100 für ein Pedelec! Dieses Angebot konnte ich nicht stehen lassen. Dass das Fahrrad schon 16 Jahre alt war und aus Österreich stammt, ahnte ich noch nicht. Erstaunlich ist, dass der Akku noch hält – für wie lange kann ich noch nicht abschließend sagen, aber er lässt sich laden und gibt auch wieder Strom […]

Mit dem Fahrrad zur Arbeit
19. März, 06:00 Uhr

Nicht nur, dass ich chronisch pleite bin, ich bin sogar akut pleite. So pleite, dass ich die € 240 für einen neuen Motor nicht grade im Socken stecken habe. Also musste ich mir anderweitig behelfen. Und da dieses Rad nie gefahren wurde, aber hier noch rumsteht, habe ich einfach mal das Vorderrad (erstmal leihweise) in […]

Mit dem Fahrrad zur Arbeit
29. Juli, 05:00 Uhr

Mein Kollege beglückte mich neulich mit einem Ausdruck seines neuen 3D-Druckers. Er fand die Ursprungsform bei Thingiverse und tauschte die japanischen Schriftzeichen gegen meine Blog-URL. Er benutzte dafür tinkercad um die .stl-Dateien online zu manipulieren. Für die offline-Betrachtung eignet sich dieses Programm. Da kann auch 30 Tage in der Vollversion herumgespielt werden, aber ich habe […]

Mit dem Fahrrad zur Arbeit
03. September, 05:00 Uhr

Das Aufziehen des Vollgummireifens hat schon Zeit und Nerven gekostet. Das Runtermachen ging ganz schnell – der Junior ist spaßeshalber über’s Feld gefahren. Hat sich auch direkt dabei lang gemacht. Das Rad durfte er danach schieben. So viel zu „bombenfest“, dachte ich mir, als ich den Reifen entnervt aus der Felge zog. Da mir der […]

Mit dem Fahrrad zur Arbeit
10. September, 05:00 Uhr

Zur Zeit zählen meine gefahrenen Kilometer nicht nur beim Pedelec-Monitor, sondern auch bei Stadtradlen mit. Stadtradeln stellt eine App zur Verfügung, die den zurückgelegten Weg mitverfolgt und die gefahrene Strecke dann dem Team-Ergebnis als gefahrene Kilometer übermittelt. Die gefahrenen Strecken können im Nachhinein auf dem Handy noch angeschaut werden. Dabei fielen mir die kleinen...

Mit dem Fahrrad zur Arbeit
02. April, 05:00 Uhr

Jeden Werktag mit dem Fahrrad zu Arbeit ist eine Herausforderung. Muss ich mich beim ÖPNV nicht um die Bereitstellung und Wartung der Fahrzeuge kümmern, habe ich beim Auto nicht einmal im Entferntesten vor, etwas selber machen zu wollen (außer Öl und Kühlwasser nachkippen) bin ich mit meiner gewählten Lösung: mit einem selbstgebauten Pedelec jeden Tag […]

Mit dem Fahrrad zur Arbeit
22. Januar, 06:00 Uhr

Papa! Der Rahmen wackelt so! Das geht nicht! Damit komme ich den Berg nicht mehr hoch! *plärr* Was hat meine Tochter denn nun schon wieder – oh. Schade. Zwar nicht so dramatisch wie hier, aber ein Rahmenbruch in Fahrt – ist bei Stahlrahmen noch handhabbar, ich weiß, wovon ich schreibe, ich habe es auch schon […]

Mit dem Fahrrad zur Arbeit
08. Oktober, 05:00 Uhr

Zu meinem Erstaunen hat Wuppertal dieses Jahr an der Aktion Stadtradeln teilgenommen. Eigentlich hatte ich gedacht, dass sich die, die sich jetzt an die Front geschmissen haben, auf eine solcher Art konzertierte Aktion (mit kommerziellen Interesse (siehe Sponsorenliste)) niemals einlassen würden. Aber – Eigenschattenspringen ist ja auch mal interessant mitanzusehen – von Außen. Vielleicht...

Mit dem Fahrrad zur Arbeit
06. August, 05:00 Uhr

Vor 4 Jahren bin ich ja schon mal im Sauerland unterwegs gewesen und habe darüber geschrieben. Nun habe ich meine beiden Großen dabei gehabt, auf ihren jeweiligen Pedelecs. Weil ich durch meine Frau weiß, dass überlastende Fahrradtouren für die Altersklasse die absoluten Freude-am-Fahrradfahren-Killer sind, habe ich mich entschieden, die Pedelecs zu nehmen, und nicht die […]

Mit dem Fahrrad zur Arbeit
05. Februar, 06:00 Uhr

Nicht nur, dass das Rad 28 kg wog, alleine der Akku wog schon 9 kg und hatte angeblich das Aufladen mit einem Ladegerät für 36 V-Akkus überlebt. Er sei dabei etwas wärmer geworden. Aus reinem Personenschutz schreibe ich schon nicht mehr, wer mir das Dingen auf den Hof geschleppt hat – apropos Personenschutz – letzthin […]

Mit dem Fahrrad zur Arbeit
25. März, 06:00 Uhr

Meine Backpack-Ortlieb-Tasche habe ich 1992 gekauft und sie hat eine lange Zeit im Dunklen gefristet, weil für den Transport in meinem bisherigen Leben die Frontroller praktischer waren. Nachdem die beiden Frontroller (also kleinere und symmetrische Fahrradtaschen) verschlissen waren, habe ich begonnen die Backpacker-Taschen im Alltag zu verbrauchen. Benutzen ist bei mir immer...

Mit dem Fahrrad zur Arbeit
04. Dezember, 06:00 Uhr

3 Jahre habe ich auf diesen Anruf gewartet – aber dann landete er auf meiner Liste „entgangene Anrufe“. Als ich mich darauf meldete, war die Box schon wieder vergeben. Vor 3½  Jahren hatte ich nach dem Mieten einer roten Fahrradbox am Bahnhof „Mettmann Stadtwald“ erkundigt und auf eine Liste setzen lassen. Ich bekam Platz 11 […]

Mit dem Fahrrad zur Arbeit
19. November, 06:00 Uhr

  Auf Männer mit einem Spruch auf dem T-Shirt stehe ich ja überhaupt nicht, sagte sie und schenkte mir das T-Shirt mit dem zerlegten Rennrad zu Weihnachten. Fahrradmotive gibt es ja zahlreich – ob Lastenrad, Fahrradzubehör oder Werkzeug – auch für Kinder (das T-Shirt wurde natürlich schon weitervererbt). Ich trage trotz der Empfehlung Funktionswäsche zu […]

Mit dem Fahrrad zur Arbeit
02. Juli, 05:00 Uhr

Oh was habe ich mich gefreut, als endlich ein Grund für den Betrieb dieses Blogs weggefallen ist. Nach wie vor ist die Frage, wie eigentlich so ein Nabenmotor aufgeschraubt werden kann, ganz oben in der Nachfrage. Nun – es wird kein spezieller Schlüssel mehr für einen SWXK5 gebraucht, sondern nur ein trivialer PH2. Seit dem […]

Mit dem Fahrrad zur Arbeit
07. Januar, 06:00 Uhr

Bedingt durch mein neues Hobby halte ich mitten in der Pampa einfach an, um die überfahrenen Tiere mit Hilfe meines Handys zu dokumentieren. Dabei sah ich im April etwas Blaues etwas ab vom Straßenrand: die Hülle eines iPhones im feuchten Laub. Hurra!, dachte ich, endlich ein besseres Gerät als meines! Da das Gerät im Dreck […]

Mit dem Fahrrad zur Arbeit
08. Januar, 06:00 Uhr

Nachdem der Multipla von der Sitzanzahl nicht mehr ausreichte, musste ein neues Auto her. Bedingungen: sieben vollwertige Sitze mit Dreipunkt-Gurt für beliebige Kinderanordnung LPG (nachgerüstet), weil der Sprit noch steuerbegünstigt ist billige Ersatzteilversorgung L300 und T3 fällt bei 1.) aus, sämtliche Diesel bei 2.), Autos mit Sozialprestige bei 3.). Es ist also ein 85kW-Ford Galaxy […]

Mit dem Fahrrad zur Arbeit
24. September, 05:00 Uhr

Als ich das letzte Mal im Sperrmüll stöbern war – ich muss dazu schreiben: nicht in Wuppertal – fand ich einen Rollentrainer. Ich brauch den bestimmt nicht, um im Winter fit zu bleiben – aber als Bastelgrundlage – zum Beispiel um Strom damit zu erzeugen oder so, also habe ich mir das Dingen angeeignet. Als […]

Mit dem Fahrrad zur Arbeit
03. Juni, 05:00 Uhr

Wenn ich hier schon auf das Gender Rücksicht nehme, meinem damals 10jährigen Sohn ein Fahrrad gesucht habe, schaue ich mal auf die Räder, die andere Väter ihren Töchtern zur Verfügung stellen. Meine Tochter muss ja mit einem selbstgebauten Pedelec durch die Gegend fahren, andere bekommen für ihre pubertäre Mobilität ein Liegerad zur Verfügung. Wieder andere […]

Mit dem Fahrrad zur Arbeit
26. März, 05:00 Uhr

  Tu felix austria Karlsruhe. Modalsplit der Stadt Karlsruhe: zu Fuß 24,4%, Fahrrad 24,5%, ÖV 16,7%, MIV 34,4% (Quelle). Das ist in etwas das,  was sich das Wuppertal Institut für die Stadt Wuppertal auch vorstellt und wovon Wuppertal sehr weit entfernt ist. Aber auch in Karlsruhe können sich Menschen eine Verkehrswende vorstellen – eine Wende […]

Mit dem Fahrrad zur Arbeit
01. Juli, 05:00 Uhr

Seit ich einen Maulwurf mit dem mir eigenen Zynismus auf Twitter postete, hat mich das Team roadkill.at eingesammelt und eingeladen auf ihrer Roadkill-Sammelseite meine Funde zu dokumentieren. Es sind viele geworden, obwohl ich mich weitestgehend auf meinen Weg zur Arbeit beschränke. Am Wochenende sammele ich nicht, wo ich wohne, und wo ich arbeite kann ja […]

Mit dem Fahrrad zur Arbeit
25. Dezember, 06:00 Uhr

Ich fordere die Hafenstadt Wuppertal, mit allem, was dazugehört. Einem Hafen und einer Schiffbarmachung der Wupper bis Elberfeld – ach was, bis Langerfeld! Mit dem Binnenschiff kann die Weltmarkt-Kohle direkt aus Rotterdam nach Elberfeld ins Heizkraftwerk geliefert werden – ohne ein weiteres Mal umgeschlagen zu werden! Außerdem kann das Container-Terminal in Wuppertal-Langerfeld mit einem Hafen...

Mit dem Fahrrad zur Arbeit
06. November, 06:00 Uhr

Der Hauptcampus der Bergischen Universität Wuppertal liegt mitten am Hang – an der südlichen Talflanke des Wuppertals. Es war 1970 die letzte unbebaute innerstädtische Fläche, als die Bildungsinitative NRWs – von SPD und FDP getragen – für die geplanten Gesamthochschule Standorte suchte. Schreiners Wiese war nicht ohne Grund eine unbebaute Fläche. Nordhang, bescheidener Baugrund (Lehmiger […]

Mit dem Fahrrad zur Arbeit
27. November, 06:00 Uhr

Werbung und Wirklichkeit: Ein schöner Mann strampelt auf seinem Lastenrad einhändig hinter flachen Paketen. Das kann richtig viel Gewicht sein, je nach Inhalt der Pakete – bekleidet mit einer Pudelmütze an einem verschneiten Hafenbecken auf Kopfsteinpflaster stellt das jedoch kein Problem für ihn dar. Die Wirklichkeit in Wuppertal sieht – wie könnte es anders sein […]

Mit dem Fahrrad zur Arbeit
23. Oktober, 05:00 Uhr

Haha. Scheiße. Das war so ein Schuss ins Knie, ich wünschte, ich wäre nie auf die Idee gekommen. Aber die Beschreibungen meiner Fehlschläge sind ja Teil dieses Blogs. Also: Akku wieder in Ordnung, ich muss nur das Rad zu ihr bekommen ohne es selbst zu fahren, weil ich ja auch irgendwie schnell wieder zurückkommen möchte. […]

Mit dem Fahrrad zur Arbeit
01. Oktober, 05:00 Uhr

Sattelstützenklemmlichter sind nicht einfach zu befestigen – auch vor 2 Jahren schon nicht. Aber auf die Idee zu kommen, mit einer Schraube einen Winkel am Schutzblech zu festigen, an dem dann die Sattelrohr-Klemme mit einer weiteren Schraube befestigt wird … kannste schon so machen. Dann doch lieber das billige Rücklämpchen mit dem mitgelieferen Gummiband an […]

Mit dem Fahrrad zur Arbeit
12. März, 06:00 Uhr

Vielleicht ist auch einfach die Gabel fertig. Jo. Nachdem der Steuersatz dran war, ist jetzt auch mal die Gabel ausgelutscht. Vielleicht sollte ich mir auch einfach ein neues Fahrrad kaufen – so ein echtes – vom Händler – mit Garantie und so einem Schnickschnack. Ich bin aber chronisch pleite oder sehe nicht ein, Kredit für […]

Mit dem Fahrrad zur Arbeit
14. Januar, 06:00 Uhr

Hurra, das DLR sucht Testpiloten für Lastenräder. Also habe ich einen Antrag gestellt (kenn ich mich mit aus) und direkt mal 2 Lastenräder für meine zentrale Einrichtung bestellt. Gut, war jetzt etwas proaktiv, musste mal hier und da ein bisschen Wogen glätten und Gemüter beruhigen, aber im Anschluss daran hatte ich die Finanzierung hausintern stehen […]

Mit dem Fahrrad zur Arbeit
18. Juni, 05:00 Uhr

Tja, ein Beitrag in der Kategorie „Städtereisen“ und dann ist das meine Heimatstadt Wuppertal – da fehlt mir ja so ein bisschen die Distanz. Auf die Idee eines Artikels mit Außensicht bin ich gekommen, als ich mit einem Team-Mitglied des KLAK-Fahrradkinos in Wuppertal unterwegs war. Während ein anderer Teil des durchreisenden Teams vor der Kamera […]