Sonntag, 22. Nov 2020

Fahrrad
22. November, 07:38 Uhr

*Wegwerfaccount, da mein Haupt-Account auf mich (und dadurch auch auf die hier genannten Personen) zurückführen lässt. Falls ein Mod aufgrund des Account-Alters eine Verifikation braucht, bin ich dafür bereit.* Meine Schwester und ich sind nach einem Wanderausflug in den Alpen auf dem Achenpass unterwegs; mit dem Auto, der Klarheit halber angemerkt. Der Achenpass ist eine Landstraße, die den Tegernsee in Bayern mit dem Achensee in Tirol verbindet. Er ist kurvenreich, stellenweise sehr eng (vor allem in Tirol), steil, und hat keinen Radweg. Kurz vor der Grenze nach Bayern befindet sich eine Kuppe. Die Straße ist dort besonders schmal, da sie links und rechts von seit Jahrzehnten leerstehenden Grenzhäusern eingeengt ist. Vor uns strampelt ein Rennradfahrer die Steigung herauf. Hinter uns sind zwei andere Autos. Ich bremse ab, da ich nicht sicher am Rennradfahrer vorbei komme. Sofort hupt der Hintermann. Meine Schwester ermahnt mich dazu, zu überholen. Ich verweigere, da ich nicht sehen kann, ob sich hinter der Kuppe Gegenverkehr nähert. Daraufhin sagte meine Schwester: "Du musst ja nicht in die Gegenspur um zu überholten". Rein physikalisch wäre es mit meinem VW Up wahrscheinlich möglich gewesen, an dem Fahrrad vorbeizukommen, ohne ihn oder die Mittellinie zu berühren. Viel Platz wäre zwischen uns aber nicht geblieben. Ich fahre also die nächste halbe Minute mit 15 km/h weiter. Meine Schwester jammert, der Hintermann hupt noch einmal, der Fahrradfahrer strampelt weiter. Oben angekommen bedankt er sich bei mir mit einem Handzeichen, ich überhole einen Moment später und meine Schwester stöhnt "Endlich". Es folgt eine etwa zwanzigminütige Diskussion darüber, ob man tatsächlich grundsätzlich einen Sicherheitsabstand zu Fahrradfahren halten muss. Meine Schwester bringt Argumente wie "Was ist, wenn es einfach nicht genug Platz zum überholten gibt? Dann muss man ja auch irgendwie vorbei kommen dürfen" oder "Ich hab in der Fahrschule gut aufgepasst. Von Sicherheitsabstand war da nie die Rede". Hier ist erwähnenswert, dass sie seit der Schule vor 12 Jahren nie wieder Fahrrad gefahren ist. Im Jahr 2018 hat sie mich gebeten, ihr altes Fahrrad in Schuss zu bringen, sie wolle damit wieder fahren. Es stand ein knappes Jahrzehnt unter einem Blechdach im Garten meiner Eltern; die Kette und Ritzel waren komplett verrostet, die Reifen und Griffe porös, der Sattel steckte fest. Am Ende hab ich so gut wie alle beweglichen Teile ersetzt und jetzt ist das Fahrrad wieder wie neu. Aktuell steht es in meiner Garage und wartet immernoch darauf, von ihr abgeholt zu werden. Zurück zur Diskussion über den Sicherheitsabstand: Mein einziges Argument war "Google das doch Mal". Nach einiger Zeit Leugnung holt sie tatsächlich das Handy raus und informiert sich über die Straßenverkehrsordnung. Sie liest vor. Darüber, dass Außerorts zwei Meter Abstand einzuhalten sind, grundsätzlich, außnahmslos, selbst wenn das bedeutet, dass man nicht überholen kann und bremsen muss^(1). Dann pausiert sie. Schließlich beendet sie mit: "Aber der war ja langsam. An dem hättest du ungefährlich vorbei können". Ich schüttel meinen Kopf und geb auf. Wir sind auf dem Weg zu unseren Eltern in einem Münchner Vorort. Wir hatten uns mit ihnen zum Abendessen verabredet. Nach dem Essen und ein paar Gläsern Wein kommt das Thema wieder auf: Sie beschuldigt mich, dem Tonfall anzunehmen scherzhalber, Angst vorm Autofahren zu haben. Meine Eltern sind neugierig, der Scherz eskaliert und wir beschreiben die Situation am Achenpass. Dabei mache ich nach gefühlt jedem zweiten Satz deutlich, dass ich mich an die Regeln gehalten habe. Zudem fahre ich auch gerne und oft Fahrrad, und weiß, wie scheiße es sich anfühlt, vom Sog eines mit 15 cm Abstand überholenden Autos angezogen zu werden. Meine Eltern erwiedertrn nur: "Wo wären wir denn, wenn man immer die Regeln befolgen muss? Wir sind doch nicht in einem Überwachungsstaat wie China! Du musst doch auch an den Verkehr denken!" Mein Einwand, der Radfahrer sei Teil des Verkehrs, kommt offenbar nicht gut an. Ich geb ein zweites Mal an dem Tag auf, diese Diskussion weiter zu führen. Anmerkung 1: Korrekterweise muss man sagen, dass wir um ca. 500 Meter noch in Österreich waren, und deshalb nicht die deutsche StVO galt. Ich kenne das Österreichische Gesetz nicht, aber ich bin mir sicher, dass in irgendeiner Art und Weise dort auch ein Sicherheitsabstand zwischen Fahrradfahrern und überholenden Autos verankert ist. --- Hattet ihr schonmal eine solche Situation? Wie geht ihr damit um?

Fahrrad
22. November, 10:04 Uhr

In Frankfurt ist ein Mann mit seinem SUV von der Straße abgekommen und hat drei Menschen überfahren. Ein 62-Jähriger und ein 28-Jähriger starben. Nach Zeugenaussagen war der Autofahrer zu schnell unterwegs. Videobeitrag Video 00:27 Min. |21.11.20, 19:30 Uhr |hessenschau zum Video Auto fährt auf Bürgersteig: zwei Tote und Verletzte[Videoseite] Video Die...

Fahrrad
22. November, 09:52 Uhr

Zwei Tote : Mann fährt in Fußgängergruppe in Frankfurt Von Katharina Iskandar -Aktualisiert am 21.11.2020-22:04 Bildbeschreibung einblenden Mutmaßlich ein Unfall: Frankfurt am Samstagnachmittag Bild: Bernd Kammerer Ein Auto ist in Frankfurt von der Fahrbahn abgekommen und hat dabei drei Menschen schwer verletzt, zwei davon tödlich. Unklar ist, wie es zu...

cycling
22. November, 03:09 Uhr

I used to run quite a bit and I enjoyed the downwards head nod/hand wave exchange when seeing another runner (typically somebody else who looked as serious in their training as I was). After getting into cycling about 6 months ago, I was pretty sad to see nobody was really doing that. Or so I thought. Cue today, where I mob out on my newly purchased kit. Jersey, bike shorts, lights, helmet, etc. Was getting the "wave" all over town today. Felt great! I think the key to getting enough "waves" is you just gotta look the part I guess. I was cycling in just regular workout shorts and a tshirt before. Anybody else here enjoy getting "waved" at by other cyclers? Lol

Fahrradportal
22. November, 23:40 Uhr

Plattform "Mobilikon" für kommunales Mobilitätsmanagement freigeschaltetMobilikon richtet sich an kommunale Mobilitätsverantwortliche insbesondere in ländlichen Regionen, aber auch an interessierte Bürger, Wissenschaftler oder Verbände. Das Online-Nachschlagewerk hilft Kommunen, auf ihre spezifischen Herausforderungen vor Ort abgestimmte Mobilitätslösungen zu finden und umzusetzen.

Fahrrad – mein Senf
22. November, 08:41 Uhr

Es ist wieder dunkler draußen und man kann sich das im Kalender anstreichen: dann geht die Leier mit dem “sichtbar sein” auf dem Fahrrad wieder los. Wir fahren alle auch tagsüber mit Licht, ich habe eine hellorange Jacke an. Und ich bin es leid jedes Jahr genau das gleiche schreiben zu müssen, wenn in irgendeinem sozialen Medium wieder das “man kann euch gar nicht sehen” hochpoppt. Diesmal auf...

Cyclingindustry Twitter
22. November, 21:55 Uhr

A new briefing document has been circulated to MPs informing on all things active travel in a bid to help develop ambition nationwide.

Fahrradportal
22. November, 00:00 Uhr

UDV-Publikationen "Vergleich der Radverkehrssicherheit - Deutschland/Niederlande/Dänemark"Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie wurden vorhandene Rahmenbedingungen und verfügbare Datengrundlagen zu Radverkehrsinfrastrukturen und Unfallgeschehen in Deutschland, Dänemark und Niederlande ermittelt. Ziel der Untersuchung war, eine Strategie zu erarbeiten, mit deren Hilfe ein Vergleich in einer...

Fahrrad
22. November, 16:02 Uhr

BiketourGlobal
22. November, 17:22 Uhr

Wieder was Neues von Biketour-Global.de:   Es ist schon fast eine Tradition, dass ich zum Ende eines Jahres einen Ausblick auf aus meiner Sicht schöne,... Der Beitrag 19 für 2021 – (M)eine Auswahl an tollen Rädern für Gravel, Radreise & Bikepacking erschien zuerst auf BiketourGlobal.

It started with a fight
22. November, 05:00 Uhr

Es war wieder Autogipfel und die Konzerne haben Berlin mit Geldkoffern verlassen. Die E-Prämie wird verlängert (ob sie jemals auslaufen wird?) und – vereinfacht gesagt – Speditionen bekommen Parkplätze an Autobahnen, damit sie selber keine Lager mehr bauen müssen. Petra Pinzler findet diese Förderung der Autoindustrie obszön. Es gibt noch mal 3 Milliarden dazu. Das sind „fünfmal so viel, wie...

Zwift Insider
22. November, 13:00 Uhr

Matt talks with NTT Pro Cycling’s Nicholas Dlamini about his incredible journey from a South African Township to a career in professional cycling. Nic opens up on family life, why he waits until lunchtime to train, the infamous ‘arm breaking incident’ in 2019, plus more!  About the Podcast The Zwift PowerUp Cycling Podcast features training tips from host Matt Rowe (Rowe &...

Cycling Weekly
22. November, 10:26 Uhr

Cycle lane in London (Photo by Dave Rushen/SOPA Images/LightRocket via Getty Images)Only 29 per cent of people surveyed oppose the creation of new bike lanes

Ritzelzeit
22. November, 19:36 Uhr

Ein besonderes Pendix Projekt, war der Anbau des beliebten E-Antriebes aus Zwickau, an einem Lastenrad. Da die Kabel bei einem Lastenrad besondere Längen erfordern, war das Ausmessen und die Planung im Vorfeld besonders wichtig. Letztendlich hat alles gepasst.Mit dem 500W Akku kann der Besitzer nun mit seinem ,,neuen" E-Lastenrad , noch größere Einkäufe bei noch weiteren Entfernungen...

MTB-News.de
22. November, 08:00 Uhr

Mal nicht auf dem Mountainbike, aber trotzdem im Gelände unterwegs: Geschichte(n) mit dem Gravelbike auf den Spuren König Ludwigs haben Ines Thoma, Max Schumann und Hermann Meyer erfahren. Ihr 3-Tage-Gravelride mit Übernachtungen führt ab Füssen durch die Bilderbuchlandschaft des Ostallgäus zum Starnberger See. Hier ihr Bericht und die Infos zur Tour! Unsere Bikes liegen am Straßenrand, wir...

Velonews
22. November, 10:53 Uhr

Lizi Duncombe claims complications around power files led to her being handed six-month ban for violation of data recording and reporting standards. Read the full article at Banned Zwift racer issues statement of defense: ‘I have always been a transparent athlete’ on VeloNews.com.

Velomotion
22. November, 11:59 Uhr

Test / MTB / Komponenten: Die Brand Crankbrothers wurde 1997 in Laguna Beach gegründet und ist vor allem bekannt geworden durch die ikonischen Pedale, deren Design an einen Schneebesen aus der Küche erinnern. Durch tolle Funktion und simples Design haben die Pedale den Globus erobert und Crankbrothers konnte sich zu einer angesehenen Marke entwickeln mit verschiedenen Produktlinien, wie z.B....

Cycling Weekly
22. November, 11:15 Uhr

(Yuzuru Sunada)Including using Spongebob Squarepants as a language tutor, here's how Richard Carapaz is learning from unlikely stories

Cycling Weekly
22. November, 10:07 Uhr

(Jeff Pachoud/AFP via Getty Images)Efforts to thwart doping have been affected by the coronavirus pandemic

Velostrom
22. November, 03:30 Uhr

Lesezeit etwa 7 MinutenRadtouren-Nordfriesland: Von Deichen, Businessplänen, Kontaktbeschränkungen und Presseartikeln.The post Radtouren-Nordfriesland: Es geht los! first appeared on Velostrom, Pedelec Online-Magazin.

hamburgize.com
22. November, 17:24 Uhr

 Utrecht, capital of cyclists in the Netherlands Utrecht - © Stefan Warda  Rebecca Verwerich war für NDR Info dieses Jahr zu Besuch in Utrecht."Die Niederlande sind eine Fahrradnation. Und ihre Fahrradhauptstadt ist Utrecht. [...] Nirgendwo sonst werden dem Fahrrad so breite und so große Teppiche ausgerollt wie hier."Mehr . . . / More . . . :Utrecht in den Niederlanden: Nachhaltig unterschätzt...

allmountain.ch
22. November, 20:00 Uhr

Hier gibt es viele Ideen für passende Geschenke für Mountainbiker. Tipps um einem Mountainbiker garantiert das Richtige zu schenken. Der Beitrag Geschenke für Mountainbiker erschien zuerst auf allmountain.ch.

Rennrad-News
22. November, 09:00 Uhr

Die Bikes von Custom Rahmenbauer Prova Cycles aus Australien haben hierzulande garantierten Exotenstatus. Neben der Entfernung zum Fertigungsort Australien dürfte auch die Bauart der technisch hochgezüchteten Unikate eine Rolle spielen und der damit verbundene Preis. So setzt Prova Cycles – ähnlich wie die gefeierten Rahmenbauer von Bastion Cycles – 3D-Druck für Verbindungsstücke ein und baut...

Radsport-News.com
22. November, 14:13 Uhr

(rsn) - Elf Tage nach ihrem Sieg beim Cross in Niel hat Lucinda Brand (Telenet – Baloise) in einem spannenden Rennen in Merksplas ihren zweiten Erfolg in der Superprestige-Serie ....

Radsport-News.com
22. November, 15:26 Uhr

(rsn) - In Merksplas feierte Pauwels Sauzen - Bingoal nach einem erneuten Teamduell mit Telenet – Baloise einen Dreifacherfolg. Der Belgier Michael Vanthourenhout setzte sich in ....

Velomotion
22. November, 08:00 Uhr

E-Performance: Das neue Ducati TK-01RR ist ein E-Enduro, das moderne technische Lösungen mit dem Ziel vereint, jede Fahrsituation möglichst spannend zu gestalten, selbst auf unwegsamsten Wegen. Mit dem neuen Shimano EP8-Antrieb verkörpert es Leistung pur. Und das mit einem Gewicht von nur 2,6 kg. Dabei liegt das maximale Drehmoment bei satten 85 Nm und liefert zudem eine maximalen...

Cycling Weekly
22. November, 11:15 Uhr

(Paul Knott)‘You snooze, you lose’ could not be further from the truth. Anna Marie Hughes explains why getting good at napping should be a priority for every serious cyclist

Radfahren in Stuttgart
22. November, 04:00 Uhr

In diesen Zeiten sind alle draußen, wenn das Wetter schön und Wochenende ist: Menschen zu Fuß, Menschen auf Fahrrädern. Mehr denn je müssen wir Radfahrenden freundliche Gefühle für Fußgänger:innen entwickeln, im Schlossgarten, auf breiten Wegen durch die Weinberge, im Wald. Wir können Familien, die zusammen unterwegs sind, nicht immer zwingen, im Gänsemarsch hintereinander zu gehen, nur weil...

Radsport-News.com
22. November, 10:29 Uhr

(rsn) - Erstmals seit 2011, als er wegen seiner Dopingsperre ein komplettes Jahr aussetzen musste, hat Alejandro Valverde kein Rennen für Movistar gewonnen. Dennoch schreibt ....

Radsport-News.com
22. November, 09:35 Uhr

(rsn) - Nach drei Jahren auf Kontinental-Niveau wagt Eolo – Kometa unter italienischer Flagge den Sprung in die zweite Liga des Radsports. Der niederländische Sponsor Xstra wird ....

Cycling Weekly
22. November, 09:00 Uhr

With less than a week to go to Black Friday, many of the best deals are already here – we've got eight great tech discounts for you

Velo Klubhaus
22. November, 14:52 Uhr

DE Kurze Tage – kurze Fahrten, dann ist es die Winter Equinox. 36km/2+Std Asphaltfahrt – Geismar, Klein Lengden, Diemarden (foto), Reinhausen, Groß Schneen, Klein Schneen, Dramfeld, Volkeröde und Nedernejsa. ENG Up until the Winter Equinox on December 21 the daylight hours will be getting ever shorter but from thereon (and Christmas a few days later) we can then look forward to seeing less...

MartinTriker
22. November, 14:00 Uhr

t3n: Daimler-Chef kündigt Verkleinerung des Unternehmens an – wegen Wandel zur E-Mobilität Aber auch weiterhin kann Daimler nix anderes als Autos. Und die Grünen Baden-Württemberg werden weiterhin einen Strukturwandel verhindern wollen. Handelsblatt: SPD will Lkw-Abwrackprämie von bis zu 15.000 Euro Na, was hat bisher gefehlt? Auf jeden Fall nicht die SPD, die würde keiner...

Radsport-News.com
22. November, 12:36 Uhr

(rsn) - Wegen den Folgen der Corona-Pandemie wird George Bennett (Jumbo - Visma) Weihnachten möglicherweise nicht mit seiner Familie verbringen können und stattdessen den Winter ....

Pedelecs und E-Bikes
22. November, 07:54 Uhr

Die Canyon Bicycles GmbH engagiert sich verstärkt in Interessenverbänden, um auf diese Weise die Zukunft des Fahrrades und seiner Vertriebsmärkte maßgeblich mitzugestalten. Zum 1. Januar 2021 wird Canyon Mitglied im BVZF sein, dessen Themenschwerpunkte eng mit dem nach vorne gerichteten Blick von Canyon verknüpft sind. “Verbindliche, nachvollziehbare Standards etwa für Leasing sind für uns als...

Radsport-News.com
22. November, 07:18 Uhr

(rsn) – Auch aufgrund der Corona-Pandemie kam Linus Rosner (rad-net Rose) in seiner ersten U23-Saison auf gerade mal sieben Einsätze bei UCI-Rennen. Dennoch fiel seine Bilanz ....

SRAMroad Twitter
22. November, 20:43 Uhr

Swiss Premium Performance cycling. Ride the best bicycle in the world. BMC Roadmachine Masterpiece

Radsport-News.com
22. November, 17:50 Uhr

(rsn) – Joel Suter (Bingoal – Wallonie Bruxelles) kann auf eine gelungene erste Profisaison zurückblicken, auch wenn er dabei wegen der Corona-Unterbrechung insgesamt nur auf ....

Schoenies Blog
22. November, 20:44 Uhr

Seit nunmehr neun Jahren treffen sich an einem bestimmten Datum Fat-Biker überall auf dem Globus verteilt. Seit jeher ist das mehr oder weniger eine „virtuelle Veranstaltung“. Nachdem sich in den

BIKE-B
22. November, 23:00 Uhr

Am Ende jedes Trailerlebnis ist sauber machen angesagt. Am schnellsten geht das mit einem Druckreiniger wie dem Kärcher OC3.

Bikingtom
22. November, 09:00 Uhr

Wenn es Hunde und Katzen regnet, die dunklen Wolken tief hängen, es grau in grau draußen ist und einem fast die Winterdepression erwischt, dann wird das gute Fahrrad gerne mal im Keller gelassen. Doch der Haufen hartgesottener Radfahrer, die sich bei regnerischem Wetter trotzdem auf ihr Rad schwingen, nimmt erfreulicherweise zu. Doch gerade bei dem feuchten-kalt-nassen Wetter braucht der...

Radsport-News.com
22. November, 11:15 Uhr

(rsn) - Miguel Angel Lopez ist einer der wenigen großen Namen, die noch kein Team für 2021 gefunden haben. Der Vertrag des Kolumbianers bei Astana läuft zum Jahresende aus und ....

Warum ich Rad fahre
22. November, 19:43 Uhr

Als ich heute etwas bei Waymarked Trails gestöbert habe, fand ich die Deutsche Fußball Route, die mal so stückweise südlich von uns hier vorbei läuft, in Richtung Aachen. Also dachte ich, fährst sie mal. Komisch, dass sie die Fußballstadien hier in Kerpen mal schlapp außen vor lässt. Schade, hätte auch daran vorbei geführt werden können. Aber egal, schön wars trotzdem (mit ein paar...

Home - HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten - hfs.bike
22. November, 20:51 Uhr

Am Wochenende soll es herbstlich, aber trocken bleiben. Daher kann man das Rad aus dem Keller holen. Obwohl man noch mit Leuten aus zwei Haushalten fahren darf, sollte man nach Möglichkeit alleine fahren. Weiterhin sind Veranstaltungen im Breitensport nach der aktuellen Rechtslage zu Corona nicht zugelassen. Entsprechend mussten alle geplanten Veranstaltungen abgesagt werden. Die...

Cycling Weekly
22. November, 11:18 Uhr

Elinor Barker (Chris Sansom Photography/csansom.com)Frustrated with the sepia-tinged perfection of cycling Instagram accounts, Olympic gold medallist Elinor Barker runs down her real daily routine in all its slovenly detail

Gravelnews
22. November, 11:13 Uhr

Smugglers Path Der Smugglers Path 2021 ist bereits ausverkauft. Denn es ist das aus 2020 verschobene Event. LeFabuleux Kapitel 2 des LeFabuleux startet im Jahr 2021 im Sommer und noch mehr Gravel. FrenchBorders French Borders ist das neue Event im Repertoire der Graveleventanbieter rund um Pion. Wenn alles gut geht und die Menschheit vernünftig ist, dürfen wir 2021...

Warum ich Rad fahre
22. November, 07:27 Uhr

Heute, weil Sonntag ist und es besonders schön sein soll, kleine Abweichung von der Rheinfolge in meiner Playlist: Katie Melua – Nine Million Bicycles Für alle liebenden Radfahrerinnen und Radfahrer Viel Spaß damit, träumt Euch in den Tag

MTB-News.de
22. November, 13:35 Uhr

Dass Thomas Genon und Tomas Lemoine nicht nur auf riesigen Slopestyle-Rampen viel Talent haben, sondern auch im Kleinen technisch ganz schön anspruchsvoll unterwegs sind, stellen der Belgier und der Franzose im folgenden Video klar: Neben einigen Klassiker-Skateparktricks wühlen die beiden Fahrer auch ganz schön tief in ihrer Spezialtrickkiste und haben sichtbar eine ziemlich motivierte Zeit...

Fahrrad
22. November, 16:36 Uhr

Willkommen bei FOCUS Online! oder anmelden mit Facebook Google Apple × Themen Services Login Startseite Politik Deutschland Ausland In Deutschlands Gerichten Sicherheitsreport Gastautoren Praxistipps Finanzen Wirtschafts-News Boerse Steuern Altersvorsorge Recht Karriere Experten Praxistipps Stellenangebote (Partnerangebot) Girokonto...

Fahrrad
22. November, 21:08 Uhr

Hallo Radgemeinschaft. Ich bin kein Deutscher, daher bin ich nicht immer sicher wie die Gesetze hier funktionieren. Heute war ich auf meinem Rennrad unterwegs. Auf dem Weg, neben einem Hof, saß ein Hund auf der Straßenseite. Ich habe diesen Hund einmal vorher gesehen, damals hat er mir gefolgt und ich musste schnell abbiegen um ihn nicht zu überfahren. Ich kann es nicht ertragen einen Hund zu verletzen. Damals war es knapp aber ist nicht passiert. Heute aber, war die Geschichte anders. Wie gesagt der Hund saß auf der Straßenseite, deswegen habe ich so viel Abstand wie möglich gelassen, falls er mir folgt. Plötzlich sprang er zu mir und bracht mich zum Abstürzen. Es war auch kalt, regnerisch und nass, was auch noch schwieriger gemacht, ihn zu vermeiden. Der ist nach dem Crash schnell zurück zum Hof gerannt. Ich habe 2 Wunde auf meinem Bein und alle meine 5 Fingern waren verletzt. Mein Fahrrad war auch zerkratzt. Meine Freunde warteten auf mich und bin deswegen weitergefahren. Ich habe versucht zu gucken ob jemand zuhause war, aber als Ausländer war ich nicht sicher ob ich überhaupt jemanden in seinem eigenen Haus konfrontieren dürfte. Der Hund ist immer da, sitzt immer außerhalb des Hofes und ich bin der Meinung, dass die Angehörige dieses Hundes, für meinen Absturz verantwortlich sind. Mein hinterer Umwerfer (derailleur) ist auch leicht wegen des Absturzes gebogen worden. Darf und soll ich hier vielleicht die Polizei anrufen oder die Inhaber des Hundes anklagen? Was sind hier meine Möglichkeiten? Vielen Dank im Voraus. (sorry für die Schreibfehler)

Velonews
22. November, 11:38 Uhr

Houle feels that national body is failing to support road cycling as budget squeeze leads to focus elsewhere. Read the full article at Hugo Houle blasts Cycling Canada for ‘incompetence’ as road program struggles for finance on VeloNews.com.

bicycling
22. November, 17:35 Uhr